sparneuwagen.de – Leasing-Glossar

Mobilität ist ein Erfordernis der modernen Zeit. Ob privat oder beruflich, ohne Mobilität kommt es zum Stillstand – und zwar im Wortsinn. Autos haben hier eine überaus wichtige Rolle eingenommen und wahrscheinlich kommt kein Unternehmen mehr ohne entsprechende Fahrzeuge aus. Mit zunehmender technischer Entwicklung sind aber Kraftfahrzeuge auch immer teurer geworden – insbesondere Neuanschaffungen sind daher finanziell aufwendige Investitionen, die zum Teil erheblich die eigene Liquidität beeinträchtigen. Das hat auch der Gesetzgeber erkannt und mit der Möglichkeit des Leasings die Option geschaffen, Waren- und Wirtschaftsgüter nicht nur zu kaufen, sondern lediglich zu nutzen – und diese Nutzung beim Leasinggeber zu bezahlen.

Leasing hat sich in den letzten Jahren zum vorherrschenden Geschäftsmodell entwickelt, wenn es um die Anschaffung von teuren Geräten oder auch Fahrzeugen geht. Kennzeichen des Leasingvertrags ist die zeitweise Überlassung des Leasinggegenstandes Zug um Zug gegen regelmäßige Zahlung der Leasingrate. Insbesondere im geschäftlichen Bereich hat sich Leasing als Geschäftsmodell schon länger durchgesetzt – nicht zuletzt aufgrund der steuerlichen Vorteile, die sich im Rahmen eines Leasingvertrags für beide Vertragspartner ergeben.

Mehr Hintergrundwissen, Informationen und Erklärungen finden Sie in unserem Leasing-Lexikon:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W

Z

Leasing-Glossar
4.5 (90%) 12 Bewerte diesen Deal