Leasing: Top Leasing-Angebote

27. November 2022 Kia Ceed Leasing für 144 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Kompakter City-Flitzer für kleines Geld bei null-leasing abstauben! Angeboten wird der Kia Ceed 1.0 T-GDI Edition 7 als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug für 144 Euro brutto... Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,0 l/100 km • kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 133 g/km CO2* 141°
Mehr
121,01 € netto / 144,-- € brutto
27. November 2022 Opel Crossland Leasing für 109 Euro im Monat netto [Vorführwagen, Full-Service] Es muss ja nicht immer ein Neuwagen sein! Wie wäre es denn mit dem Opel Crossland 1.2 Turbo als Vorführwagen, den ihr bei LeasingMarkt für... Verbrauch: innerorts: 5,6 l/100 km • außerorts: 4,2 l/100 km • kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 107 g/km CO2* 153°
Mehr
109,-- € netto
27. November 2022 Škoda Karoq Leasing für 345 Euro im Monat brutto [Vorbesteller] Ihr seid auf der Suche nach einem geräumigen SUV? Bei MeinAuto gibt es den Škoda Karoq 1.5l TSI ACT DSG Sportline für monatlich 345 Euro... Verbrauch: innerorts: 6,5 l/100 km • außerorts: 4,5 l/100 km • kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 121 g/km CO2* 153°
Mehr
289,92 € netto / 345,-- € brutto
26. November 2022 Ford Focus Leasing für 272 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Der Ford Focus ist eine souveräne Kompaktklasse und kann bei LeasingRate24 in der Variante 1,0 EcoBoost Titanium für 272 Euro im Monat brutto geleast werden.... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 121 g/km CO2* 153°
Mehr
228,57 € netto / 272,-- € brutto
26. November 2022 VW Taigo Leasing für 188 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Der BlackFriday ist vorbei, aber die Black-Week geht noch weiter! Bei LeasingMarkt könnt ihr den Volkswagen Taigo 1.0 TSI OPF 70kW MOVE für günstige 188... Verbrauch: innerorts: 6,0 l/100 km • außerorts: 4,0 l/100 km • kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 108 g/km CO2* 153°
Mehr
188,-- € brutto
26. November 2022 VW Golf GTI Leasing für 299 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Wer noch ein Leasing-Schnäppchen machen will, sollte jetzt zuschlagen! Auf der Black-Week von null-leasing gibt es jede Menge spannende Deals, wie zum Beispiel der VW Golf... Verbrauch: innerorts: 9,0 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 157 g/km CO2* 147°
Mehr
251,26 € netto
26. November 2022 VW Golf Variant Leasing für 299 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Auf der Black-Week von mobile.de haben wir diesen sparsamen Kombi entdeckt! Angeboten wird der VW Golf Variant 2.0 TDI SCR DSG für 299 Euro im... Verbrauch: innerorts: 5,8 l/100 km • außerorts: 4,1 l/100 km • kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 125 g/km CO2* 137°
Mehr
299,-- € brutto
25. November 2022 🔥 Peugeot 2008 Leasing für 140 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Ein weiter Hot-Deal am BlackFriday von LeasingMarkt ist der Peugeot 2008 1.2 PureTech 100 Active Pack! Das Kompakt-SUV wird für günstige 139,90 Euro im Monat... Verbrauch: innerorts: 5,8 l/100 km • außerorts: 4,2 l/100 km • kombiniert: 4,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 109 g/km CO2* 153°
Mehr
117,56 € netto / 139,90 € brutto
25. November 2022 BMW 4er Cabrio-Aktion Leasing ab 470 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 6 Monate] Sichert euch jetzt einen neuen BMW 4er als Cabriolet, und cruist passend zum Frühlingsanfang mit ihm durch die Gegend. Bei PAW Automobile gibt es den BMW... Verbrauch: kombiniert: 7,1 - 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 163 - 155 g/km CO2* 188°
Mehr
Ab 470,-- € netto
25. November 2022 Opel Astra Leasing für 271 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Mit der neuen Fahrzeugflotte von Opel ist die Marke wieder auf dem Vormarsch! Der neue Opel Astra kann in der Variante 1.5 Diesel Elegance für... Verbrauch: innerorts: 5,9 l/100 km • außerorts: 4,2 l/100 km • kombiniert: 4,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* 149°
Mehr
227,73 € netto / 271,-- € brutto

Leasing bei Sparneuwagen.de

Wer auf der Suche nach einem Top-Fahrzeug ist, dieses aber nicht besitzen möchte, ist bei Sparneuwagens Leasing-Angeboten goldrichtig. Hier findet ihr die günstigsten Deals auf dem deutschen Leasingmarkt für Privat- und Gewerbekunden.

Wir lieben Autoschnäppchen. Aus diesem Grund machen wir uns täglich auf die Suche nach den besten Deals. Um unseren Lesern die Zeit und die Nerven zu ersparen, etliche Plattformen zu durchstöbern, stellt Sparneuwagen die besten Leasing-Deals des großen, unüberschaubaren Marktes dar. Dabei gehen wir neutral vor. Keine Marke, kein Händler oder Hersteller hat Priorität. Ist das Leasingauto günstiger als beim Marktführer, bekommt es bei uns eine Plattform.

Warum Leasing?

Im Gegensatz zum klassischen Kauf bietet ein Leasingvertrag zahlreiche Vorteile, die nicht nur ausschließlich durch die günstigen Anschaffungskosten zustande kommen. Leasing entspricht getreu dem Motto „Nutzen statt Besitzen“. Der Aspekt des Gebrauches steht hierbei im Vordergrund. Leasing funktioniert ähnlich wie eine Miete, jedoch mit einigen Unterschieden. Beim Auto-Leasing überlässt ein Leasinggeber, auch Leasinggesellschaft oder Leasingbank genannt, einer Person oder einem Unternehmen, dem Leasingnehmer, ein Fahrzeug für einen begrenzten Zeitraum zur Nutzung. Die leasingnehmende Person oder das leasingnehmende Unternehmen zahlt dafür einen zuvor festgelegten, konstanten Betrag: die Leasingrate. Mit dieser monatlichen Rate wird der Wertverlust des Autos während der Vertragslaufzeit ausgeglichen.

Das Leasingauto bleibt dabei im Besitz des Leasinggebers. Nach der Nutzung, die meist zwischen 12 bis 60 Monate beträgt, kann der Leasingnehmer das Fahrzeug einfach zurückgeben und sich ein neues, auch modernes Fahrzeug nehmen.

Wer sich für ein Leasing entscheidet, bekommt meist die Wahl zwischen dem sogenannten Kilometerleasing, welches sich an der zu erwartenden Fahrleistung orientiert, und dem sogenannten Restwertleasing, das auf der Verwertung des Leasingfahrzeugs nach Beendigung des Leasingvertrags basiert. Für private Haushalte hat sich im täglichen Gebrauch das Kilometerleasing durchgesetzt – nicht zuletzt, weil dieses auch finanziell sehr viel interessanter ist.

Vorteile und Nachteile des Leasings

Immer neu, immer aktuell: Beim Autoleasing könnt ihr immer auf ein neues und technisch einwandfreies Fahrzeug zurückgreifen. Die Sorge vor teuren Reparaturkosten bei alten Fahrzeugen entfällt. Und es kommt noch besser: Nach Beendigung des Leasingvertrages könnt ihr euch einfach erneut ein neues Leasingauto schnappen, das mit neuer Technik ausgerüstet ist.

Steuerlich attraktiv: Vor allem für Gewerbe- oder Geschäftskunden ist Leasing attraktiv. Der Staat belohnt das Leasinggeschäft mit attraktiven Vorteilen. Sowohl die monatlichen Raten als auch mögliche Sonderzahlungen sind für Gewerbetreibende in voller Höhe in Form von Betriebsausgaben direkt von der Steuer absetzbar.

Niedrige Anschaffungskosten: Beim Leasing wird jeden Monat „nur“ die Zahlung der vereinbarten Leasingrate fällig, während beim Autokauf der gesamte Betrag sofort kommt. Ihr bleibt mit dieser Rate planungssicher und müsst nicht den vollen Preis des Fahrzeugs entlohnen.

Reduzierter Werteverlust: Durch einen Kaufvertrag trägt der Käufer des Fahrzeugs auch das Risiko des regelmäßig zu erwartenden Wertverlusts. Dieser ist gerade bei Neufahrzeugen häufig immens und stellt somit einen deutlichen Einschnitt in der wirtschaftlichen Bewertung dar. Bei einem Leasingvertrag verschiebt sich das Risiko in Richtung des Leasinganbieters und wird durch die Leasingzahlen quasi „verrechnet“.

Neben den positiven Aspekten des Leasings sollte man sich aber auch mit möglichen negativen Punkten auseinandersetzen.

Vor allem wichtig ist dabei, dass ihr euch als Leasingnehmer vertraglich an ein Fahrzeug bindet. Mit allen Verpflichtungen, die dazugehören. Sämtliche Schäden und Wertminderungen werden dem Leasingnehmer nach Ablauf des Vertrages und Rückgabe des Autos in Rechnung gestellt. Zwar erwartet kein Leasinggeber ein fabrikneues Fahrzeug – jedoch sollten Fahrzeughalter sorgfältig mit dem Leasingfahrzeug umgehen, um hier keine finanziellen Risiken einzugehen.

Beim Kilometerleasing ist zu beachten, dass ihr realistisch vor Abschluss einschätzen solltet, wie viele Kilometer ihr tatsächlich zurücklegen werdet. Mehrkilometer werden nach Beendigung des Leasingvertrags in Rechnung gebracht – und das kann mitunter teuer werden. Darüber hinaus bestehen Leasinggeber in der Regel darauf, dass der Leasingnehmer eine Vollkasko abschließt. Dieser Teil des Leasings entzieht sich der Entscheidungsgewalt des Leasingnehmers. Inspektion und Pflege ist ein weiteres wichtiges Thema beim Leasing. Ihr als Leasingnehmer seid dazu verpflichtet, fällige Wartungen und Inspektionen fristgerecht wahrzunehmen. Tut ihr dies nicht, kommt das einer Verletzung des Leasingvertrags gleich – was teuer ausgehen könnte. Last but not least: Beim Leasing treten immer zusätzliche Kosten auf, die ihr mit einkalkulieren müsst. Egal, ob Zulassung, Überführung, Kennzeichen oder sonstige Kosten rund um die Anmeldung, da ihr nach Ablauf des Leasingvertrages immer auch ein neues Fahrzeug least, fallen diese Kosten alle 12 bis 60 Monate immer wieder an.

Seid ihr euch der Vor- und Nachteile des Leasings bewusst und wollt das perfekte Fahrzeug für euch finden, dann helfen wir euch gerne weiter. Unsere langjährige Expertise lässt und schnell erkennen, was die besten Deals und Angebote sind. Schaut auf Sparneuwagen.de und schnappt euch Top-Leasing-Angebote.

Alle Hersteller auf Sparneuwagen.de in der Übersicht

Abarth Alfa Romeo Aston Martin Audi
Bentley BMW Cadillac Citroën
Cupra Dacia DS Automobiles Fiat
Ford Honda Hyundai Infiniti
Jaguar Jeep Kia Lamborghini
Land Rover Lexus Lynk&Co Maserati
Mazda McLaren Mercedes-Benz MG Motor
Mini Mitsubishi Nissan Opel
Peugeot Polestar Porsche Renault
Seat Škoda Smart Suzuki
Tesla Toyota Volkswagen Volvo