Kompaktklasse: Top Leasing-Angebote

8. Dezember 2022 Renault Mégane E-TECH Leasing ab 267 (342) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Der Renault Mégane E-TECH ist ein elegantes Elektrofahrzeug und kann bei carwow ab 267 Euro im Monat brutto erworben werden. Dabei handelt es sich um ein... Verbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Hitze145°
Mehr
Ab 267,-- € brutto
8. Dezember 2022 Škoda Fabia Leasing für 180 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Stylischen Kleinwagen zum frei konfigurieren bei MeinAuto gefunden! Es geht um den Škoda Fabia 1.0l TSI 70kW Style, den ihr für 180 Euro im Monat... Verbrauch: kombiniert: 5,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 115 g/km CO2* Hitze139°
Mehr
151,26 € netto / 180,-- € brutto
7. Dezember 2022 🔥 VW Golf GTI Clubsport Leasing für 243 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Der "Schlitten des Tages" bei LeasingMarkt ist heute ein Hot-Deal! Es geht um den Volkswagen Golf 2.0 TSI OPF DSG GTI Clubsport im Geschäftsleasing für... Verbrauch: innerorts: 8,4 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 151 g/km CO2* Hitze141°
Mehr
243,-- € netto
7. Dezember 2022 VW Golf MOVE Leasing für 169 (233) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Den VW Golf könnt ihr aktuell als Sondermodell MOVE bei Tölke+Fischer ab 169 Euro im Monat netto leasen. Wem die Serienausstattung nicht ausreichen, kann das Fahrzeug... Verbrauch: innerorts: 7,5 l/100 km • außerorts: 4,5 l/100 km • kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 116 g/km CO2* Hitze231°
Mehr
169,-- € netto / 201,11 € brutto
5. Dezember 2022 MG MG4 EV Leasing für 149 (289) Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, BAFA] Ein E-Fahrzeug muss nicht teuer sein! Das beweist der chinesische Automobilbauer MG Motor mit dem Modell MG4 EV 51 kWh Standard. Geschäftskunden können die vollelektrische... Stromverbrauch: kombiniert: 17,0 kWh /100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Hitze241°
Mehr
149,02 € netto
4. Dezember 2022 VW Golf GTI Leasing für 379 Euro im Monat brutto [Tageszulassung] Den VW Golf GTI gibt es mit Tageszulassung bei Tiemeyer im Privatleasing für monatlich 379 Euro im Monat brutto. Zugelassen wurde der Golf am 26.09.2022 und... Verbrauch: innerorts: 8,6 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 149 g/km CO2* Hitze149°
Mehr
379,-- € brutto
2. Dezember 2022 Kia Ceed Leasing für 144 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Bei mobile.de haben wir einen stylischen Kleinwagen zum super Preis gefunden. Angeboten wird der Kia Ceed 1.0 T-GDI Edition 7 für monatlich 144 Euro brutto im... Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,0 l/100 km • kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 133 g/km CO2* Hitze153°
Mehr
144,-- € brutto
2. Dezember 2022 VW Golf GTI Leasing für 319 Euro im Monat netto [Tageszulassung] Wer nicht lange auf sein Bestellfahrzeug warten will, nimmt einen Lagerwagen! Bei Tiemeyer können Geschäftskunden zuschlagen und den VW Golf GTI 2.0 TSI OPF 180kW... Verbrauch: innerorts: 8,6 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 149 g/km CO2* Hitze153°
Mehr
319,-- € netto
1. Dezember 2022 Renault Mégane E-TECH Leasing für 369 (469) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA] Steigt mit diesem Angebot von KÖNIGDEALS auf ein E-Fahrzeug um! Für monatlich 369 Euro brutto könnt ihr den Renault Mégane E-TECH EV60 optimum Charge Evolution... Verbrauch: kombiniert: 15,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* Hitze151°
Mehr
310,08 € netto / 369,-- € brutto
1. Dezember 2022 🔥 VW Golf GTI Leasing ab 199 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Hot-Deal Alarm bei null-leasing! Der Anbieter verleast den Volkswagen Golf 2.0 TSI OPF GTI ab 199 Euro im Monat netto. Bei dem Deal geht es... Verbrauch: innerorts: 9,0 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 157 g/km CO2* Hitze137°
Mehr
Ab 199,-- € netto

Kompaktklasse

Ist die Rede von der sogenannten Kompaktklasse, dann meint man damit eine Fahrzeugklasse aus der Pkw-Branche. Sie ist unter der Mittelklasse und ober den Kleinwagen zu Hause, die Europäische Kommission spricht auch vom C-Segment. Manchmal kommt es zudem vor, dass man die Bezeichnung „untere Mittelklasse“ verwendet. Das typischste Merkmal für die Klasse ist ein Schrägheck inklusive Heckklappe. Über diese kann man auch den Innenraum beladen, wobei heutzutage eine umklappbare Rückbank zum Standard gehört. Ein entscheidender Vorteil, da so auch sperriges Gut eingeladen werden kann.

Günstiges Leasing für Wagen der Kompaktklasse findet Ihr auf Sparneuwagen. Wir fügen täglich neue Leasing-Schnäppchen für Privat- und Geschäftskunden zu unserer Datenbank hinzu.

Zwei interessante Fakten:  Der Ford Focus und der Toyota Corolla gehören zu den meistverkauften Automodellen weltweit, und sie sind in der Kompaktklasse daheim. In Deutschland wiederum ist der Golf aus dem Hause Volkswagen das beliebteste Modell in diesem Segment, man spricht zum Teil auch von der sogenannten „Golfklasse“. Der zweite Fakt betrifft die Erklärung, warum man eigentlich von Drei- und Fünftürern spricht. Es hat mit der Heckklappe zu tun, denn theoretisch bietet auch sie einen Zugang zum Innenraum, sodass die Klappe als weitere Türe angesehen wird. In der Praxis sieht das natürlich ganz anders aus, niemand wird freiwillig über den Kofferraum einsteigen.

Die Geschichte

Zu den ersten Vertretern der Kompaktklasse gehörten 1962 der Innocenti A40S Combinata, der Autobianchi Primula von 1964 (quer eingebauter Frontmotor) und der 1967 bestände Simca 1100 (ebenfalls mit quer eingebautem Frontmotor). Die kompakte Bauweise war zu diesem Zeitpunkt also schon geboren, doch man definierte diese noch nicht als eigene Klasse. Dies war erst mit dem erfolgreichen VW Golf I der Fall (1974) und ist auf die Medien zurückzuführen. Dabei gab es das Konzept bereits, doch erst der Erfolg machte das Ganze publik.

Mit der Zeit änderten sich vor allem die Motoren und deren Leistung. Die Kompaktklasse bietet somit ein „sportliches“ Fahren bei einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Größe nahm immer wieder zu.

Diese Modelle gehören der Kompaktklasse an

Die Liste der Kompaktklasse ist lang und umfangreich. Wie bereits erwähnt, gehört der VW Golf zur absoluten Nummer eins in Deutschland. Die erste Auflage erschien 1974, danach ging es unter anderem 1983 mit dem Golf II und 1991 mit dem Golf III weiter. Aktuell steht der Pkw in der siebenten Generation bereit, ein Nachfolger des seit 2012 bestehenden Pkws ist sicher.

Ein weiterer Kandidat ist der Audi A3. Er kam erstmals 1996 auf den Markt und wurde 2003 von einem Nachfolger (A3 8P) abgelöst. Seit 2012 gibt es den momentan neuesten A3 in seiner dritten Generation, er hört auf die interne Bezeichnung „8V“.

Der italienische Hersteller Alfa Romeo ist ebenfalls in dieser Klasse unterwegs, das entsprechende Modell hört auf den Namen „Giulietta“. In Deutschland wird der Wagen seit Juni 2010 angeboten, in den Jahren 2013 und 2016 erfolgte jeweils eine Modellpflege. In beiden Fällen wurde das Design nur leicht optimiert und nicht komplett auf den Kopf gestellt.

Honda kann in Form des Honda Civic auch eine Kompaktklasse vorweisen. Dies ist sogar schon sehr lange der Fall, denn die erste Generation zeigte sich bereits 1972. Mit 2015 schaffte es die zehnte Generation auf den Markt, bei den Motoren stehen Otto- und Dieselmotoren zur Auswahl.

Wer die japanische Marke Mazda bevorzugt, der muss nach dem Mazda3 Ausschau halten. Der kompakte Pkw zeigte sich 2003 zum ersten Mal, im November 2018 (LA Auto Show) hat der Hersteller bereits die vierte Ausgabe vorgestellt. Als Besonderheit werden die vielen Assistenzsysteme und die umfangreiche Ausstattung hervorgehoben.

Auch Opel ist mit von der Partie und schickt den Astra ins Rennen. Momentan fasst das Sortiment fünf Generationen, die letzte kam 2015 heraus und ist als „Astra K“ unterwegs.

Nicht der richtige Fahrzeugtyp? Hier gibt es weitere in der Übersicht

Cabriolet Coupé Kombi Limousine
Nutzfahrzeug Pick-up Roadster SUV
Transporter Van