Citroën: Top Leasing-Angebote

6. Dezember 2022 🔥 Citroën C5 Aircross Leasing für 167 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Geschäftskunden aufgepasst! Bei LeasingMarkt könnt ihr den Citroën C5 Aircross PureTech 130 EAT8 Shine Pack für preisgünstige 167,23 Euro im Monat netto leasen. Der Citroën C5... Verbrauch: innerorts: 7,0 l/100 km • außerorts: 5,5 l/100 km • kombiniert: 6,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 140 g/km CO2* Hitze143°
Mehr
167,23 € netto
28. November 2022 Citroën C3 Aircross Leasing für 100 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Der Citroën C3 Aircross wird als Gewebe-Deal heiß gehandelt! LeasingTime bietet das Kompakt-SUV aktuell für 100 Euro im Monat netto als Bestellfahrzeug an. Das französische... Verbrauch: innerorts: 7,0 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 138 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
100,-- € netto
9. November 2022 ❤️ Like2Drive Blind-Date Auto-Abo für 449 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Lust auf ein Blind-Date❤️? Like2Drive lädt euch zu einem Blind-Date ein, bei dem ihr mit eins von drei Mittelklasse-Fahrzeugen verkuppelt werdet. Das Auto-Abo geht über... Citroën C5: kombiniert: 1,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 30 g/km CO2*
Ford Kuga ST-Line: kombiniert: 1,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 29 g/km CO2*
Mitsubishi Eclipse Cross: kombiniert: 1,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 39 g/km CO2*
Hitze141°
Mehr
377,31 € netto / 449,-- € brutto
9. November 2022 💥 Citroën C3 Aircross Leasing für 74 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Und schon wieder ein KRACHER bei LeasingTime! Achtung, Achtung, der Anbieter verleast den Citroën C3 Aircross PureTech 110 Stop&Start C-Series für nur 73,91 Euro im... Verbrauch: innerorts: 7,0 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 138 g/km CO2* Hitze146°
Mehr
73,91 € netto
28. Oktober 2022 💥 Citroën C3 Aircross Leasing für 75 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Für die Sparfüchse unter euch haben wir diesen Leasing-Kracher 💥 bei LeasingMarkt gefunden! Dort könnt ihr das extravagante Kompakt-SUV Citroën C3 Aircross PureTech 110 C-Series... Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,0 l/100 km • kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 131 g/km CO2* Hitze145°
Mehr
74,79 € netto
21. Oktober 2022 💥 Citroën C3 Aircross Leasing für 78 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Leasing-Kracher 💥 bei Leasinglama entdeckt! Dort wird der Citroën C3 Aircross PureTech 110 C-Series im Geschäftsleasing für monatlich 78,14 Euro netto angeboten. Das Bestellfahrzeug lässt... Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,0 l/100 km • kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 131 g/km CO2* Hitze139°
Mehr
78,14 € netto
17. Oktober 2022 🔥 Citroën C5 Aircross Leasing für 142 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Lasst euch diesen 🔥 Hot-Deal von LeasingMarkt nicht entgehen! Der Anbieter verleast das französische SUV Citroën C5 Aircross PureTech 130 EAT8 Shine Pack für günstige 142,02... Verbrauch: innerorts: 7,0 l/100 km • außerorts: 5,5 l/100 km • kombiniert: 6,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 140 g/km CO2* Hitze137°
Mehr
169,-- € brutto
27. September 2022 🔥 Citroën C3 Leasing für 115 Euro im Monat brutto [Neuwagen] Für alle Schnäppchenjäger habe ich bei null-leasing einen 🔥-Deal für Privatkunden entdeckt! Angeboten wird der Citroën C3 PureTech 83 Shine für nur 115 Euro im... Verbrauch: innerorts: 6,2 l/100 km • außerorts: 4,9 l/100 km • kombiniert: 5,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 125 g/km CO2* Hitze151°
Mehr
115,-- € brutto
27. September 2022 🔥 Citroën C5 Aircross Leasing für 150 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Diesen 🔥-Deal von LeasingTime will ich euch nicht vorenthalten! Dort könnt ihr den Citroën C5 Aircross PureTech 130 EAT8 Shine Pack für 150,42 Euro im... Verbrauch: innerorts: 7,9 l/100 km • außerorts: 6,5 l/100 km • kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 147 g/km CO2* Hitze143°
Mehr
179,-- € brutto
18. September 2022 Citroën C3 Leasing für 139 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Französische Kombilimousine im Privatleasing bei LeasingMarkt entdeckt! Der Anbieter haut den Citroën C3 für 139 Euro im Monat brutto raus. Der Deal ist zeitlich begrenzt... Verbrauch: innerorts: 6,1 l/100 km • außerorts: 4,2 l/100 km • kombiniert: 4,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 110 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
139,-- € brutto

Citroën – „Inspired By You“

Spricht man von Citroën, dann ist damit der französische Autohersteller gemeint. Er fand im Jahre 1919 seine Zusammensetzung und wird seit 2014 von Linda Jackson geleitet. Citroën S.A. Ist allerdings keine einzelne Firma, sondern sie ist eine Tochtergesellschaft von Peugeot S.A. Gemeinsam tritt diese als Groupe PSA auf. 2014 hat man außerdem DS Automobiles gegründet, eine Premium-Submarke des Konzerns. Citroën bietet bezüglich des Sortiments eine große Auswahl an. So können sich Käufer für einen Kleinwagen, für einen Kleintransporter oder auch für eine Limousine der oberen Mittelklasse entscheiden. In diesem Zusammenhang sei auch erwähnt, dass die Marke Erfolge im Rallye-Sport gefeiert hat. So gab es zum Beispiel acht Hersteller- und neun Fahrertitel (mit Sébastien Loeb). Dank dieser ist Citroën die Nummer eins in Sachen Fahrertitel, in Sachen Herstellertitel ist man derzeit auf Platz zwei. Natürlich gelten diese Zahlen unter Berücksichtigung aller Rallye-Weltmeisterschaften.

Sparneuwagen hält ständige neue Leasing-Angebote für Interessenten von Citroëns bereit. Unsere Datenbestand mit Leasing-Schnäppchen für Fahrzeuge des französischen Herstellers wächst ständig.

So sieht die Vergangenheit aus

André Citroën ist der Gründer der Automarke. Er setzte allerdings nicht von Anfang an auf die Produktion von Autos, sondern konzentrierte sich zunächst auf Zahnräder. Er führte dabei die „doppelte Schrägverzahnung“ durch und unternahm 1900 eine Reise durch das Land Polen. Dabei konnte er sich ein Patent sichern, welches ihm ein Herstellungsverfahren für eine Verzahnungsmaschine (genauer gesagt für Pfeilverzahnungen) bescherte. 1915 kam es dann zu einer Umstellung der Produktion, man wechselte zu Schrapnellgranaten, die in einer Stückzahl von 23 Millionen hergestellt wurden. Dies hatte natürlich seinen Grund, sie waren für den Ersten Weltkrieg bestimmt. Finanziell war es für den Gründer ein Erfolg, er konnte so genug Geld sammeln, um 1919 das erste Auto in Großserie zu bauen. Es war der Citroën Typ A, der mit einem Reserverad und mit einem elektrischen Anlasser als Besonderheit aufwartete.

Die Jahre danach waren ebenfalls von vielen Ereignissen betroffen, beispielsweise war Citroën 1921 das erste Unternehmen, das Leasing- und Leihwagen angeboten hat. Zwei Jahre später gab es erstmals feste Reparaturpreise. 1927 war vor allem für die Mitarbeiter ein gutes Jahr, denn der Konzern hat das 13. Monatsgehalt eingeführt (als erste Firma). Zwei Jahre danach gewährte Citroën eine einjährige Garantie beim Kauf eines Neuwagens. Ein großer Sprung nach vorne, aber dennoch ein wichtiges Jahr war 2015. Da hat man nämlich auch in Europa damit begonnen, Pkws unter der im letzten Jahr gegründeten Premium-Submarke (DS Automobiles) zu vermarkten.

Viele verschiedene Autos

Da es den Hersteller schon so lange gibt, hat man auch viele Modelle anzubieten. Dies kann zum Beispiel der weitverbreitete Citroën Berlingo sein, der viel Platz bietet und seit 1996 produziert wurde. Es zählen aber auch fahrbare Untersätze wie der Citroën C3, der Citroën C4 Cactus und der Citroën C5 dazu. Aktuell fokussiert sich die Marke in erster Linie auf DS Automobiles, deshalb tragen neuere Modelle (wie der DS3, DS4, DS5 und der DS7 Crossback) auch die entsprechende Kennzeichnung im Namen. Allgemein kann man von einer umfangreichen Auswahl sprechen, die in den meisten Fällen keine Wünsche übrig lässt. Voraussetzung ist natürlich, dass einem das Design von Citroën gefällt.

Die Historie des Logos

Die Doppelwinkel des Firmenlogos sind auf den ersten Produktionsschwerpunkt zurückzuführen (der Pfeilverzahnung). Dieses Merkmal ist bis heute geblieben, allerdings gab es diverse Anpassungen. Ganz am Anfang waren diese von einem Oval umfasst, ab 1966 wiederum kam ein quadratischer Grundträger zum Einsatz (die Farben waren blau und gelb). Seit 2009 sind die Doppelwinkel metallisiert und frei von irgendwelchen Farbkombinationen. Lediglich der Schriftzug „CITROËN“ befindet sich mit einem eigenen Schrifttype darunter.

Alle Citroën-Modelle in der Übersicht

Citroën Berlingo Citroën C-Zero Citroën C1 Citroën C3
Citroën C3 Aircross Citroën C4 Citroën C4 Cactus Citroën C5
Citroën C5 Aircross Citroën Jumpy Citroën Spacetourer