Gebrauchtwagen: Top Leasing-Angebote

31. Januar 2023 Opel Crossland Finanzierung für 235 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen] Gebrauchten Opel Crossland als Kauf-Deal bzw. Finanzierung bei AC Chemnitz gefunden. Der Opel Crossland 1.2 61 kW Edition wurde im Oktober 2019 zugelassen und fuhr... Verbrauch: innerorts: 5,4 l/100 km • außerorts: 4,1 l/100 km • kombiniert: 4,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 106 g/km CO2* Hitze139°
Mehr
196,99 € netto / 234,42 € brutto
20. Januar 2023 Volkswagen Taigo Leasing für 139 Euro im Monat brutto [Tageszulassung] Uff, KÖNIGDEALS verleast den Volkswagen Taigo 1.0 TSI OPF Life als sofort verfügbare Tageszulassung an Privat- und Geschäftskunden! Das kompakte SUV kostet euch 139 Euro... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Hitze594°
Mehr
116,81 € netto / 139,-- € brutto
18. Januar 2023 Audi A3 Sportback Leasing für 239 Euro im Monat brutto [junger Gebrauchter] Achtung, Achtung! Bei LeasingMarkt laufen derzeit wieder die "Audi Gebrauchtwagen Wochen"! Aus dieser Aktion stammt der Audi A3 Sportback 30 TDI advanced, den ihr für... Verbrauch: innerorts: 5,1 l/100 km • außerorts: 3,3 l/100 km • kombiniert: 4,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 105 g/km CO2* Hitze145°
Mehr
200,84 € netto / 239,-- € brutto
16. Januar 2023 Audi A3 Sportback Leasing für 348 Euro im Monat brutto [Jahreswagen] Jungen Gebrauchtwagen, auf der Gebrauchtwagen-Wochen von LeasingMarkt gefunden! Angeboten wird der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-tronic S Line für monatlich 348 Euro brutto. Der Turboblau... Verbrauch: innerorts: 6,1 l/100 km • außerorts: 4,4 l/100 km • kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 114 g/km CO2* Hitze194°
Mehr
292,44 € netto / 348,-- € brutto
12. Januar 2023 Fiat 500 Leasing für 129 Euro im Monat brutto [Vorführwagen] Holt euch mit dem Fiat 500 ein wenig "la dolce vita" nach Hause und least euch den Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Dolcevita von... Verbrauch: kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 106 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
108,40 € netto / 129,-- € brutto
10. Januar 2023 Audi A3 Sportback Leasing für 319 Euro im Monat brutto [Jahreswagen] Ein Gebrauchtwagen ist eine feine Sache und sogar nachhaltig! Bei LeasingMarkt sind aktuell die Audi-Gebrauchtwagen-Wochen mit tollen Angeboten! Dort haben wir den Audi A3 Sportback... Verbrauch: innerorts: 4,7 l/100 km • außerorts: 3,5 l/100 km • kombiniert: 3,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 104 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
268,07 € netto / 319,-- € brutto
30. Dezember 2022 Porsche Macan GTS Leasing für 839 Euro im Monat netto [Gebrauchtwagen] Karminrot Porsche Macan GTS mit einer carreraroten und schwarzen Volllederausstattung als Gebrauchtwagen bei LeasingMarkt abstauben! Geschäftskunden können das sportliche SUV für 839,50 Euro im Monat... Verbrauch: innerorts: 10,8 l/100 km • außerorts: 7,6 l/100 km • kombiniert: 8,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 200 g/km CO2* Hitze184°
Mehr
839,50 € netto
23. Dezember 2022 McLaren 540C Coupé Leasing ab 999 (1.457) Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen] Bei LuxuryLeasing könnt ihr einen McLaren 540C Coupé bereits ab 999 Euro im Monat brutto leasen! Bei dieser Leasingrate müsst ihr jedoch eine Anzahlung von... Verbrauch: innerorts: 16,5 l/100 km • außerorts: 7,4 l/100 km • kombiniert: 10,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 249 g/km CO2* Hitze137°
Mehr
Ab 839,50 € netto / 999,01 € brutto
22. Dezember 2022 BMW 330e Leasing für 377 (452) Euro im Monat netto [Vorführwagen] Schnell sein lohnt sich, denn bei LuxuryLeasing könnt ihr eine Plug-in-Limousine mit Umweltprämie abstauben. Angeboten wird der BMW 330e xDrive Limousine Sport Line als Vorführwagen für... Verbrauch: kombiniert: 1,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 40 g/km CO2* Hitze197°
Mehr
377,31 € netto
15. Dezember 2022 Fiat 500 Leasing für 111 Euro im Monat brutto [Vorführwagen] Charmanten Kleinwagen mit einem effizienten Antriebskonzept bei KÖNIGDEALS leasen! Bei dem Leasingfahrzeug handelt es sich um den Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Dolcevita als Vorführwagen... Verbrauch: innerorts: 4,9 l/100 km • außerorts: 3,6 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 93 g/km CO2* Hitze143°
Mehr
93,28 € netto / 111,-- € brutto

Gebrauchtwagen

Geht man nach der gesetzlichen Regelung, dann wird ein Pkw dann zum Gebrauchtwagen, wenn er zum ersten Mal zugelassen wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob beziehungsweise wie viel Kilometer er schon gefahren ist. Für den Endverbraucher bedeutet es also: Holt man sich einen Gebrauchtwagen, dann hat dieser mindestens schon einen Vorbesitzer gehabt.

Natürlich gibt es auch Gebrauchtwagen günstig im Leasing. Entsprechend lohnt sich das Stöbern auf Sparneuwagen. Denn in unser Datenbank findet Ihr entsprechende Hinweise auf günstiges Leasing für Gebrauchte.

Es gibt jedoch eine Ausnahme, denn man kann auch auf einen Gebrauchtwagen ohne Erstzulassung treffen. In diesem Fall spielt das tatsächliche Alter des Fahrzeugs eine Rolle, das nicht mehr als zwei Jahre betragen darf. Ist es so, dann wird ein Pkw automatisch als gebraucht eingestuft. Oftmals wird nämlich vergessen, dass auch Neufahrzeuge unter Umständen schon mehrere Monate auf dem Buckel haben können (zum Beispiel, wenn sie „auf Halde“ hergestellt werden).

Einen Gebrauchtwagen mit Neuwagencharakter kaufen

Gebrauchte Gegenstände/Dinge haben einen Vorteil, sie fallen im Preis. Das ist auch in der Autobranche nicht anders, sodass Neuwagen an sich für viele gar nicht so interessant sind. Stattdessen interessiert sich die Mehrheit für einen sogenannten Jahreswagen, bei dem man durchaus bis zu 30 Prozent sparen kann. Die Definition hinter dem Begriff ist schnell erklärt, denn es ist einfach ein Pkw, der bereits im Jahr seiner Erstzulassung wieder zum Verkauf angeboten wird. Die Gebrauchsspuren usw. halten sich demnach in Grenzen (zumindest in der Regel), dafür allerdings sind bei der Ausstattung Abstriche zu machen (sie entspricht beispielsweise nicht ganz den eigenen Vorstellungen).

Der typische Gebrauchtwagen

Den größten Anteil am Markt haben die Fahrzeuge, die bereits mehrere Vorbesitzer und mehrere Jahre auf den Straßen erlebt haben. Das Ausmaß dieser Kategorie ist riesig, denn nicht nur Händler vor Ort handeln mit solchen Gebrauchtwagen, sondern auch die Zeitungen und das Internet sind voll damit. Meistens handelt es sich dann um Privatverkäufer, die ihren Pkw so schnell wie möglich loswerden wollen. Dies kann verschiedene Gründe haben und zum Beispiel auf Familienzuwachs zurückzuführen sein.

Die größte Schwierigkeit bei einem Privatkauf ist herauszufinden, ob das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und wie gut das Auto technisch dasteht. Natürlich darf auch der optische Eindruck nicht vernachlässigt werden, doch ein paar Kratzer sind eher zu verschmerzen als ein defekter Turbolader. Aber wie kann man sich vor einem Fehlkauf schützen und einen sicheren Ablauf garantieren?

Ein entscheidender Faktor ist, wie gut man sich mit Fahrzeugen auskennt. Schätzt man sich selbst nicht ganz so stark ein, dann ist es immer besser einen Fachmann mitzunehmen. Eventuell hat jemand in der Familie oder ein Bekannter den Beruf des Mechanikers erlernt. Ist es nicht so, dann kann man sich auch ein Gutachten beziehungsweise einen Ankaufstest erstellen lassen (dies ist unter anderem bei einem Autofahrerclub möglich). Dabei wird der Wagen einfach gründlich untersucht und festgestellt, ob und welche Mängel vorhanden sind. Meistens gibt es dann auch noch eine Preiseinschätzung dazu. Durch diesen Test hat sowohl der Verkäufer als auch der Käufer die Gewissheit, was er bei Interesse wirklich verkaufen/kaufen würde.

Für einen ordnungsgemäßen Ablauf ist ein Kaufvertrag für beide Parteien vom hohen Stellenwert. In diesem Formular werden nicht nur Punkte wie Hersteller, Modell und Preis festgehalten, sondern es sind auch individuelle Absprachen und eventuelle Mängel anzugeben. Der Verkäufer steht auch in der Pflicht alle ihm wissenden Fehler und Probleme zu erläutern. Trotzdem bleibt es natürlich ein Gebrauchtwagen, sodass beispielsweise eine Feder kurz nach dem Kauf brechen kann. Diese Tatsache muss einem auf dem privaten Automarkt immer bewusst sein. Wichtig ist am Ende nur, dass beide Parteien schriftlich etwas vorliegen haben und mit offenen Karten gespielt wird.