Porsche: Top Leasing-Angebote

14. Juni 2022 Abo Tag! Porsche Taycan 4 Auto-Abo für 1.890 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Der Sparneuwagen Abo Tag neigt sich dem Ende. Zum Schluss gibt es nochmal was ganz Besonderes. Den Porsche Taycan 4 Cross Turismo könnt ihr für... Verbrauch: kombiniert: 26,4 kWh /100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* 194°
Mehr
1.588,24 € netto / 1.890,01 € brutto
16. November 2021 Porsche Taycan Leasing für 1.372 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug mit Sonderausstattung] Sport-Elektroflitzer gefällig? Bei Sportwagensuche.de habe ich den Porsche Taycan im Leasingangebot für 1.372 Euro im Monat brutto entdeckt. Es handelt sich dabei um ein Bestellfahrzeug,... Verbrauch: kombiniert: 28.7kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* 145°
Mehr
1.152,94 € netto / 1.372,-- € brutto
26. Oktober 2021 GRANATE! Porsche Taycan Auto-Abo für 1.790 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Beim brandneuen Auto-Abo-Anbieter Shell Recharge könnt ihr gerade den sportlichen und emissionslosen Porsche Taycan 380 PS Elektro für 1.790 Euro im Monat brutto All-inclusive ergattern!... Stromverbrauch: kombiniert: 25,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 146°
Mehr
1.790,-- € brutto
17. August 2021 Porsche 718 Cayman Leasing für 649 Euro im Monat brutto [Neuwagen] Top-Coupé bei MeinAuto ergattern! Aktuell ist der Porsche 718 Cayman beim Anbieter wahnsinnig beliebt! Der Carraraweiß Metallic farbenen Lagerwagen kostet euch nur 649 Euro im... Verbrauch: innerorts: 11,8 l/100 km • außerorts: 6,9 l/100 km • kombiniert: 8,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 199 g/km CO2* 141°
Mehr
545,38 € netto / 649,-- € brutto
7. Juli 2021 Porsche 911 Carrera Leasing für 1189 Euro im Monat brutto [vorkonfiguriert, auch Restwert-Leasing möglich] Er gilt als Sportlichkeit in Persona. Kraftvoll. Dynamisch. Windschnittig. Sportwagensuche.de verleast das Coupé Porsche 911 Carrera für 1.189 Euro im Monat brutto an Privat- und... Verbrauch: innerorts: 12,9 l/100 km • außerorts: 7,4 l/100 km • kombiniert: 9,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 215 g/km CO2* 502°
Mehr
999,16 € netto / 1.189,-- € brutto
26. Mai 2021 Porsche Taycan Leasing für 769 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Wenn ihr auf der Suche nach einem Tesla-Killer seid, der luxuriös und umweltfreundlich ist, dann hat CAR&KO ein absolut umwerfendes Angebot für euch in petto!... Stromverbrauch: kombiniert: 28,0 kWh l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 375°
Mehr
769,-- € netto
14. Mai 2021 Porsche Macan Leasing für 639 Euro im Monat brutto [Neuwagen] Schneller, sparsamer und komfortabler als die Konkurrenz: MeinAuto haut den Porsche Macan für umwerfende 639 Euro im Monat brutto raus! Der Neuwagen ist in Vulkangrau... Verbrauch: innerorts: 9,5 l/100 km • außerorts: 7,4 l/100 km • kombiniert: 8,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 186 g/km CO2* 188°
Mehr
536,97 € netto / 638,99 € brutto
7. Mai 2021 Porsche 911 Bestellaktion Leasing für 1.350 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Liebe Geschäftskunden, dieses Angebot dürft ihr euch nicht entgehen lassen! LuxuryLeasing hat den Porsche 911 in einer Bestellaktion ab 1.350 Euro im Monat netto im... Verbrauch: innerorts: 12,9 l/100 km • außerorts: 7,6 l/100 km • kombiniert: 9,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 287°
Mehr
1.350,-- € netto
29. März 2021 Porsche 911 Carrera Cabriolet Leasing für 1075 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Seid ihr auf der Suche nach einem Luxus-Cabriolet, das mit einem schnittigen Design und einer Top-Technik besticht? MeinAuto haut das beliebteste Porsche 911 Carrera Cabriolet... Verbrauch: innerorts: 12,9 l/100 km • außerorts: 7,6 l/100 km • kombiniert: 9,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 181°
Mehr
903,55 € netto / 1.075,22 € brutto
25. Januar 2021 Porsche Panamera Leasing für 2.016 Euro im Monat netto [Lagerwagen] Mega-Angebot aus der Luxus-Riege bei CAR&KO entdeckt! So ein Auto findet man nicht noch einmal: Der Anbieter haut den Porsche Panamera Turbo S für 2.016... Verbrauch: kombiniert: 10,7–10,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 245–247 g/km CO2* 147°
Mehr
2.016,-- € netto

Porsche – There is no substitute

Mit dem Begriff Porsche verbinden die meisten Menschen sofort den deutschen Autohersteller, der hauptsächlich auf Sportwagen setzt. Die Porsche AG fand 1931 zusammen (Gründungsjahr) und hat in Stuttgart-Zuffenhausen ihren Sitz. 2016 hat die Automarke rund 27.600 Mitarbeiter gezählt, der Umsatz lag bei 22,3 Milliarden Euro. Die Führungsposition liegt derzeit bei Oliver Blume (Vorstandsvorsitzender) und Wolfgang Porsche (Aufsichtsratsvorsitzender). Seit 2009 gehört Porsche außerdem zum VW-Konzern, das Unternehmen darf jedoch nicht mit Porsche Automobil Holding (Porsche SE) verwechselt werden. Dabei handelt es sich nämlich um einen börsennotierten Konzern, dem ein Teil der Volkswagen AG gehört.

Günstiges Leasing eines Porsche ist gar kein Problem. Denn auf Sparneuwagen findet Ihr immer wieder günstige Leasing-Angebote für die Sportwagen aus Deutschland.

Vom Konstruktionsbüro zum Automobil

Ferdinand Porsche ist verantwortlich dafür, dass es heute Sportwagen der Marke gibt. Sein Start in diese Richtung fand 1893 statt, er fing nämlich bei Béla Egger & Co. (einem Elektromotorenhersteller) zu arbeiten an. Vier Jahre später folgte der Aufstieg zum Leiter der Versuchsabteilung, Porsche war damals 22 Jahre alt. Durch diese Position war er unter anderem am Bau des Porsche P1 (Egger-Lohner-Elektromobils) beteiligt. 1899 folgte ein Wechsel als Konstrukteur zur k.u.k. Hofwagenfabrik Ludwig Lohner & Co., sie befand sich damals in Wien. Gleichzeitig hat Porsche einen Nachfolger des P1 entwickelt, welcher 1900 als „Lohner-Porsche“ auf der Weltausstellung präsentiert wurde (in Paris). Acht Jahre nach seinem Einstieg war Schluss, er verließ den Konzern und war als Technischer Direktor für die Austro-Daimler (Wiener Neustadt) tätig. 17 Jahre lange übte er diese Tätigkeit aus, ab 1923 leitete er dann das Konstruktionsbüro der Daimler-Motoren-Gesellschaft.

Der wohl wichtigste Schritt für ihn begann am 1. Dezember 1930, ab diesem Zeitpunkt war er mit einem Konstruktionsbüro selbstständig. Nach diversen Aufträgen hat Ferdinand Porsche seinen Sohn (Ferry Porsche) die Leitung für den Bau des ersten Porsche-Autos übergeben. Das Ganze geschah unter der Porsche-Konstruktionen-Ges.m.b.H., heraus kam der 356 Nr. 1 Roadster. Die Serienversion davon (356) ist bis 1950 47 Mal gebaut worden. Nach diesen Anfängen entstanden immer mehr Fahrzeuge von Porsche, heute kann der Kunde aus einer ganzen Palette Sportwagen wählen.

Ein Blick in die Garage

Jeder Porsche verfügt in der Regel über die typischen Linien der Marke. Egal, ob es ein Sportwagen oder ein SUV ist. Kenner wissen auch, dass sich der größte Unterschied beim Motor befindet. Während eine Serie auf den Mittelmotor setzt, ist es bei anderen der Front- oder Heckmotor. Zur ersten Kategorie gehören zum Beispiel der Boxster und der Cayman. Die neuesten Modelle dieses Typs hören auf die Namen „718 Boxster“ und „718 Cayman“. Weiter geht es mit dem Frontmotor, das Sortiment hält hier unter anderem den 924 Turbo, den 924 Carrera GT, den 928 und den 944 Turbo bereit. Die größte Auswahl ist im Bereich des Heckmotors zu finden, es tummel sich nämlich Schätze wie der 911 Carrera und der 911 Turbo darunter, die in verschiedenen Ausführungen gebaut wurden und werden. Nicht von schlechten Eltern ist auch der Panamera, der eine Limousine aus der Oberklasse darstellt. In Sachen SUV stehen der Macan und der Cayenne bereit, letzteres Modell besteht seit 2017 in der dritten Generation.

Das legendäre Logo

1952 nahm das Emblem seine Entwicklung auf. Ferry Porsche hat Hermann Lapper (den damaligen Werbeleiter) den Auftrag für die Gestaltung eines Firmenlogos gegeben, es sollte den Porsche Typ 356 zieren und ein Qualitätssiegel werden. Mit 1953 fand das Porsche-Wappen seine Verwendung und veränderte sich mit den Jahren nur bedingt. Das Logo zeigt das Landeswappen Württembergs und das Wappentier von Stuttgart. Dazu gesellen sich noch die beiden Schriftzüge „Porsche“ (ganz oben und etwas größer geschrieben) und „Stuttgart“ (in der Mitte und kleiner geschrieben). Mittlerweile ist es eines der bekanntesten Markenzeichen weltweit.

Alle Porsche-Modelle in der Übersicht

Porsche 718 Porsche 911 Porsche Macan Porsche Panamera
Porsche Taycan