Citroën C4: Top Leasing-Angebote

22. Februar 2024 Citroën C4 Kaufdeal für 19.995 Euro brutto [Tageszulassung, 12/23] Liebe Privatkunden, AC Chemnitz verkauft den Citroën C4 PureTech 130 Stop&Start MAX für einen Hauspreis von 19.995 Euro brutto. Es handelt sich um eine Polarweiß... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 123 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
21. Februar 2024 🔥 Citroën C4 Leasing für 91 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Einen französischen HOT-Deal gibt es derzeit bei LeasingMarkt! Geschäftskunden haben die Chance, den eleganten Citroën C4 PureTech 130 Stop&Start PLUS für nur 90,76 Euro im... Verbrauch: kombiniert: 5,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 124 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
90,76 € netto

19. Februar 2024 Citroën C4 Leasing für 139 Euro im Monat brutto [Tageszulassung, 12/23] 139 Euro im Monat brutto kostet der Citroën C4 PureTech 130 Stop&Start MAX, den ihr derzeit bei LeasingMarkt im Privat- und Geschäftsleasing ergattern könnt. Es... Verbrauch: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 121 g/km CO2* Hitze141°
Mehr
116,81 € netto / 139,-- € brutto
15. Januar 2024 🔥 Citroën C4 Leasing für 108 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] HOT-Deal bei LeasingMarkt gefunden! Der Anbieter haut den Citroën C4 PureTech 130 Stop&Start PLUS EAT8 für nur 108,40 Euro im Monat netto raus. Es gibt... Verbrauch: kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 133 g/km CO2* Hitze137°
Mehr
108,40 € netto
22. Dezember 2023 💥 Citroën C4 Leasing für 175 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Uff, was ein KRACHER bei LeasingMarkt! Der Anbieter haut den Citroën C4 PureTech 130 Stop&Start MAX EAT8 für nur 175 Euro im Monat brutto raus!... Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 130 g/km CO2* Hitze149°
Mehr
175,-- € brutto
5. Dezember 2023 💥 Citroën C4 Leasing für 99 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Der Citroën C4 PureTech 130 Stop&Start MAX EAT8 ist bei LeasingMarkt als waschechter KRACHER-Deal zu haben! Die günstigste Leasingrate beträgt 99 Euro im Monat netto... Verbrauch: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 120 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
99,-- € netto
22. Oktober 2023 Citroën C4 X Leasing für 100 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Wir möchten euch ein äußerst attraktives Geschäftsleasing-Angebot von LeasingMarkt vorstellen. Sie haben die Möglichkeit, den Citroën C4 X PureTech 130 Stop&Start YOU zu einem äußerst... Verbrauch: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 120 g/km CO2* Hitze284°
Mehr
100,-- € netto
25. August 2023 💥 Citroën C4 X Leasing für 98 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] KRACHER bei LeasingMarkt! Liebe Geschäftskunden, diesen Deal solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Nur 97,48 Euro im Monat netto kostet der Citroën C4 X PureTech... Verbrauch: kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
97,48 € netto
21. August 2023 Citroën C4 Leasing für 100 Euro im Monat netto [sofort verfügbar] Französische Kompaktklasse für gerade mal monatliche 100 Euro netto bei Null-Leasing gefunden! Der Anbieter haut den Citroën C4 PureTech 100 Stop&Start FEEL im Geschäftsleasing raus.... Verbrauch: kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 122 g/km CO2* Hitze153°
Mehr
100,-- € netto
14. August 2023 🔥 Citroën ë-C4 Leasing für 249 Euro im Monat brutto [vorkonfiguriert, LZ 09/23] HOT-Deal bei MeinAuto gefunden! Der französische Citroën ë-C4 Elektromotor 136 SHINE ist für eine monatliche Leasingrate von nur 249 Euro brutto oder für 210 Euro... Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
209,24 € netto / 249,-- € brutto

Citroën C4

Der Citroën C4 überzeugt mit viel Platz und Praxistauglichkeit. Er ist ein französisches Fahrzeug, das Lifestyle vermittelt. Der Pkw des Herstellers Citroën wird seit Herbst 2004 gebaut. Die europäische Version wird im PSA-Werk in Mülhausen gefertigt. In China und Argentinien gibt es den C4 als Limousine. Den Ursprung hat der C4 bereits im Jahr 1928 genommen. Dort wurde erstmals ein Fahrzeug mit dieser Bezeichnung gefertigt.

Wollt ihr einen zuverlässigen Kompaktwagen für Privat oder Gewerbe leasen? Sparneuwagen.de haut den besten Leasingdeals rund um den Citroën C4 raus.

Die erste Generation – Citroën C4 Typ L (2004 bis 2010)

Die erste Generation des C4 wurde im Zeitraum von 2004 bis 2010 produziert. Sie kam als dreitüriges Kombicoupé und als fünftürige Limousine und galt als Nachfolger des Citroën Xsara. Seit Verkaufsstart im Herbst 2004 wurde das Fahrzeug über 900.000-mal verkauft. Zu den Besonderheiten des Fahrzeugs galten die vorderen, aus verformbarem Kunststoff bestehenden Kotflügel, eine Aluminium-Motorhaube, eine feststehende Lenkradnabe, ein digitales Tacho, eine digitale Drehzahlanzeige, ein Innenraum-Parfümspender und vieles mehr.

Vier Jahre später folgte eine Modellpflege, die vor allem modernisierte Motoren mit sich brachte. Aber auch optisch veränderte sich die erste Generation. Auffällig waren die neuen Frontstoßfänger, ein stärker betonter Doppelwinkel auf der Motorhaube und mehr Chrom an den Stoßleisten und Nebelscheinwerfern. Hinsichtlich des Interieurs gab es nach Modellpflege das neue Navigationssystem „MyWay“ mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle und einen AUX-Anschluss für portable Musikgeräte.

Die Ottomotoren variierten mit einem Hubraum von 1,4 bis 2,0 Liter und einer Leistung von 88 bis 177 PS. Die Dieselmotoren warteten mit 1,6 bis 2,0 Liter Hubraum sowie mit einer Leistungsstufe von 90 bis 140 PS auf. Beim Euro-NCAP-Crashtest erhielt der C4 fünf von fünf Sternen.

Die zweite Generation – Citroën C4 Typ N (2010 bis 2018)

Die zweite Generation mit der Typenbezeichnung „Typ N“ wurde auf der Mondial de l’Automobile in Paris vorgestellt und im Oktober 2010 in den Markt eingeführt. Dieser Citroën C4 wurde ausschließlich als Schräghecklimousine mit fünf Türen gebaut.

Zur Grundausstattung der neuen Generation gehörte unter anderem ein Tempomat. Auf Wunsch gab es auch ein System für elektronische Notrufe und einen Totwinkelwarner sowie eine Einparkhilfe und ein Licht- und Regensensor. Die zweite Generation kam in drei Ausstattungslinien: Attraction, Tendance und Exclusive als höchster Ausstattungslinie. Das günstigste Modell startete bei einem Einstiegspreis von 15.950 Euro.

Im Januar 2015 erhielt der C4 eine Modellpflege. Neuerungen waren unter anderem neue LED-Tagfahrlichter, geänderte Rückleuchten mit 3D-Effekt, ein optionaler 7“-Touchscreenbildschirm, neue Sitzbezüge, ein Keyless-System und vieles mehr.

Hinsichtlich der Motorenpalette besaß der C4 drei Otto- und drei Dieselmotoren, die zwischen 92 und 156 PS variierten. Zur Auswahl standen ein 5- oder ein 6-Gang-Schaltgetriebe sowie optional ein 4- oder ein 6-Stufen-Automatikgetriebe.

Die dritte Generation – Citroën C4 (seit 2020)

Verkaufsstart der dritten Generation des Citroën C4 war im September 2020. Bereits im Dezember desselben Jahres wurden die ersten Einheiten ausgeliefert. Diese Generation ist das erste Citroën-Modell, das auf der Ende 2018 mit dem DS3 Crossback eingeführten Common Modular Platform (CMP) des PSA-Konzerns aufbaute. Wie auch die anderen in Europa angebotenen Modelle auf der CMP-Basis ist auch der neue C4 erstmals mit Elektromotor erhältlich. Die dritte Generation ist 4,36 Meter lang, 1,8 Meter breit und 1,5 Meter hoch.

Im Euro-NCAP-Crashtest schnitt der C4 mit vier von fünf möglichen Sternen ab. Hinsichtlich der Motorisierung kommt der neue C4 mit einem 1,2-Liter-R3-Ottomotor daher, der in den Leistungsstufen 101 PS, 131 PS und 155 PS verfügbar ist. Der R4-Dieselmotor fährt mit einem 1,5 Liter Hubraum sowie 110 PS oder 131 PS. Den Elektromotor gab es zunächst mit 136 PS. Seit Juli 2023 ist der ë-C4 noch mit 156 PS erhältlich. Serienmäßig verfügt der C4 je nach Leistungsstufe über ein 6-Gang-Schaltgetriebe, ein 8-Stufen-Automatikgetriebe oder ein 1-Stufen-Reduktionsgetriebe. Alle Versionen fahren ausschließlich mit Vorderradantrieb.

Seit Marktstart 2004 bis einschließlich Juni 2023 wurde der Citroën C4 in Deutschland 204.340-mal neu zugelassen. 2007 galt dabei mit 20.233 Einheiten das erfolgreichste Zulassungsjahr. Unter die Zulassungen des C4 zählen auch die Sonderformen Citroën C4 Picasso, Citroën C4 Aircross und Citroën C4 X. Der C4 Cactus wurde extra aufgeführt.

Die Motorisierungen

Alle Motoren

PureTech 100 PureTech 130 PureTech 155 BlueHDi 110 BlueHDi 130 ë-C4
Bauzeit seit 04/2021 seit 12/2020 02/2021-03/2022 04/2021-08/2022 seit 12/2020 seit 12/2020/seit 07/2023
Leistung 101 PS (74 kW) 131 PS (96 kW) 155 PS (114 kW) 110 PS (81 kW) 131 PS (96 kW) 136 PS (100 kW)/156 PS (115 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 184 200 208 193 206 150
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 11,3 s 9,9-10,2 s 9,2 s 10,5 s 10,6 s 9,7 s

Alle Citroën-Modelle in der Übersicht

Citroën Berlingo Citroën C-Zero Citroën C1 Citroën C3
Citroën C3 Aircross Citroën C4 Citroën C4 Cactus Citroën C5
Citroën C5 Aircross Citroën Spacetourer