Mazda6: Top Leasing-Angebote

8. Juli 2022 Mazda 6 Leasing für 297 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Die Fahrzeuge von Mazda besitzen eine hervorragende Grundausstattung. Bei mobile.de habe ich den geräumigen Mazda 6 2.0 SKYACTIV-G Exclusive-Line im Angebot für 296,83 Euro brutto entdeckt.... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,4 l/100 km • kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 144 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
249,44 € netto / 296,83 € brutto
25. April 2022 Mazda6 Leasing für 229 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, Haustürlieferung, 44 Wochen Lieferzeit] Attraktiven Kombi mit großzügigem Platzangebot bei MeinAuto als Bestellfahrzeug entdeckt. Dort können Privat- und Geschäftskunden den Mazda6 2.5 SKYACTIV-G 194 Sports-Line Auto bereits für 229... Verbrauch: innerorts: 8,9 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 156 g/km CO2* Hitze139°
Mehr
192,44 € netto / 229,-- € brutto
24. März 2022 Mazda 6 Leasing für 210 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Auf der Jagd nach neuen Deals bin ich über einen geräumigen Kombi bei mobile.de gestoßen. Dort können Privat- und Geschäftskunden den Mazda 6 2.0 SKYACTIV-G... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,4 l/100 km • kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 144 g/km CO2* Hitze143°
Mehr
176,47 € netto / 210,-- € brutto
25. Oktober 2019 Mazda 6 2.0 SKYACTIV-G 145 Prime-Line MJ 2019 Leasing für 199 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Aktuell gibt es bei LeasingMarkt den Mazda 6 Kombi 2.0 SKYACTIV-G 145 Prime-Line MJ 2019 im Angebot für Privat- und Geschäftskunden. Der Kombi hat ein... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,4 l/100 km • kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 144 g/km CO2* Hitze134°
Mehr
167,23 € netto / 199,-- € brutto
14. August 2019 Mazda 6 Kombi 2.0 Skyactive-G Prime-Line Leasing für 229 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Auf der Suche nach neuen Deals bin ich bei Vehiculum fündig geworden. Dort wird der Mazda 6 Kombi im Privat-Leasing angeboten. Der Mazda überzeugt mit... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,4 l/100 km • kombiniert: 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 144 g/km CO2* Hitze235°
Mehr
192,44 € netto / 229,-- € brutto
4. Mai 2019 Mazda 6 Kombi SKYACTIV-G Exclusive-Line Leasing für 183 Euro im Monat netto [inkl. Lieferung und Zulassung] Sichert euch mit diesem Deal von Vehiculum einen klasse Kombi und lasst ihn euch nach Hause liefern, denn Lieferung und Zulassung sind inklusive. Den Mazda... Verbrauch: innerorts: 8,4 l/100 km • außerorts: 5,4 l/100 km • kombiniert: 6,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 150 g/km CO2* Hitze186°
Mehr
183,-- € netto
8. Januar 2019 Mazda 6 Kombi Leasing ab 169 Euro netto im Monat [frei konfigurierbar] Vehiculum hat wieder mal ein spitzen Angebot für alle Gewerbetreibenden unter euch. Der Mazda 6 Kombi hat eine sportliche Optik mit für Platz für die... Verbrauch: innerorts: keine Angaben l/100 km • außerorts: keine Angaben l/100 km • kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 144 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
169,-- € netto
16. November 2018 Mazda 6 Sports-Line als Stufenheck und Kombi Leasing für 175,83 Euro netto im Monat Wer die Wahl hat hat die Qual! Ihr könnt euch zwischen einem Mazda 6 Stufenheck oder einem Kombi entscheiden. Die Ausstattungsliste ist lang und kann nach... Hitze141°
Mehr

Mazda6

Mazda6: Das familienfreundliche und Fahrer:innenorientierte Auto aus Japan. Seid ihr auf der Suche nach einem Fahrzeug, auf das ihr euch verlassen könnt? Das im Inneren luxuriös und nach Außen vorbildliche Sicherheitstechnologie bietet? Die Japaner haben den Mazda6 für pures Fahrvergnügen konzipiert.

Wollt ihr immer auf dem Laufenden sein und die besten Leasing-Angebote für den Mazda6 erhalten? Sparneuwagen.de berichtet über die besten Deals zur japanischen Mittelklasse, die immer günstiger sind als der Marktführer. Jetzt reinstöbern.

Mazda6 Typ GG/GY/GG1 (2002-2007): 1. Generation

Der Mazda6 wurde erstmals auf der 35. Tokyo Motor Show im Jahr 2001 präsentiert. Im Jahr der Markteinführung, 2002, erreichte das Mittelklasse-Auto innerhalb von sechs Tagen bereits 4.000 Bestellungen.

Die viertürige Stufenhecklimousine und das fünftürige Schrägheck haben die werksinterne Bezeichnung GG bekommen. Das GY steht für die Kombi-Version. Für die Märkte Europa, Japan, Australien und Teile Asiens wurde der Mazda6 in den japanischen Werken Hiroshima und Hōfu produziert. Der erste europäische Mazda6 lief im Februar 2002 vom Band. Ab Juni 2002 sollte der Mazda6 in Europas Verkaufsläden erhältlich sein. Im August desselben Jahres folgte die Version mit Allradantrieb. Im Oktober 2002 lief die Produktion des Mittelklasse-Autos in Flat Rock, Michigan, für den nordamerikanischen Markt an. Südamerika bezog seine Einheiten aus einem Werk im kolumbianischen Bogotá. Der chinesische Markt erhält den Mazda6 aus Changchun in der Provinz Jilin, wo beispielsweise auch Volkswagen Autos baut.

Die erste Generation wurde bis 2006 weltweit insgesamt über eine halbe Million mal produziert. Kein anderes Modell des Herstellers erreichte in dieser kurzen Zeit so viele Stückzahlen. Generation 1 gewann über 120 Vergleichstests und Auszeichnungen. 2005 erhielt das Fahrzeug eine Modellpflege. Das Facelift war an der neuen Frontschürze mit silberfarbenen Applikationen, einem leicht geänderten Kühlergrill sowie einer dezenten Änderung an der Heckschürze erkennbar. Weiter gab es neue Scheinwerfer und Rückleuchten, überarbeitete Motoren und 6-Gang-Schaltgetriebe.

Mazda6 Typ GH (2008-2012): 2. Generation

Der Nachfolger mit dem Kürzel GH wuchs in den Abmessungen geringfügig an und wurde im September 2007 auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt. Zur Markteinführung im Februar 2008 gab es den neuen Mazda zunächst als Stufenheck- und Fließheckvariante. Der Kombi folgte zwei Monate später. Mit der zweiten Generation kamen leicht überarbeitete Motoren. In der zweiten Generation gibt es Ottomotoren mit einer Leistungsspanne von 120 PS bis 170 PS und Dieselmotoren, die von 125 PS bis 185 PS gehen. Bei der Leichtbaustrategie teilt der Mazda6 einige Komponente mit dem Ford Mondeo, er ähnelt aber mehr dem Mazda 2, denn dem Mondeo.

2010 hat der Mittelklassewagen ein Facelift erhalten. Die Optik wurde nur dezent verändert. Es gab neue Scheinwerfer, einen neuen Kühlergrill und neue Stoßfänger an Front und Heck. Zum Jahresende 2012 wurde die Produktion der zweiten Generation eingestellt.

Mazda6 Typ GJ/GL (seit 2012): 3. Generation

Die Weltpremiere der Stufenhecklimousine in der dritten Generation erfolgte im August 2012 auf der Moskau Motor Show. Neben dem Mazda CX-5 ist der 6 das zweite Modell des Autobauers, der die neue Designlinie Kodo trägt.

Zeitgleich mit der Markteinführung in Deutschland am 02. Februar 2013 kam auch der etwas kürzere Kombi. Das Fließheck wurde gänzlich gestrichen. Neben der Karosserie und den Motoren der neuen SKYACTIV-Technologie gibt es nun auch zahlreiche, neue technische Funktionen wie den City-Notbremsassistent. Zusätzlich führt Mazda i-ELOOP ein. Dieses System wandelt Bewegungsenergie während der Bremsung oder im Schubbetrieb in elektrische Energie um und speichert diese im Kondensator. Im Anschluss daran steht der Bordelektronik mehr Energie zur Verfügung, die sich treibstoffsparend auswirkt.

2015 hat der Mazda6 der dritten Generation eine Modellpflege durchlebt. Für den Kombi gibt es nun einen Allradantrieb. Das Cockpit wurde durch ein flacheres Armaturenbrett und das nicht mehr komplett integrierte Display optisch modernisiert. Außerdem hat das Modell einen neuen Tempomat und Sicherheitssysteme bekommen. Der Mazda6 MY17 hat eine weitere Überarbeitung und das Kürzel GL bekommen. Bei diesem Facelift hat das Auto eine Lenkradheizung bei höheren Ausstattungslinien, eine bessere Schallisolierung und Updates bei den Assistenzsystemen erhalten. Komplett neu ist die softwarebasierte Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control.

Der Mazda6 besitzt einen Ottomotor mit fünf verschiedenen Leistungsstufen von 145 PS bis 231 PS und einen Dieselmotor mit 150 PS, 175 PS und 184 PS. Die Produktion der Dieselvariante lief im Februar 2021 aus. Seitdem gibt es nur noch Ottomotoren.

Die Motorisierungen

Otto- und Dieselmotoren

2.0 SKYACTIV-G 2.5 SKYACTIV-G 2.2 SKYACTIV-D
Bauzeit seit 08/2012 08/2012-06/2018; seit 07/2018 08/2012-02/2021; 08/2012-06/2018; 07/2018-02/2021
Leistung 145 PS (107 kW), 165 PS (121 kW) 192 PS (141 kW), 194 PS (143 kW) 150 PS (110 kW); 175 PS (129 kW); 184 PS (135 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 208-216 223 204-227
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 9,1 s bis 10,5 s 7,8 s bis 8,1 s 7,9 s bis 10,6 s

Alle Mazda-Modelle in der Übersicht

Mazda CX-3 Mazda CX-30 Mazda CX-5 Mazda CX-60
Mazda MX-30 Mazda MX-5 Mazda2 Mazda3