Mazda CX-5: Top Leasing-Angebote

28. April 2022 PREISUPDATE! Mazda CX-5 Leasing für 199 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, 34 Wochen Lieferzeit] Wer für kleines Geld ein hochwertiges SUV sucht, sollte mal einen Blick auf Mazda werfen. Den Mazda CX-5 2.0 SKYACTIV-G 165 Sports-Line AWD könnt ihr... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 6,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 146 g/km CO2* 198°
Mehr
167,23 € netto / 199,-- € brutto
7. April 2022 Mazda CX-5 Leasing für 229 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, 6 Monate Lieferzeit] Klasse SUV mit umfangreicher Ausstattung bei LeasingMarkt als Bestellfahrzeug gefunden. Der Anbieter verleast den Mazda CX-5 2.5 SKYACTIV-G 194 Sportline Plus an Geschäftskunden für 229,41... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 9,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 174 g/km CO2* 151°
Mehr
229,41 € netto
18. März 2022 Mazda CX-5 Leasing für 229 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Geräumiges SUV mit einer Menge technischer Spielereien bei MeinAuto im Leasing entdeckt! Die Rede ist vom Mazda CX-5 2.5 Skyactive-G 194 in der Ausstattungslinie Sports-Line... Verbrauch: innerorts: 9,2 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 7,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 161 g/km CO2* 143°
Mehr
192,44 € netto
10. März 2021 Mazda CX-5 SUV für 189 Euro brutto leasen [Bestellfahrzeug, konfigurierbar] Bei LeasingMarkt bekommen Privatkunden derzeit ein interessantes Leasing-Angebot für den Mazda CX-5. Dort gibt es das SUV mit manuellem Getriebe frei konfigurierbar für 189 Euro... Verbrauch: kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* 136°
Mehr
189,-- € brutto
15. April 2020 Mazda CX-5 2.0 Skyactiv-G 194 Kangei FWD AT Leasing für 199 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, inkl. Haustürlierferung und Zulassung] Er ist wahrlich meisterlich und kann mit aufmerksamem Service Dauertest-Sieger werden. Das Kompakt-SUV Mazda CX-5 2.0 Skyactiv-G 194 Kangei FWD AT überzeugt auf ganzer Linie.... Verbrauch: innerorts: 9,2 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 7,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 161 g/km CO2* 137°
Mehr
199,-- € netto
9. Februar 2020 Mazda CX-5 2.5 Skyactiv-G 194 Kangei AWD AT Leasing für 199,40 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, inkl. Full-Service und TÜV] Bei aufmerksamem Service habt ihr die Gelegenheit einen Dauertest-Meister bei LeasingMarkt zu ergattern. Dort gibt es nämlich das SUV Mazda CX-5 2.5 Skyactiv-G 194 Kangei... Verbrauch: innerorts: 9,2 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 7,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 161 g/km CO2* 188°
Mehr
199,40 € netto
27. November 2019 Mazda CX-5 2.0 Skyactiv-G 194 Exclusive-Line FWD AT Leasing für 169 Euro im Monat netto [Black-Week-Deal, Bestellfahrzeug] 194 PS Leistung, Automatikgetriebe, Ottomotor und SUV - all das gibt es für Geschäftskunden für Gesamtkosten in Höhe von 8.942 Euro netto. Vehiculum haut zur... Verbrauch: innerorts: 9,2 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 7,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 161 g/km CO2* 186°
Mehr
169,-- € netto
8. August 2019 Mazda CX-5 Skyactive-G 165 Prime-Line Leasing für 185 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Es ist soweit, das Warten hat ein Ende! Endlich können auch Privatkunden von unseren Vehiculum-Deals profitieren und müssen nicht mehr neidisch auf die Business-Kunden sein.... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 7,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 146 g/km CO2* 234°
Mehr
185,-- € brutto
10. Mai 2019 Mazda CX-5 SKYACTIV-G 165 Prime-Line Leasing ab 137 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug/Lagerfahrzeug] Ich habe heute zwei unterschiedliche Angebote bei Vehiculum mit dem Mazda CX5 gefunden. Die Individualisten unter euch können den Mazda frei nach ihren Wünschen konfigurieren... Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 146 g/km CO2* 247°
Mehr
137,-- € netto
20. April 2019 Mazda CX-5 Skyactive-G 194 Kangei FWD Leasing für 186 Euro im Monat netto [Lagerfahrzeug] Dieses Lagerfahrzeug von Vehiculum will ich euch nicht vorenthalten. Es geht um den Mazda CX-5 Skyactive-G in der Sonderausstattung Kangei, was soviel bedeutet wie "Herzlich... Verbrauch: innerorts: 8,8 l/100 km • außerorts: 6,3 l/100 km • kombiniert: 7,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 164 g/km CO2* 143°
Mehr
186,-- € netto

Mazda CX-5

Der japanische Autobauer Mazda hat auch SUVs (Sport Utility Vehicle) im Angebot, einer davon ist der CX-5. Die Baureihe gibt es seit 2011 in zwei Generationen, bei ihm kam auch zum ersten Mal das damals neue KODO-Design zum Einsatz (bedeutet so viel wie „Seele der Bewegung). Der CX-5 ist ein SUV der mittleren Größe und wird in Ujina (einem Mazda-Werk im Stadtteil von Hiroshima) gebaut. Die letzten Arbeiten an der Fahrwerksabstimmung und an den Motoren werden in Oberursel (einem europäisches Entwicklungs- und Designzentrum) vorgenommen.

Günstige Leasing-Angebote für das Mazda-SUV findet Ihr auf Sparneuwagen. Wir fügen täglich neue Schnäppchen zu unserer Webseite hinzu.

Mazda CX-5 KE – die erste Generation

Die offizielle Präsentation vom allerersten Mazda CX-5 wurde 2011 auf der IAA vollzogen. Der deutsche Markt wurde dann mit 28. April 2012 versorgt und man konnte den intern bezeichneten „KE“ kaufen. Wie es sich für Modelle dieser Klasse gehört, sitzen die Insassen höher und der Fahrer muss sich mit mehr Länge zurechtfinden. Das trifft vor allem aufs Rückwärtsfahren und aufs Einparken zu. Die genauen Zahlen lauten 4,55 Meter in der Länge, 1,84 Meter in der Breite und 1,71 Meter in der Höhe. Der Radstand mit 2,70 Meter und das Leergewicht von mindestens 1.390 Kilogramm bleiben natürlich auch nicht vorenthalten. Um die Sicherheit muss man sich wohl die wenigsten Sorgen, der Euro-NCAP-Crashtest vergab die vollen fünf Sterne.

Optisch macht der erste CX-5 einen sehr seriösen Eindruck, sodass er nicht nur Familien, sondern auch Geschäftsleuten gefallen wird. An der Front dominiert ein großer Kühlergrill, der auch das Logo der Marke festhält. Interessant wird es bei der Karosserie, die zu 61 Prozent aus hochfestem Stahl besteht. Außerdem beträgt die Stirnfläche davon 2,60 m², was zum Beispiel verglichen mit einem VW Golf VII (2,19 m²) doch ein wenig höher ist. Das Angebot an Motoren bestand beim Marktstart aus einem Benziner mit 165 PS (121 kW) und zwei Dieseln mit 150 (110 kW) beziehungsweise 175 PS (129 kW).

Das erste Facelift wurde im Januar 2014 durchgeführt, dabei hat der Hersteller die Farbe Sky-Blue gestrichen und Änderungen an der serienmäßigen Ausstattung vorgenommen. Rund ein Jahr später (Februar 2015) kam es wieder zu einer Modellpflege, diesmal schafften es unter anderem eine elektrische Parkbremse, ein aufgewerteter Innenraum und ein neuer Kühlergrill in das SUV.

2017 hat Mazda die Herstellung eingestellt und einen Nachfolger eingeführt.

Mazda CX-5 KF – die zweite Generation

Die Version für Europa hat der Hersteller im März 2017 im Rahmen des Genfer Auto-Salons gezeigt. Interessenten konnten ab dem 20. Mai des gleichen Jahres zu den Händlern gehen und das SUV kaufen. Der Einstiegspreis lag zum damaligen Zeitpunkt bei 24.990 Euro, am Erfolg scheiterte auch die neue Auflage nicht. 2017 war er mit mehr als 18.900 verkauften Exemplaren das erfolgreichste Modell von Mazda in Deutschland.

An der Designsprache hat sich nichts geändert, es kommt wieder das sogenannte KODO-Design zum Einsatz. Trotz ähnlicher Linien ist der CX-5 KF spätestens an der Front erkennbar, im Vergleich zum Vorgänger ist nämlich der Kühlergrill eine Spur kleiner und die Scheinwerfer sind erheblich schmaler ausgefallen. Gute Nachrichten gibt es beim Luftwiderstand, er konnte um 6 Prozent verringert werden. Eine Folge davon ist ein verbesserter Geräuschkomfort. Im Innenraum hat die Instrumententafel jetzt ein 7 Zoll großes Display erhalten, ab der Ausstattungslinie „Exclusive-Line“ kann man sich sogar für ein Head-Up-Display entscheiden.

Die Motorenpalette ist erneut mit Otto- und Dieselmotoren gefüllt worden, zudem darf sich Mazda beim Euro-NCAP-Crashtest wieder über fünf volle Sterne freuen. Zum Abschluss gibt es noch die Abmessungen, die sich nur zum Teil geändert haben. Das heißt, das SUV misst in der Länge 4,55 Meter, in der Breite 1,84 Meter, in der Höhe 1,68 Meter und beim Radstand 2,70 Meter. Das Gewicht kommt mindestens auf eine Zahl von 1.518 Kilogramm.