Hyundai Santa Fe: Top Leasing-Angebote

15. Juni 2022 Hyundai Santa Fe PHEV Leasing für 345 Euro im Monat netto [Lagerwagen] Top ausgestattetes PHEV-SUV als Lagerwagen bei LeasingMarkt entdeckt! Für 345 Euro im Monat netto können Geschäftskunden den Hyundai Santa Fe Trend Plug In Hybrid 1.6... Verbrauch: kombiniert: 1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 34 g/km CO2* 149°
Mehr
345,-- € netto
18. November 2021 Hyundai Santa Fe PHEV Leasing für 394 (487) Euro im Monat brutto [Lagerwagen, BAFA] Er ist das Flaggschiff und größte SUV der Mark. Es geht um den Hyundai Santa Fe 1.6 T-GDi 4WD Plug-In Hybrid Signature, den ihr für... Verbrauch: kombiniert: 1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 34 g/km CO2* 149°
Mehr
331,38 € netto / 394,34 € brutto
16. Juni 2021 Hyundai Santa-Fe 1.6 T-GDI PHEV Leasing für 248 (352) Euro im Monat netto [BAFA, Bestellfahrzeug] SUVs sind den Deutschen liebstes Fahrzeug. Null-leasing trägt dazu bei und verleast den Hyundai Santa-Fe 1.6 T-GDI Plug-in-Hybrid an Geschäftskunden für 248 Euro im Monat... Verbrauch: kombiniert: 16.3 kWh/100 km • kombiniert: 1,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 34 g/km CO2* 186°
Mehr
248,-- € netto
30. August 2019 Hyundai Santa Fe 2.4 GDI Select 4WD 6AT Leasing für 280 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Bei Vehiculum gibt es im Moment einen spitzen Deal für den Hyundai Santa Fe. Der südkoreanischer SUV hat eine markante Front und bietet den Insassen... Verbrauch: innerorts: 13,3 l/100 km • außerorts: 7,1 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 215 g/km CO2* 190°
Mehr
235,28 € netto / 279,98 € brutto
11. August 2019 Hyundai Santa Fe 2.4 GDI Select 4WD Leasing für 280 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Es ist soweit, das Warten hat ein Ende! Endlich können auch Privatkunden von unseren Vehiculum-Deals profitieren und müssen nicht mehr neidisch auf die Business-Kunden sein.... Verbrauch: innerorts: 13,3 l/100 km • außerorts: 7,1 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 215 g/km CO2* 178°
Mehr
279,98 € brutto
23. Juli 2019 Hyundai Santa Fe 2.0 CRDI Select 2WD Leasing für 149 Euro monatlich netto [Bestellfahrzeug] Das Angebot von LeasingMarkt will ich euch nicht vorenthalten. Der Hyundai Santa Fe ist ein geräumiger SUV mit einer markanten Optik. Hinter dem großen Kühlergrill verbirgt... Verbrauch: innerorts: 6,6 l/100 km • außerorts: 5,2 l/100 km • kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 151 g/km CO2* 147°
Mehr
149,-- € netto
15. Juli 2019 Hyundai Santa Fe Select Leasing für 139 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Bei Vehiculum können Geschäftskunden den Hyundai Santa Fe individuell konfigurieren. Aktuell besitzt er die Serienausstattung Select. Dazu zählt die 2-Zonen-Klimaautomatik, eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (ASCC) und... Verbrauch: innerorts: 6,6 l/100 km • außerorts: 5,2 l/100 km • kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 151 g/km CO2* 138°
Mehr
139,-- € netto
9. Juli 2019 Hyundai Santa Fe 2.0 CRDI Select 2WD Leasing für 149 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Aktuell gibt es den Hyundai Santa Fe als Bestellfahrzeug bei Null-Leasing im Angebot. Der Santa Fe ist ein geräumiger SUV, bei dem ihr viel Auto... Verbrauch: innerorts: 6,6 l/100 km • außerorts: 5,2 l/100 km • kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 151 g/km CO2* 233°
Mehr
149,-- € netto
7. Juli 2019 Hyundai Santa Fe Leasing ab 149 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Schaut mal, was ich heute bei guteRate gefunden habe. Dort gibt es gleich 3 unterschiedliche Angebote für den Hyundai Santa Fe. Je nachdem wie eure... Verbrauch: innerorts: 6,6 l/100 km • außerorts: 5,2 l/100 km • kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 151 g/km CO2*
Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 159 g/km CO2*
Verbrauch: innerorts: 7,5 l/100 km • außerorts: 5,6 l/100 km • kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 165 g/km CO2*
193°
Mehr
149,-- € netto
29. April 2019 Hyundai Santa Fe 2.4 GDI 4WD Automatik Premium Leasing für 285 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Schaut mal was ich Feines bei LeasingMarkt gefunden habe. Dort bekommen Geschäftskunden den Hyundai Santa Fe, ein günstigen SUV mit erstklassiger Ausstattung. Die Sitze des... Verbrauch: innerorts: 13,3 l/100 km • außerorts: 7,1 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 215 g/km CO2* 192°
Mehr
284,99 € netto

Hyundai Santa Fe: Leasing-Schnäppchen für das SUV des südkoreanischen Anbieters

Der Hyundai Santa Fe gilt als agiles SUV für aktive Fahrer und Familien. Mit dem Santa Fe könnt ihr auf Entdeckungen gehen und Abenteuer erleben. Einfach reinsetzen und der Straße zum Glück folgen.

Seit Herbst 2000 wird das SUV hergestellt. Es verfügt über einen Vorderrad- oder wahrweise einen Allradantrieb. Größentechnisch rangiert der Santa Fe zwischen dem Hyundai Tucson und dem Hyundai Terracan.

Auf dieser Seite bietet Sparneuwagen.de euch alle aktuellen Leasing-Deals rund um das südkoreanische SUV.

Santa Fe (Typ SM) – Die erste Generation (2000-2006)

Die Einführung des Hyundai Santa Fe sorgte für gemischte Gefühle. Auf dem eigenen Markt floppte die Vorstellung, wahrscheinlich aufgrund des derzeit noch ungewöhnlichen Designs. In den USA hingegen war es gerade dieses ungewöhnliche Design, das dafür sorgte, dass der Santa Fe zum Bestseller wurde.

Serienmäßig besaßen alle SUV der ersten Generation, außer die Variante mit dem 2,7-l-V6-Motor, einen Vorderradantrieb. Gegen einen Aufpreis war das Fahrzeug auch mit Allradantrieb erhältlich. Es besticht als Offroader mit einem Böschungswinkel von 26° bzw. 28°, einem Rampenwinkel von 21°, einer Steigfähigkeit von 33 Prozent und vielem mehr.

Im November 2004 durchlebte der Santa Fe im Rahmen eines Facelifts diverse Anpassungen. So erhielt das Modell ein neues Allradsystem, den neuen VTG-Dieselmotor, neue Heckleuchten, geänderte Stoßfänger, einen mit Querstreben versehenen Kühlergrill sowie Detailüberarbeitungen im Innenraum.

Santa Fe (Typ CM) – Die zweite Generation (2006-2012)

Die zweite Generation des südkoreanischen SUV besitzt designtechnisch im Vergleich zum Vorgänger so gut wie keine Gemeinsamkeiten. Das Fahrzeug wurde im April 2006 grundlegend überarbeitet. Es wuchs in allen Bereichen an und bot nun mehr Platz im Innenraum an. Dadurch konnte erstmals eine dritte Sitzreihe konfiguriert werden. Der 5-Sitzer konnte nun zum 7-Sitzer erweitert werden.

Die zweite Generation erhielt aufgrund des neuen modernen Designs und der sportlicheren Motoren den Beinamen „Sportsroader“.

Seit 2007 wird der Santa Fe unter anderem im tschechischen Nošovice hergestellt.

2009 und 2011 erhielt das SUV einen Facelift. Dabei wurden zum Einen die Front und das Heck angepasst. In Deutschland verschwand der Sechszylinder-Benziner. Zum Anderen konnte man die Veränderungen des zweiten Facelifts an den silberfarbig lackierten Unterfahrschutzen vorn und hinten sowie an einer Chromleiste am Heck erkennen. Außerdem gab es schwarze Einfassungen für die Nebelscheinwerfer und eine schwarze Dachreling.

Des Weiteren konnte der Dieselmotor 2.2 CRDI nunmehr 197 PS leisten und bot ein höheres Drehmoment. Der neue Motor erfüllte die Euro-5-Norm.

Santa Fe (Typ DM) – Die dritte Generation (2012-2018)

Im September 2012 kam die dritte Generation des Hyundai Santa Fe auf den Markt. Auch die dritte Generation überzeugte mit ein paar Neuerungen. Erstmals gab es den Hyundai Santa Fe in zwei Längen. Neben dem Santa Fe mit kurzem Radstand gibt es seit Frühjahr 2013 den Grand Santa Fe.

Ende 2015 erhielt der Santa Fe erneut ein Facelift.

Unter der Motorhaube des SUV steckten entweder ein R4-Ottomotor oder ein R4-Dieselmotor jeweils mit Direkteinspritzung. Die Dieselmotoren waren aufgeladen. Bei der Leistung variiert das Fahrzeug zwischen 150 PS (leistungsschwächster Diesel), 188 PS für den Ottomotor und 200 PS für den leistungsstärksten Dieselmotor. Die Kraft wird entweder über ein manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein 6-Stufen-Automatikgetriebe übertragen.

Die Fahrzeuge des Facelifts erfüllten schlussendlich die Euro-6-Norm.

Santa Fe (Typ TM) – Die vierte Generation (seit 2018)

Im März 2018 wurde die vierte Generation des Südkoreaners auf dem 88. Genfer Auto-Salon vorgestellt. Ein halbes Jahr später rollten die ersten Fahrzeuge in die Verkaufsläden der deutschen Autohändler.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist das SUV um sieben Zentimeter in der Länge und einen Zentimeter in der Breite gewachsen. Der Radstand liegt mit 2,765 Metern 6,5 Zentimeter über dem des Vorgängers. Bei dieser Generation entfällt der Grand Santa Fe. Die technische Basis liefert die dritte Generation des Kia Sorento, optisch ist das SUV an den kleineren Hyundai Kona angelehnt.

Vergangenes Jahr, im Juni 2020, durchlebte der Santa Fe erneut einen Facelift, bei dem die Übersichtlichkeit deutlich verbessert wurde. Die hinteren seitlichen Scheiben sind um 41 Prozent größer geworden und über die zweite und die optionale dritte Sitzreihe soll der Fahrer besser hinwegsehen können.

Seit November 2020 gibt es nun auch einen Plug-In-Hybrid mit R4-Ottomotor und Elektromotor, der 230 PS leisten kann. Der Allradantrieb wird bei einigen Motoren zur Serienausstattung. Noch immer besteht die Möglichkeit zwischen einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe, einem 6-Stufen-Automatikgetriebe oder mittlerweile einem 8-Stufen-Automatikgetriebe zu wählen.

2004 galt als das erfolgreichste Verkaufsjahr des Hyundai Santa Fe. Es wurden 7.870 Einheiten verkauft. Von 2000 bis Ende 2020 wurden in Deutschland insgesamt 74.447 Santa Fe und Grand Santa Fe neu zugelassen.