Audi Q5 Sportback

Mit dem brandneuen Audi Q5 Sportback ist jede Fahrt ein Statement. Das Design des SUV, das im Herbst 2020 vorgestellt wurde und ab 2021 erhältlich ist, überzeugt mit einer dynamischen und souveränen Linie. Besonders auffällig ist das breite, flach abfallende Heck, das die coupéhafte Dachlinie zum Ausdruck bringt und das Fahrzeug noch aerodynamischer wirken lässt. Beim Q5 Sportback prallt kraftvolle Leistung auf eine hohe Alltagstauglichkeit.

Damit ihr euch von dem spitzenmäßigen SUV selbst überzeugen könnt, stellen wir euch hier immer wieder neue Leasing-Angebote zur Verfügung. Jetzt die Augen offen halten und Schnäppchen ergattern!

Ein paar Worte zum Design

Die Front des neuen Q5 Sportback zeugt von absolutem Selbstbewusstsein. Das bewirken vor allem die markanten Lufteinlässe und das flache, breite Audi Singleframe in Wabenoptik. Dynamik verspricht neben den coupéartigen Linien auch der Diffusor mit Querstange, die über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufende Chromleiste und der sportliche Dachkantenspoiler.

Optional könnt ihr OLEDs dazukonfigurieren. Sie sind in kleine, einzeln ansteuerbare Segmente mit dreidimensionaler Anordnung aufgeteilt. Bei den Heckleuchten gibt es eine Annäherungserkennung, bei der sich alle OLED-Segmente auffällig vergrößern, wenn ein Verkehrsteilnehmer sich bis auf zwei Meter annähert.

Die Technik

Der Sportback, der auf dem Audi Q5 FY basiert, verspricht eine mitreißende Fahrdynamik. Eine dynamische Beschleunigung und ein agiles Handling sind nur ein paar der Dinge, die begeistern werden. Ihr könnt bei der Konfiguration einen quattro-Allradantrieb mit ultra-Technologie wählen. Dieser überwacht dauerhaft den Fahrzustand und verteilt den Antriebsmoment je nach Bedarf auf die Räder.

Bei den Dieselmotoren, die es zu Beginn gibt, bildet der Q5 Sportback 35 TDI das schwächste Mitglieder der Motorenkette. Der Motor leistet 163 PS, besitzt einen Drehmoment von 370 Newtonmeter und fährt sowohl mit Vorderradantrieb als auch einer 7-Gang-S tronic. Mit 341 PS gilt der Audi SQ5 TDI Sportback als Spitzenmodell. Bei den Ottomotoren gibt es einen mit einer Leistung von 204 PS und einen mit einer Leistung von 265 PS. Ab Februar 2021 wird es zwei Plug-In-betriebene Modelle mit Elektromotor und einer Systemleistung von 299 PS beziehungsweise 367 PS geben.

Die Ausstattung

Die Ausstattung verspricht neben einem eleganten Interieur vor allem modernste Technik, die für Fahrspaß und Komfort sorgen wird. Feines Nappa-Leder mit farbangepassten Kontrastnähten und die S-Prägung in den Lehnen der Vordersitze sorgen für ein überraschend entspanntes, sportliches Gefühl.

Die optionalen Audi connect-Dienste werden euch mit der Welt vernetzen. Die Suche nach einer Tankstellen, Restaurants, Parkhäusern oder anderen Points of Interest wird dadurch ein Klacks. Die optionale MMI Navigation mit Online Verkehrsinformation plus verspricht hochdetaillierte Echtzeitdaten über Verkehrslage, Staus, Behinderungen und Stauauflösungen.

Ein großzügiger Kofferraum gepaart mit einer sensorgesteuerten Gepäckraumklappe erleichtern das Be- und Entladen.

Die Motorisierungen

Otto- und Dieselmotoren

40 TFSI 45 TFSI 50 TFSI e 55 TFSI e SQ5 TFSI 35 TDI 40 TDI 50 TDI SQ5 TDI
Bauzeit seit November 2020 seit Februar 2021 seit November 2020
Leistung 204 PS (150 kW) 265 PS (195 kW) 299 PS (220 kW) 367 PS (270 kW) 163 PS (120 kW) 204 PS (150 kW) 286 PS (210 kW) 341 PS (251 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 240 239 222 240 250
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 6,1 s 5,3 s 7,6 s 5,7 s 5,1 s