Aston Martin Vantage: Top Leasing-Angebote

24. August 2022 Aston Martin Vantage Leasing für 1.218 Euro im Monat netto [Gebrauchtwagen] Uff, einen Supersportwagen könnt ihr gerade bei LuxuryLeasing ergattern! Der Anbieter verleast das Coupé Aston Martin Vantage V8 im Geschäftsleasing für 1.217,65 Euro im Monat netto.... Verbrauch: innerorts: 14,4 l/100 km • außerorts: 8,2 l/100 km • kombiniert: 10,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 245 g/km CO2* 147°
Mehr
1.217,65 € netto
23. August 2022 Aston Martin Vantage Leasing für 1.344 Euro im Monat netto [Neuwagen] Einmal wie der Geheimagent James Bond fühlen? Kein Problem bei LuxuryLeasing! Der Anbieter verleast den Aston Martin Vantage V8 Roadster für 1.343,70 Euro im Monat... Verbrauch: innerorts: 14,4 l/100 km • außerorts: 8,2 l/100 km • kombiniert: 10,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 245 g/km CO2* 149°
Mehr
1.343,70 € netto
18. Dezember 2020 Aston Martin V8 Vantage Leasing für 1.199 Euro im Monat brutto [Vorführwagen] Er war bereits Dienstwagen des bekanntesten Geheimagenten der Welt! James Bond ist den schnittigen Sportwagen Aston Martin V8 Vantage gefahren. Heute könnt ihr das Sport-Coupé... Verbrauch: kombiniert: 10,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 236 g/km CO2* 407°
Mehr
1.007,56 € netto / 1.199,-- € brutto
16. August 2019 Aston Martin Vantage Coupé 4.0 V8 Leasing ab 1.320 Euro im Monat brutto [Lagerfahrzeug] Schaut euch mal dieses heiße Gefährt an, welches ich bei Vehiculum gefunden habe. Es werden sechs Fahrzeuge mit unterschiedlicher Ausstattung für Privat- und Geschäftskunden angeboten.... Verbrauch: innerorts: 14,2 l/100 km • außerorts: 8,0 l/100 km • kombiniert: 10,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 236 g/km CO2* 153°
Mehr
1.109,23 € netto / 1.319,98 € brutto
24. April 2019 Aston Martin Vantage V8 Coupé Leasing für 1.456 Euro im Monat brutto Schaut euch mal dieses heiße Gefährt von LuxuryLeasing an. Dort bekommt ihr ein exklusives Sportcoupé von Aston Martin. Der Vantage ist was fürs Auge und... Verbrauch: innerorts: 14,4 l/100 km • außerorts: 8,2 l/100 km • kombiniert: 10,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 245 g/km CO2* 153°
Mehr
1.223,51 € netto / 1.455,98 € brutto
15. März 2019 Aston Martin Vantage V8 Coupé Leasing für 1.694 Euro im Monat brutto LuxuryLeasing macht seinem Namen wieder alle Ehre. Dort bekommt ihr den rasanten und extrem gut aussehenden Aston Martin Vantage Coupé mit einem kräftigen V8-Biturbo Motor.... Verbrauch: innerorts: 14,4 l/100 km • außerorts: 8,2 l/100 km • kombiniert: 10,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 245 g/km CO2* 151°
Mehr
1.423,65 € netto / 1.694,14 € brutto

Aston Martin Vantage

Bei dem Begriff Vantage handelt es sich ursprünglich um eine Modellbezeichnung des britischen Automobilherstellers Aston Martin, die üblicherweise nur besonders leistungsstarken Sonderversionen vorbehalten ist. In einzelnen Fällen bezeichnet die Bedeutung Aston Martin Vantage auch eine ganze Baureihe.

Sparneuwagen.de sucht regelmäßig nach den besten Leasingdeals rund um den britischen Sportwagen. So umgeht ihr elendiges Durchstöbern diverser Seiten. Außerdem gibt es bei uns nur Deals, die günstiger sind als der Marktführer. Schaut rein.

Von 1951 über James Bond bis ins 21. Jahrhundert

Normalerweise haben die leistungsgesteigerten Versionen einer Aston Martin Baureihe den Namenszusatz Vantage geführt. Erstmals bekam der Aston Martin DB2 1951 in einer Sonderversion den Nachnamen Vantage. In allen Nachfolgemodellen des DB2 bis zum Jahr 1969 kam diese Bezeichnung zum Einsatz. Der DB6 Vantage beispielsweise, der von 1965 bis 1969 produziert wurde, besaß einen werksseitig getunten Motor, der 325 PS statt 282 PS des Basismodells leisten konnte.

Auch spätere Modelle wie der Aston Martin V8 erhielten den Zusatz Vantage. Dieses Modell des britischen Herstellers wurde sogar vom Geheimagenten James Bond alias Timothy Dalten in „James Bond – Der Hauch des Todes“ gefahren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zuletzt erhielten der von einem V12 angetriebene DB7 Vantage sowie der 2005 als Einstiegsmodell vorgestellte Aston Martin V8 Vantage und der V12 Vantage die Leistungsbezeichnung Vantage.

Fahrzeuge mit dem Zusatznamen „Vantage“:

  • 1951-1953: DB2 Vantage
  • 1961-1963: DB4 Vantage
  • 1963-1965: DB5 Vantage
  • 1965-1969: DB6 Vantage
  • 1972-1973: Vantage
  • 1977-1989: V8 Vantage
  • 1986-1989: V8 Vantage Volante
  • 1988-1990: V8 Vantage Zagato
  • 1992-1999: Virage Vantage
  • 1999-2003: DB7 V12 Vantage
  • 2005-2017: V8 Vantage/V8 Vantage S
  • 2009-2017: V12 Vantage/V12 Vantage S
  • Seit 2017: V8 Vantage
  • Seit 2022: V12 Vantage

Sportwagen-Modell seit 2017

Der Sportwagen wird seit 2017 gebaut. Er wurde auf der LA Auto Show vorgestellt und wird seit Mai 2018 ausgeliefert. Beim Einstiegsmodell handelt sich um ein Coupé mit V8-Motor, 510 PS, Transaxle-Hinterradantrieb und 8-Stufen-Automatikgetriebe. Das Coupé beschleunigt in 3,6 Sekunden auf 100 km/h und schafft es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 314 km/h. Im September 2020 folgte der Vantage V8 als Roadster mit denselben Eigenschaften. Der Roadster brauchte allerdings 3,8 Sekunden um 100 km/h zu sprinten und hat es lediglich auf maximal 305 km/h geschafft.

Im März 2021 präsentierte der britische Autobauer das leistungsgesteigerte Sondermodell F1 Edition. Es basierte auf dem erstmals in der Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 eingesetzten Safety-Car.

Wie auch beim Vorgänger gab es diesen Vantage auch mit V12-Motor. Allerdings war das Coupé lediglich auf 333 Exemplare und er Roadster sogar nur auf 249 Exemplare limitiert. Beide Karosserieversionen kommen mit unglaublichen 700 PS und brauchen nur 3,5 Sekunden (Coupé) oder 3,6 Sekunden (Roadster) um die 100 km/h-Marke zu überschreiten.

Die Motorisierungen

Otto- und Dieselmotoren

Vantage V8 Coupé Vantage V8 Roadster Vantage AMR Vantage V8 F1 Edition Coupé Vantage V8 F1 Edition Roadster Vantage V12 Coupé Vantage V12 Roadster
Bauzeit seit Ende 2017 seit 09/2020 seit 05/2019 seit 05/2021 seit 03/2022 seit 08/2022
Leistung 510 PS (375 kW) 535 PS (393 kW) 700 PS (515 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 314 305 314 305 322
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 3,6 s 3,8 s 4,0 s 3,6 s 3,7 s 3,5 s 3,6 s