Ford Focus Turnier: Top Leasing-Angebote

28. November 2022 Ford Focus Turnier Leasing für 215 Euro im Monat brutto [Vorbesteller] Souveräner Kombi in Frozen White Uni bei MeinAuto leasen! Bei dem Kombi handelt es sich um den Ford Focus Turnier 1,0 EcoBoost Cool & Connect,... Verbrauch: kombiniert: 4,3–4,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 97–103 g/km CO2* 147°
Mehr
180,67 € netto / 215,-- € brutto
9. Juli 2022 Ford Focus Leasing für 254 Euro im Monat brutto [kurzfristig verfügbar] Den Ford Focus 1,0 EcoBoost Hybrid ST-Line gibt es aktuell mit kurzer Lieferzeit bei MeinAuto im Angebot. Der Anbieter veleast die Kompaktklasse für 254 Euro... Verbrauch: kombiniert: 4,2–4,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 94–99 g/km CO2* 153°
Mehr
213,45 € netto / 254,01 € brutto
6. Juli 2022 Ford Focus Turnier Leasing für 204 Euro im Monat brutto [kurzfristig verfügbar] Ihr benötigt kurzfristig einen Kombi? Wie wäre es denn mit dem Ford Focus Turnier 1,0 EcoBoost Cool & Connect, den ich bei MeinAuto entdeckt habe!... Verbrauch: kombiniert: 4,3–4,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 97–103 g/km CO2* 143°
Mehr
171,43 € netto / 204,-- € brutto
26. Mai 2022 SOFORT VERFÜGBAR! Ford Focus Leasing für 273 Euro im Monat brutto [Lagerwagen] Ihr habt keine Lust auf lange Lieferzeiten? Dann sichert euch einen von vielen sofort verfügbaren Lagerwagen bei mobile.de. Dort habe ich den Ford Focus 1.0... Verbrauch: innerorts: 6,3 l/100 km • außerorts: 5,0 l/100 km • kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 119 g/km CO2* 137°
Mehr
228,62 € netto / 272,06 € brutto
5. Mai 2022 Abo Tag! Ford Focus Turnier Auto-Abo für 399 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Heute am Sparneuwagen Abo-Tag präsentieren wir euch den ganzen Tag spannende Deals zum Abonnieren. Bei Like2Drive gibt es einen geräumigen Kombi aus dem Hause Ford... Verbrauch: innerorts: 7,5 l/100 km • außerorts: 6,3 l/100 km • kombiniert: 6,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 143 g/km CO2* 139°
Mehr
334,29 € netto / 397,81 € brutto
9. Februar 2022 Abo Tag! Ford Focus Kombi Auto-Abo für 299 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Heute am Sparneuwagen Abo Tag präsentieren wir euch die unterschiedlichsten Fahrzeuge im Abo-Modell. Bei LeasingMarkt gibt es für 299 Euro im Monat brutto den Ford... Verbrauch: innerorts: 4,8 l/100 km • außerorts: 4,3 l/100 km • kombiniert: 4,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 118 g/km CO2* 151°
Mehr
251,26 € netto / 299,-- € brutto
14. Oktober 2021 Abo-Tag! Ford Focus Turnier Auto-Abo für 389 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Der letzte Deal des "Auto-Abo-Tages" von Sparneuwagen ist der beliebte Ford Focus 1.5 EcoBoost 110kW Turnier ST-Line X. Ihr bekommt den Kombi für 389 Euro... Verbrauch: innerorts: 6,6 l/100 km • außerorts: 4,7 l/100 km • kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* 192°
Mehr
389,-- € brutto
19. Januar 2021 Like2Drive Geburtstagsspecial: Renault Captur- und Ford Focus Turnier ST-Auto-Abo zum Vorteilspreis Like2Drive feiert drei Jahre All-inclusive Auto-Abo - so einfach wie Netflix. Ohne die Bestandskunden und die Community, die an dieses neue Mobilitätsmodell der Zukunft geglaubt... Renault Captur: Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 132 g/km CO2*
Ford Focus Turnier ST: Verbrauch: innerorts: 12,0 l/100 km • außerorts: 6,0 l/100 km • kombiniert: 8,2 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 186 g/km CO2*
153°
Mehr
279,-- € brutto
20. Oktober 2020 Ford Focus Turnier Auto-Abo für 369 Euro im Monat brutto [All-inclusive] Seid ihr auf der Suche nach einer dynamischen Kombi-Alternative, die stabil und langlebig ist? Dann schaut euch dieses Angebot von Like2Drive mal genauer an! Der Ford... Verbrauch: innerorts: 7,1 l/100 km • außerorts: 4,9 l/100 km • kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 135 g/km CO2* 137°
Mehr
318,10 € netto / 378,54 € brutto
27. August 2020 Ford Focus Turnier Leasing für 125 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Vehiculum verleast aktuell den Ford Focus 1.0 EcoBoost Hybrid Trend Turnier für 125 Euro im Monat netto. Der Kombi bildet die dynamische Alternative zur Kompaktklasse... Verbrauch: innerorts: 4,8 l/100 km • außerorts: 3,6 l/100 km • kombiniert: 4,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 95 g/km CO2* 139°
Mehr
125,-- € netto

Ford Focus Turnier

Im Oktober 1998 kam der von Ford of Europe entwickelte Ford Focus auf den europäischen Markt. Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um die Kompaktklasse, die ab 2000 auch in Nordamerika angeboten wurde. Der sogenannte Ford Focus Turnier ist die Kombivariante, die es seit Februar 1999 zu erwerben gibt.

Wenn Ihr Fords Kombi günstig leasen möchtet, dann findet ihr auf Sparneuwagen.de passende Leasing-Angebote für den Ford Focus Turnier. Wir erweitern unsere Datenbank ständig mit neuen Einträgen.

Ford Focus ’98 – Die erste Generation

Nach dem offiziellen Start der Kompaktklasse der ersten Generation des Ford Focus kam im Februar 1999 die Kombivariante Ford Focus Turnier auf den deutschen Markt. Im Vergleich zu den Konkurrenzmodellen unterschied sich der Focus Turnier durch das New-Edge-Design, das vor allem mit seiner sachlichen Linienführung überzeugte. Wesentlich neu gestaltete Komponenten waren die Scheinwerfer, die Heckleuchten, die Kotflügel und der Kühlergrill. Neben den drei zu Beginn vorhandenen Ottomotoren folgte ab 1999 ein 1,8-Liter-TDDi-Dieselmotor, der 66kW leistete und ein 1,8-Liter-Diesel mit 55kW.

Ende 2001 unterzog Ford den Focus einem Facelift. Man hat zum Beispiel die Stoßfänger geändert und neue Scheinwerfer (die Blinkleuchten bereits integriert) verbaut. Auch der Innenraum wurde in einigen Details modifiziert. Darüber hinaus erweiterte der Hersteller das Motorensortiment. Den Ford Focus Turnier gab es ab da nur noch mit einer Dachreling.

Ford Focus ’04 – Die zweite Generation

Die zweite Generation des Ford Focus stand ab November 2004 in den Startlöchern. Sie basierte auf der Bodengruppe. Optisch am auffälligsten im Vergleich zum Vorgänger ist vor allem der sichtbare Größenunterschied sowie die deutlich flacher stehende Heckscheibe. Auch die Motoren hatten von Haus aus ein wenig mehr Leistung. Auf das Stufenheck und auf den Turnier musste man bis Februar 2005 warten. Beim Euro-NCAP-Crashtest erhielt der Focus fünf von fünf möglichen Sternen. Zur Sicherheitsausstattung gehörten neben dem üblichen ABS und den üblichen Gurtstraffern auch elektronische Bremsassistenten, ein ESP mit ASR und 6 Airbags.

Am 23. Februar 2008 rollte das Facelift mit technischen Neuerungen in die Verkaufsläden der Händler. Den ab September 2005 erhältlichen Ford Focus ST, das sportliche Top-Modell, gab es bei der zweiten Generation nicht als Turnier.

Ford Focus ’11 – Die dritte Generation

Im Januar 2010 zeigte Ford im Rahmen der Detroit Motor Show die dritte Generation. Die Werke starteten die Produktion der europäischen Version am 06. Dezember des gleichen Jahres, Marktführung war – zumindest in Deutschland – am 09. April 2011. Zum Start hin konnte man sich zwischen einem viertürigen Stufenheck und einem fünftürigen Schrägheck entscheiden, doch schon kurz darauf war auch die Kombivariante zu haben.

Ab dem 29. November 2014 verfügten die Hersteller über die überarbeitete Ausgabe. Optisch unterscheidet sich die Facelift-Version durch eine neue Frontpartie und durch schmalere Scheinwerfer. Darüber hinaus wurden fünf neue Motorvarianten angekündigt: Ein 1,5-Liter-EcoBoost-Motor mit 150 PS oder 180 PS und ein 1,5-Liter-Dieselmotor mit 95 PS, 105 PS oder 120 PS.

Der seit Juni 2012 im Werk in Saarlouis produzierte Ford Focus ist in Europa nun auch endlich wieder als Ford Focus ST Turnier erhältlich.

Ford Focus ’18 – Die vierte Generation

Der derzeit aktuellste Focus wird seit September 2018 ausgeliefert, zuvor – genauer gesagt am 10. April – stellte er sich jedoch offiziell vor. In Deutschland wird er als Schrägheck und als Kombi angeboten. Zunächst war die vierte Generation des Ford Focus mit einem 1,0-Liter-EcoBoost-Ottomotor in drei Leistungsstufen und einem neuen 1,5-Liter-EcoBoost-Ottomotor mit drei Zylindern in zwei Leistungsstufen bestellbar. Außerdem gab es einen 1,5-l-EcoBlue-Dieselmotor mit 95 PS und 120 PS. Auf das Powershift-Getriebe bei den Ottomotoren mit 95kW und 110kW sowie bei den leistungsstärkeren Dieselmotoren folgte ein neues 8-Stufen-Automatikgetriebe. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.