Jeep Avenger 1st Edition Leasing für 299 (393) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Hitze146°
Stromverbrauch: kombiniert: 15,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*
Jeep Avenger
Jeep Avenger; Quelle: Pressefoto

Jeep Avenger 1st Edition Leasing für Privat- und Geschäftskunden

Bei null-leasing bekommt ihr die Chance den brandneuen Jeep Avenger in der 1st Edition zu leasen. Der Anbieter verleast das E-SUV für 299 Euro im Monat brutto an Privat- und Geschäftskunden. Dabei handelt es sich um eine Bestellaktion mit einer Lieferzeit von nur 5 Monaten. Zur verbauten Serienausstattung gehört beispielsweise das volldigitale 10,25-Fahrerinfodisplay, das Multimediasystem Uconnect mit einem10,25″-Touchscreen inklusive Navigationssystem, Voll-LED-Scheinwerfer, eine Rückfahrkamera und vieles mehr.

Umweltprämie für E-Fahrzeuge

Der Jeep Avenger ist für eine Umweltprämie in Höhe von 4.500 Euro brutto qualifiziert, die der Anbieter im Voraus verlangt. Ihr bekommt die Prämie erstattet, sobald der Jeep Avenger zugelassen und die Umweltprämie beim Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle beantragt wurde.

Berücksichtigt man die Umweltprämie in der monatlichen Leasingrate, kommt man auf eine normalisierte Rate von 392,75 Euro im Monat brutto.

THG-Prämie sichern

Das Elektroauto ist für die Beantragung der THG-Quote berechtigt. Hiermit belohnt euch der Gesetzgeber für die eingesparten Emissionen eures E-Fahrzeuges. Und das bringt euch bares Geld: Bei unserem Partner OneGreen erhaltet ihr eine Auszahlung von 250 bis 340 Euro jährlich, solange ihr das E-Auto fahrt. Hier könnt ihr euch die Prämie sichern. Super schnell und leicht zu beantragen. Die THG-Prämie gilt auch fürs Leasing-Elektroauto.

390 Kilometer Reichweite packt der Jeep Avenger

Die Hauptkomponenten eines E-Fahrzeugs bestehen aus dem Motor und dem Akku. Der Elektromotor leistet 115 kW/156 PS und hat ein Drehmoment von 260 Newtonmeter. Der Akku basiert aud der 400-Volt-Technik und hat eine Kapazität von 54 kWh. Einmal aufgeladen müsst ihr erst nach gut 390 Kilometer eine Ladesäule aufsuchen. Im Stadtbetrieb verspricht der Hersteller eine Reichweite von bis zu 550 Kilometer. An einer 100 Kilowatt-Ladesäule lädt der Akku von 20 auf 80 Prozent innerhalb von 24 Minuten auf.

Der Deal hat eine Laufzeit von 48 Monaten mit 10.000 Kilometer Fahrleistung im Jahr.

Der Jeep Avenger ist bei Marktführer noch nicht bestellbar.

Jeep Avenger: Leasing-Kosten

Brutto inkl. MwSt.Netto exkl. MwSt.
UPE39.900,-- €33.529,-- €
Leasingrate299,-- €251,26 €
Sonderzahlung4.500,-- €3.781,51 €
Leasingfaktor0,98
Überführungskosten990,-- €831,93 €
Gesamtkosten19.842,-- €16.673,95 €
Gesamtkosten / Monat413,38 €347,37 €
Gesamtleasingfaktor1,04
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km

Ausstattungshighlights

  • frei konfigurierbar
  • digitales 10,25 Instrumentenanzeige
  • Infotainmentsystem Uconnect mit 10,25″-Touchscreen
  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • 180°-Rückfahrkamera

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!