ANZEIGE: Home » Magazin » Volvo genießt eine hohe Markentreue – woran liegt das?

Volvo genießt eine hohe Markentreue – woran liegt das?

148°

Volvo ist ein Phänomen: Obwohl man nicht besonders oft ein Fahrzeug aus Schweden auf der Straße sieht, ist das Unternehmen profitabel und bei den Fahrern sehr beliebt. Tatsächlich genießt Volvo eine sehr hohe Markenloyalität. Aber woran liegt das? Zeit, das Ganze mal etwas genauer zu betrachten.

Niedriger Marktanteil wegen hoher Anschaffungskosten

Volvo gehört nicht gerade zu den günstigsten Autos auf dem Markt, jedenfalls nicht, wenn es um Neuwagen geht. Das dürfte mit ein Grund sein, warum andere Hersteller mehr Fahrzeuge auf die Straße bringen. Außerdem hält sich das Marketing der Schweden in überschaubaren Grenzen – man hat Volvos nicht so richtig auf dem Schirm.

Wohl aber sind Volvos beliebte Leasingfahrzeuge, weil man im Leasing sehr viel Auto für ziemlich kleines Geld bekommt. Da können selbst die bei uns so beliebten deutschen Anbieter nur selten mithalten. Viel Auto bedeutet auch viel Ausstattung: Ähnlich wie bei den japanischen Vertretern hat es Volvo verstanden, dass man Kunden mit Spielzeugen locken kann. So sind auch schon in kleineren Ausstattungsvarianten Navigationssystem und LED-Scheinwerfer obligatorisch.

Gute Leasingangebote beflügeln Gebrauchtwagenmarkt

Dass Volvos überwiegend geleast werden und dann meist von Geschäftskunden, bedeutet vor allem eines: Nach einer gewissen Zeit, meistens sind es drei Jahre, gibt es auf dem Gebrauchtwagenmarkt wieder Nachschub von recht jungen und attraktiven Volvos, die aus dem Leasing zurückkmmen. Bei Händlern kann man dann Volvo-Gebrauchtwagen kaufen in München oder anderswo. Vorteil von Gebrauchtwagen aus dem Leasing: Da die regelmäßige Inspektion Vertragsbestandteil ist, man den Wagen gut behandeln muss und die Kilometerlaufleistung vorher festgelegt ist, kann man davon ausgehen, dass die Autos tiptop in Ordnung sind.

Wo kommt die Markentreue her?

Es gibt verschiedene Marktforscher, die sich mit Vorliebe bei Autos damit befassen, wie loyal die Kunden sind. Da gibt es Autos, die eher mal Gefahr laufen, der letzte Vertreter der Marke im Fuhrpark zu sein und welche, die immer wiederkommen. Volvo gehört zweifelsfrei in letztere Kategorie. Das liegt einerseits an attraktiven Leasingraten, aber vor allem daran, dass ein Volvo gut ausgestattet ist, gewissermaßen ein Exot auf den Straßen ist und dabei zuverlässig bleibt. Selbst ältere Wagen sind noch gut in Schuss und stehen nur äußerst selten am Straßenrand auf die Pannenhilfe wartend. Das sind gute Argumente, die für die Schweden sprechen – auch, wenn sie nicht direkt in den Sinn kommen, wenn man an Autos denkt.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!