Opel Grandland X: Top Leasing-Angebote

25. Juli 2022 Opel Grandland Leasing ab 292 (385) Euro im Monat netto [Lagerwagen] Wer noch schnell die BAFA-Prämie für Plug-in-Hybride abstauben will, sollte sich diesen Deal genauer anschauen. Angeboten wird der Opel Grandland 1,6 Hybrid Ultimate als sofort... Verbrauch: kombiniert: 1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 34 g/km CO2* 147°
Mehr
Ab 291,60 € netto
8. Juli 2022 Opel Grandland Leasing für 225 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Privatkunden können bei null-leasing zuschlagen und den Opel Grandland 1.2 Turbo 96kW Ultimate für günstige 225,01 Euro brutto leasen. Das SUV könnt ihr nach eurem... Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2* 139°
Mehr
225,01 € brutto
1. Juli 2022 💥 Kracher! Opel Grandland Leasing für 149 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, Kurzzulassung] Uff, was für ein 💥 Leasing-Kracher! Bei mobile.de bekommt ihr den Opel Grandland GS-Line 1.2 Turbo bereits für 149 Euro im Monat brutto über einen... Verbrauch: innerorts: 7,2 l/100 km • außerorts: 5,3 l/100 km • kombiniert: 6,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2* 136°
Mehr
122,21 € netto / 145,43 € brutto
16. Juni 2022 Opel Grandland Auto-Abo ab 449 Euro im Monat brutto [Alles inklusive – außer Tanken] Das Auto-Abo von FINN ist eine feine Sache, denn der Anbieter tut was guter für die Umwelt. Wenn ihr zum Beispiel den Opel Grandland 1.2... Verbrauch: kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 146 g/km CO2* 141°
Mehr
Ab 377,31 € netto / 449,-- € brutto
30. Mai 2022 Opel Grandland Leasing für 254 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, 10 Monate Lieferzeit] Opel ist wieder voll am Start und hat ihrer Fahrzeugpalette ein ordentliches Facelift verpasst. In diesem Deal geht es um den Opel Grandland 1.2 Turbo... Verbrauch: kombiniert: 4,9–5,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 112–126 g/km CO2* 153°
Mehr
213,45 € netto / 254,01 € brutto
25. April 2022 Opel Grandland Leasing für 181 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Er ist das größte SUV von Opel und macht eine gute Figur. Die Rede ist vom Opel Grandland 1.2 GS-Line, den Geschäftskunden für 180,81 Euro... Verbrauch: innerorts: 6,6 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 6,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 139 g/km CO2* 198°
Mehr
180,81 € netto
12. April 2022 Opel Grandland Leasing für 199 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, 6 Monate Lieferzeit] Geräumiges SUV mit moderner Optik als Bestellfahrzeug bei mobile.de gefunden. Der Anbieter verleast den schwarzen Opel Grandland GS-Line 1.2 Turbo an Privat- und Geschäftskunden für monatlich... Verbrauch: innerorts: 6,2 l/100 km • außerorts: 4,9 l/100 km • kombiniert: 5,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 124 g/km CO2* 192°
Mehr
167,23 € netto / 199,-- € brutto
30. März 2022 KRACHER! Opel Grandland Leasing für 229 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Da ist mir wieder ein interessanter Deal ist vors Visier gelaufen. Bei LeasingMarkt könnt ihr den Opel Grandland 1.2 GS-Line für 12 Monate zu einer... Verbrauch: innerorts: 5,8 l/100 km • außerorts: 4,4 l/100 km • kombiniert: 4,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 112 g/km CO2* 141°
Mehr
229,-- € brutto
1. März 2022 Opel Grandland Leasing für 129 (254) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA] Opel Grandland-Deal bei null-leasing gefunden! Nach dem Facelift sieht der Opel Grandland 1.6 Hybrid GS Line Auto, den ihr aktuell für nur 129 Euro im... Stromverbrauch: kombiniert: 17,5 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 43 g/km CO2* 184°
Mehr
129,-- € netto
10. Februar 2022 Opel Grandland Leasing für 88 (213) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Der Opel Grandland ist ein guter Kompromiss zwischen einem Elektrofahrzeug und einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Bei null-Leasing könnt ihr das Hybrid-SUV Opel Grandland 1.6 Hybrid zu... Verbrauch: kombiniert: 1,3 l/100 km • kombiniert: 13,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 30 g/km CO2* 191°
Mehr
88,10 € netto

Opel Grandland X

Das Interesse an Kompakt-SUVs ist hoch, der deutsche Autohersteller Opel möchte mit seinem Grandland X auf Kundenfang gehen. Das Fahrzeug ist Mitte April 2017 vorgestellt worden, auf der IAA 2017 (Internationale Automobil-Ausstellung) kam es zur Öffentlichkeitspremiere. Kaufen kann man ihn seit 21. Oktober 2017, preislich ging es zum Marktstart bei 23.700 Euro los.

Das Kompakt-SUV Grandland X aus dem Hause Opel könnt Ihr natürlich auch günstig leasen. Auf Sparneuwagen findet Ihr die passenden Leasing-Schnäppchen dazu.

Man erkennt es vielleicht nicht sofort, doch im Opel Grandland X steckt auch ein Peugeot 3008. Die beiden SUVs wurden nämlich nicht nur zusammen entwickelt, sondern sie werden auch beide im französischen PSA-Werk (Sochaux) gebaut. Mitte 2019 soll das Opel-Modell aber zusätzlich noch in Eisenach (Thüringen) hergestellt werden. Des Weiteren ist der Grandland X auch im Vereinigten Königreich vertreten, dort allerdings unter der englischen Automarke „Vauxhall“. Die Kooperation mit dem PSA-Konzern findet übrigens nicht zum ersten Mal statt, schon der Opel Crossland X ging aus dieser Zusammenarbeit hervor.

Die technischen Details zum Grandland X

Von Außen ist das SUV ohne Probleme als Opel-Modell zu erkennen. Das liegt unter anderem an der Front und an den Rückleuchten, die im Astra-Stil gehalten sind. Zum Sport Utility Vehicle wird der Grandland X durch seine Bodenfreiheit, den ausgestellten Radhäusern, den Unterfahrschutz, die seitlichen Kunststoffbeplankungen und durch die 18 Zoll großen Räder. Unter den sichtbaren Merkmalen kommt unter der Karosserie die EMP2-Plattform zum Einsatz, die für viel Platz sorgt. Nicht nur Fahrer und Beifahrer sitzen bequem, auch im Fond gibt es viel Bewegungsfreiheit.

Verzichten muss man beim 4,48 Meter langen, 1,86 Meter breiten und 1,61 Meter hohen Opel Grandland X auf eine vernünftige Rundumsicht und auf einen Allradantrieb. Dafür beträgt das Kofferraumvolumen zwischen 514 und 1.652 Liter und die Anhängelast bis zu 1.400 Kilogramm.

Die Serienausstattung ist sehr umfangreich

Berücksichtigt man den Startpreis von 23.700 Euro für den Benziner und 26.500 Euro für den Diesel, dann kann man mit gutem Gewissen von einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Damit ist natürlich in erster Linie die Serienausstattung gemeint, die unter anderem sechs Airbags, einen Tempomat, einen Spurhaltewarner und eine Bluetooth-Schnittstelle beinhaltet. Eine Liste mit optionalen Extras gibt es aber trotzdem, die Preise dafür sind auf einem durchschnittlichen Niveau. So kostet das Glasschiebedach 700 Euro, die Zwei-Zonen-Klimaautomatik 350 Euro und das Navigationssystem 890 Euro. Wer möchte, der kann sich auch LED-(Kurven)Licht, einen Kollisionswarner, WLAN-Hotspot, eine City-Notbremse oder eine 360-Grad-Kamera einbauen lassen. Viele der Helferlein sind nicht nur komfortabel, sondern sie erhöhen auch die Sicherheit. Die Garantielaufzeit gibt Opel übrigens mit zwei Jahren an, ein üblicher Wert bei Autoherstellern.

Die Motorisierungen

Ottomotoren
1.2 Direct Injection Turbo 1.6 Direct Injection Turbo
Bauzeit von Oktober 2017 bis Juli 2018 seit April 2018 seit Juli 2018
Leistung 130 PS (96 kW) 180 PS (133 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 188 222
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 11,1 10,1 8,0
Getriebe Schaltgetriebe mit 6 Gängen Automatikgetriebe mit 8 Stufen
Abgasnorm Euro 6 Euro 6d-TEMP
Dieselmotoren
1.5 Diesel 1.6 Diesel 2.0 Diesel
Bauzeit von April 2018 bis Juli 2018 seit April 2018 von Oktober 2017 bis April 2018 seit Oktober 2017
Leistung 100 PS (74 kW) 130 PS (96 kW) 120 PS (88 kW) 177 PS (130 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 178 zwischen 192 und 195 189 zwischen 211 und 214
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 13,2 zwischen 10,9 und 11,3 11,8 zwischen 9,1 und 9,5
Getriebe Schaltgetriebe mit 6 Gängen Automatikgetriebe mit 8 Stufen
Abgasnorm Euro 6d-TEMP Euro 6 Euro 6d-TEMP