Ford Mustang: Top Leasing-Angebote

24. Juli 2022 Ford Mustang Mach-E Leasing für 493 (597) Euro im Monat brutto [Lagerwagen] Wer noch die volle BAFA-Prämie für E-Fahrzeuge abstauben will, sollte sich beeilen! Bei LeaisngMarkt habe ich den Ford Mustang Mach-E AWD 68 kWh als sofort... Verbrauch: kombiniert: 19,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* 141°
Mehr
491,39 € netto
7. Juli 2022 Ford Mustang Mach-E AWD 99 kWh Leasing für 707 (811) Euro im Monat brutto [Lagerwagen] Er ist der erste vollelektrische Ford Mustang und macht alles Richtig! Den Ford Mustang Mach-E AWD 99 kWh könnt ihr für 707 Euro im Monat... Verbrauch: kombiniert: 18,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* 153°
Mehr
594,12 € netto / 707,-- € brutto
21. März 2022 PREISUPDATE! Ford Mustang Mach-E Leasing für 479 (687) Euro im Monat brutto [BAFA, Bestellfahrzeug] Wenn es um Reichweite geht, spielt der Ford Mustang Mach-E ganz vorne mit! Bei MeinAuto können Privatkunden für 479 Euro im Monat brutto den Ford Mustang... Verbrauch: kombiniert: 16.5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2* 151°
Mehr
479,-- € brutto
28. Januar 2022 Ford Mustang V8 GT Leasing für 469 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug] Frauen stehen auf Pferde und Männer auf den Mustang! Bei MeinAuto gibt es den Ford Mustang 5.0 Ti-VCT V8 GT Auto im Privatleasing für monatlich... Verbrauch: innerorts: 18,3 l/100 km • außerorts: 8,1 l/100 km • kombiniert: 11,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 268 g/km CO2* 151°
Mehr
469,-- € brutto
20. Mai 2021 PREISUPDATE! Ford Mustang Leasing für 389 Euro im Monat brutto [Neuwagen] Ikonisch ist er. Wenn er fährt, bebt die Erde. 2017 war er der meistverkaufte Sportwagen. MeinAuto verleast den Ford Mustang 5.0 Ti-VCT V8 GT Auto... Verbrauch: innerorts: 18,3 l/100 km • außerorts: 8,1 l/100 km • kombiniert: 11,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 268 g/km CO2* 632°
Mehr
326,89 € netto / 389,-- € brutto
8. März 2021 Ford Mustang Mach-E Leasing für 325 (450) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA] Top-Elektro-SUV bei Vehiculum entdeckt! Der Anbieter verleast den Ford Mustang Mach-E 75kWh für 325 Euro im Monat netto im Geschäftsleasing. Es handelt sich um ein... Verbrauch: kombiniert: 17,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 454°
Mehr
325,-- € netto
24. November 2020 BlackWeek! Ford Mustang Leasing für 466 Euro im Monat brutto [Neuwagen] Er ist legendär. Unter ihm bebt der Boden. Wer einen echten Sportwagen leasen möchte, bekommt bei LeasingTime zur BlackWeek die Chance dazu. Das Coupé Ford... Verbrauch: innerorts: 18,3 l/100 km • außerorts: 8,1 l/100 km • kombiniert: 12,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 268 g/km CO2* 181°
Mehr
401,59 € netto / 477,89 € brutto
23. Juli 2020 Ford Mustang V8 GT Fastback Leasing für 475,70 Euro im Monat brutto [Lagerwagen] Seid ihr auf der Suche nach einer Hollywood-Ikone, der ihr die Sporen geben könnt? Wir haben den flotten und eleganten Magnetic-Grau Metallic farbenen Ford Mustang... Verbrauch: innerorts: 18,3 l/100 km • außerorts: 8,3 l/100 km • kombiniert: 12,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 268 g/km CO2* 276°
Mehr
488,01 € brutto
28. Mai 2020 Ford Mustang 5.0 Ti-VCT V8 GT Auto Leasing für 488 Euro im Monat brutto [Lagerwagen] LeasingTime verleast ein rassiges Sport-Coupé als sofort verfügbaren Lagerwagen in der Farbe Magnetic-Grau Metallic. Der Ford Mustang 5.0 Ti-VCT V8 GT Auto kostet euch 488... Verbrauch: innerorts: 18,3 l/100 km • außerorts: 8,3 l/100 km • kombiniert: 12,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 268 g/km CO2* 192°
Mehr
488,-- € brutto
31. Mai 2019 Ford Mustang GT 5.0 V8 Leasing für 469 Euro im Monat brutto Bei LeasingTime wartet ein V8 Bolide darauf von euch geleast zu werden. Unter unseren Lesern gibt es bestimmt den einen oder anderen Muscle-Car-Liebhaber. Ich habe... Verbrauch: innerorts: 19,0 l/100 km • außerorts: 8,2 l/100 km • kombiniert: 12,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 270 g/km CO2* 568°
Mehr
394,12 € netto / 469,-- € brutto

Ford Mustang

Der amerikanische Autohersteller Ford hat mit dem Mustang einen Sportwagen im Angebot. Er nahm in der eigenen Modellpalette die Nummer eins bei den Sportcoupés ein und besteht seit 1964. Bis heute sind es sechs Generationen, allerdings hat der Hersteller vor allem bei der ersten Ausgabe fleißig Modellpflege betrieben. Für jedes Modelljahr gab es nämlich ein Facelift. In Deutschland musste der Sportwagen bis 1979 als „T5“ vermarktet werden, da „Mustang“ von den beiden Firmen „Kreidler“ und „Krupp“ markenrechtlich geschützt war. Des Weiteren verfügte der deutsche Markt offiziell nicht über jedes Mustang-Modell.

Wenn Ihr es sportlich mögt und gerne den Mustang leasen möchtet, dann findet Ihr auf Sparneuwagen passende Leasing-Angebote und auch weitere Informationen für das Fahrzeug.

Mustang I – die erste Generation

Am 17. April 1964 war es so weit, Ford präsentierte den Mustang der ersten Generation. Am selben Tag erfolgte auch der Verkaufsstart, wobei sich die Kosten auf 2.368 US-Dollar belaufen haben. Unter Berücksichtigung der heutigen Verhältnisse entspricht das etwa 18.000 US-Dollar. Der große Erfolg des Sportwagens war eigentlich schon von Anfang an klar, denn man konnte zum Beispiel schon beim Release rund 22.000 Exemplare verkaufen. Mit Ende des ersten Modelljahres konnten 680.992 Stück gezählt werden.

Der Mustang I hatte eine Länge von 4,61 Meter, bei der Breite waren es 1,73 Meter und bei der Höhe 1,34 Meter. Im Grunde genommen handelt es sich zwar um eine Generation, doch man spricht offiziell von mehreren Versionen. Das heißt, dass man beispielsweise für die Modelljahre 1969 und 1970 einen „neuen“ Mustang eingeführt hat. Produziert wurde bis 1973.

Mustang II – die zweite Generation

Der Nachfolger, der sich im Herbst 1973 zeigte, hat einen entscheidenden Kritikpunkt des Vorgängers ausgemerzt, nämlich die Größe. Für viele waren die Ausmaße zu übertrieben, sodass man sich nun für eine Länge von 4,44 Meter, eine Breite von 1,78 Meter und eine Höhe von 1,27 Meter entschieden hat. Je nach Konfiguration war er auch um bis zu 150 Kilogramm leichter, ein regelmäßiges Facelift für neue Modelljahre gab es ebenfalls. 1978 kamen zum Beispiel neue Lackierungsmöglichkeiten dazu, in diesem Jahr endete auch die Herstellung der zweiten Generation.

Mustang III – die dritte Generation

1979 starteten die Produktionsbänder für den dritten Mustang. Er baut auf der Fox-Plattform auf und war vorerst als Schrägheckcoupé (drei Türen) und als Stufenheckcoupé (zwei Türen) zu haben. Mit 1983 folgte dann das Cabrio, wobei der Umbau von einem externen Partner (Cars & Concepts) übernommen wurde. Bis 1993 hat man die dritte Ausgabe mit den Maßen 4,55 x 1,73 x 1,32 Meter (Länge x Breite x Höhe) hergestellt.

Mustang IV –  die vierte Generation

Zum 30sten Geburtstag (1994) erschien die vierte Auflage des Sportwagens. Es kommt zwar wieder der Fox-Unterbau zum Einsatz, allerdings in einer moderneren Ausführung (Fox-4). Im Vergleich zum Vorgänger erfolgt diesmal die Cabrio-Montage bei Ford selbst, außerdem kam 1994 ein limitiertes Modell (Mustang Cobra) heraus. Die Maße belaufen sich auf 4,61/4,65 Meter in der Länge, 1,82/1,85 Meter i der Breite und auf 1,34 Meter in der Höhe. 2004 war Schluss mit der Produktion.

Mustang V – die fünfte Generation

Der im Januar 2004 auf der North American International Auto Show gezeigte Mustang V zog vor allem durch sein Retro-Design die Aufmerksamkeit auf sich. Er baut auf der DEW98-Plattform auf (modifiziert) und wurde von der „AutoAlliance International“ produziert (nicht mehr Ford). Leider gab es von dieser Generation, die bis 2014 hergestellt wurde, keine offizielle europäische Version, man musste sich an einen Importeur wenden. Seine Ausmaße belaufen sich auf 4,77 Meter (Länge), 1,87 Meter (Breite) und 1,40 Meter (Höhe).

Mustang VI – die sechste Generation

Der Mustang VI wurde Ende 2013 von Ford gezeigt. Er verfügt über ein modernes Design und ist zunächst in den USA (Ende 2014) eingeführt worden. Deutschland musste zwar bis zum Sommer 2015 warten, doch die sechste Auflage war wieder offiziell zu haben. Der Antrieb erfolgt ausschließlich mit einem Ottomotor.