Audi RS3 8YA

Der Audi RS3 8YA ist eine leuchtende Erscheinung im Segment der Kompaktklassen. Auf Sparneuwagen.de findet ihr zu dem Fahrzeug deswegen regelmäßig neue Leasing-Angebote.

Seit Juli 2021 wird die dritte Generation des Audi RS3 8YA hergestellt.

Auf Sparneuwagen.de bekommt ihr alle heißen Deals rund um die Sportskanone serviert!

Ein paar Worte zur Technik

Die dritte Generation des Audi RS3 kommt deutlich dynamischer daher als seine Vorgänger. Hersteller Audi beweist mit dem Top-Modell der aktuellen A3-Baureihe, wie viel Sportlichkeit aus fünf Brennkammern gepresst werden können! Im neuen RS3 8YA ackert der längst Kult gewordene Fünfzylinder und verhilft zu einer krassen Leistung von 400 PS. Das im RS3 8YA verbaute Torque-Split-System kann die Momente optimal auf alle vier Räder verteilen und sorgt so für den perfekten Grip und eine unglaubliche Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,8 Sekunden.

Es gibt die neue Generation als Sportback und Limousine

Das Design

Der neue Audi RS3 8YA kommt mit aggressiver Optik daher. Er wirkt wesentlich sportlicher als seine Vorgänger. Der Kompaktsportler steht breit auf der Straße. Die großen Waben seines entweder schwarz glänzenden oder mattschwarzen Frontgrills wirken sportlich-aggressiv. Das an Heck und Front befindliche LED-Licht gehört zur Serienausstattung. Wer Matrix-LED-Scheinwerfer zur Ausblendung des Gegenverkehrs haben möchte, muss mit einem Aufpreis rechnen. Das jeweils drei mal fünf LED-Elemente große Pixelfeld des Matrix-Tagfahrlichts zeigt links eine Zielflagge und rechts den RS3-Schriftzug.

Erstmals bekommt die Limousine ein schwarzes Dach. Serienmäßig fährt der RS3 der dritten Generation auf 19-Zoll-Gussrädern im 10-Y-Speichendesign.

Die Ausstattung

Der Instrumenten-Bildschirm des RS3 misst in seiner Diagonale 12,3 Zoll, was etwa 31 Zentimeter entspricht. Die Drehzahl wird als Balkendiagramm dargestellt, während die aktuell abgerufene Leistung sowie das anliegende Drehmoment in Prozent da steht. Erstmals gibt es den RS3 auch mit Head-Up-Display, das fahrrelevante Informationen, inklusive der Schaltblitze, im Sichtbereich des Fahrers auf die Frontscheibe projiziert.

Auf dies und vieles mehr könnt ihr euch im neuen RS3 freuen!

Die Motorisierungen

Ottomotor

Sportback Limousine
Motor Fünfzylinder-Ottomotor
Getriebe 7-Gang-S tronic
Antriebsart Allradantrieb
Bauzeit seit Juli 2021
Leistung 400 PS (294 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250 (280-290 gegen Aufpreis)
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 3,8 s