ANZEIGE: Home » Magazin » So finden Sie den richtigen Mietwagen

So finden Sie den richtigen Mietwagen

153°
Verbrauch: innerorts: X l/100 km • außerorts: X l/100 km • kombiniert: X l/100 km* • Emissionen: kombiniert: X g/km CO2*

Den passenden Mietwagen zu finden, ist gar nicht so leicht. Denn dabei sollte nicht nur der Preis im Fokus stehen, auch die Leistungen des Anbieters sind ein wichtiges Kriterium bei der Buchung. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Wahl der Autovermietung achten sollten.

Den optimalen Mietwagenanbieter finden

Es gibt viele Gründe auf einen Mietwagen zurückzugreifen. Das eigene Fahrzeug befindet sich in der Werkstatt, im Urlaub ist eine Rundreise geplant oder es steht ein Umzug bevor. Vor allem bei einem Wohnungswechsel ist es häufig nicht möglich, die sperrigen Möbel im eigenen Fahrzeug zu transportieren. Wenn im Freundes- oder Bekanntenkreis niemand über einen geeigneten Transporter verfügt, müssen Alternativen gefunden werden. Dabei lohnt es sich, online zu recherchieren, um beispielsweise eine passende Autovermietung zu finden. Mietstationen gibt es überall auf der Welt, nicht nur in Großstädten. Doch vor allem an Flughäfen oder Bahnhöfen sind Serviceschalter zu finden.

Mietwagen

Einen Mietwagen buchen und richtig versichern

Die Preise für Mietwägen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben der Fahrzeugklasse spielt auch das Alter des jüngsten Fahrers eine bedeutende Rolle. Häufig ist es Personen unter 25 Jahren nicht oder nur unter Einschränkungen möglich, ein Fahrzeug zu mieten. Bei der Buchung ist zudem anzugeben, wie viele Personen mit dem Auto fahren werden und wie lange es gemietet wird. Steht ein längerer Aufenthalt an einem fremden Ort bevor oder benötigen Sie für einige Wochen ein Fahrzeug, bieten viele Unternehmen eine Langzeitmiete an. Privat- wie auch Geschäftskunden zahlen dabei einen monatlichen Festpreis, der alle wichtigen Kosten wie Versicherung und Steuer bereits beinhaltet.

Egal, ob Sie das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum hinweg mieten oder nur für ein Wochenende benötigen, wichtig ist, dass es optimal versichert ist. Die meisten Autovermieter bieten eine Staffelung mit verschiedenen Selbstbehalten an. Schließen Sie zum Beispiel ein Paket mit einer Selbstbeteiligung von 500 Euro ab, müssen Sie im Schadensfall die Kosten bis maximal der vereinbarten Höhe selbst tragen. Dies gilt allerdings nur, wenn Sie für den Schaden verantwortlich sind. Wurde der Mietwagen von einer dritten Person geschädigt, kommt die Kfz Haftpflichtversicherung des Unfallgegners für die Kosten auf.

Ratsam ist es, ein Versicherungspaket ohne Selbstbehalt zu buchen. Kommt es zu einem Schaden, werden Sie für keine Kosten belangt. Auch dann nicht, wenn Sie maßgeblich die Schuld an dem Unfall tragen. Eine Ausnahme gilt, wenn der Fahrer Rauschmittel konsumierte oder ihm zu viel Alkohol nachgewiesen wurde.

Alternativen für Fahranfänger

Mit einem Mietwagen genießen Sie volle Flexibilität. Doch nicht immer ist es möglich, ein Fahrzeug zu buchen. Beispielsweise dann nicht, wenn der Fahrer noch zu jung ist und hohe Einschränkungen in Kauf nehmen müsste. In diesem Fall gibt es verschiedene Alternativen, unter anderem die Automiete von Privatpersonen oder Car-Sharing. Fahrzeughalter, die ihr Auto vorübergehend nicht benötigen, können dieses an Dritte vermieten und damit Geld verdienen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. Und wenn es doch lieber ein eigenes Fahrzeug sein soll und das nötige Kleingeld fehlt, empfehlen wir http://autoratenkredit.com/

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!