Smart EQ Leasing für 89 (256) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Hitze148°
Verbrauch: kombiniert: 15.2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*
Smart EQ
Smart EQ; Quelle: CC0

Smart ForTwo Coupe EQ Leasing für Geschäftskunden

Für die Großstadt und um kleine Strecken zurückzulegen, ist der Smart ForTwo Coupe EQ das ideale Elektrofahrzeug. Den Elektro-Kleinwagen können Geschäftskunden bei LeasingTime für 89 Euro im Monat netto leasen. Das Bestellfahrzeug kann von euch individuell ausgestattet werden. Die Serienausstattung ist minimalistisch und kommt mit einem smart Audio-System mit digitalem Radio, einer Klimaautomatik, einem Tempomat, einem Ladekabel für Wallbox und öffentliche Ladestationen und einem 4,6 kW-Bordlader aus.

Obacht mit der BAFA-Prämie

Um die E-Mobilität voranzutreiben, unterstützt der Staat die Förderung von Elektrofahrzeuge mit einer Umweltprämie in Höhe von 6.000 Euro. Der Anbieter verlangt die Prämie im Voraus. Ihr bekommt die Prämie wieder erstattet, sobald der Smart zugelassen ist und die Umweltprämie beim BAFA beantragt wurde. Würde man die Sonderzahlung auf die Laufzeit einberechnen, so käme man auf eine normalisierte Leasingrate von 255,66 Euro im Monat netto.

Die BAFA-Prämie ändert sich im Jahr 2023. Der Bundesanteil liegt im Jahr 2023 bei 4.000 Euro. Für weitere Infos bitte den Anbieter kontaktieren.

THG-Prämie sichern

Das Elektroauto ist für die Beantragung der THG-Quote berechtigt. Hiermit belohnt euch der Gesetzgeber für die eingesparten Emissionen eures E-Fahrzeuges. Und das bringt euch bares Geld: Bei unserem Partner OneGreen erhaltet ihr eine Auszahlung von 250 bis 340 Euro jährlich, solange ihr das E-Auto fahrt. Hier könnt ihr euch die Prämie sichern. Super schnell und leicht zu beantragen. Die THG-Prämie gilt auch fürs Leasing-Elektroauto.

E-Kleinwagen mit 145 Kilometer Reichweite

Bauart bedingt leidet die Reichweite beim Smart EQ. Durch die kompakte Bauart ist nur Platz für einen kleinen 17,6 kWh Lithium-Ionen-Akku. Der Akku bietet genügend Strom für eine Reichweite von 145 Kilometer. Der E-Motor basiert auf einem Synchronmotor mit einem 1-Gang-Getriebe, Heckantrieb und leistet 82 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 125 km/h angegeben.

Der Deal wurde mit einer Leasinglaufzeit von 36 Monaten und einer Gesamtfahrleistung von 15.000 Kilometer berechnet. Die jährliche Fahrleistung lässt dich erhöhen.

Der Marktführer verlangt für den Smart fortwo EQ 60kW 321 Euro im Monat netto.

Smart ForTwo Coupe EQ: Leasing-Kosten

Brutto inkl. MwSt.Netto exkl. MwSt.
UPE21.940,-- €18.437,-- €
Leasingrate105,91 €89,-- €
Sonderzahlung7.140,-- €6.000,-- €
Leasingfaktor1,39
Überführungskosten690,-- €579,83 €
Gesamtkosten11.642,76 €9.783,83 €
Gesamtkosten / Monat323,41 €271,77 €
Gesamtleasingfaktor1,47
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung5.000 km


Ausstattungshighlights

  • frei konfigurierbar
  • smart Audio-System mit digitalem Radio
  • Klimaautomatik
  • Ladekabel für Wallbox und öffentliche Ladestationen
  • 4,6 kW-Bordlader

Standort

Hier klicken, um den Inhalt von maps.google.de anzuzeigen

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!