Fiat 500e Leasing für 249 (343) Euro im Monat brutto [Vorbesteller, BAFA]

Hitze151°
Verbrauch: kombiniert: 14,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*
Fiat 500 Elektro
Fiat 500 Elektro; Quelle: Pressefoto

Fiat 500e 42 kWh Leasing für Privat- und Geschäftskunden

Er ist nicht ganz so innovativ wie ein Tesla, aber dafür sieht er besser aus und ist deutlich günstiger! Angeboten wird der Fiat 500e 42 kWh von KÖNIGDEALS für nur 249 Euro im Monat brutto unter Berücksichtigung der Vorauszahlung der Umweltprämie. Der Fiat 500e ist bereits vorbestellt und lässt sich nicht mehr anpassen. Das hat er auch nicht nötigt, denn alles ist an Bord, was man so im Straßenverkehr benötigt. Dazu zählt das digitales 7″-Fahrerinfodisplay, das Infotainmentsystem UConnect 5 mit dem großen 10,25″-Touchscreen inklusive digitalen Radioempfang DAB+, Smartphone-Integration, eine Klimaautomatik und vieles mehr. Zum Aufladen steht euch das Ladekabel Mode-3 für die öffentliche Ladestation oder die heimische Wallbox.

4.500 Euro Umweltbonus für den Cinquecento

Um die E-Mobilität voranzutreiben, unterstützt der Staat die Förderung von E-Fahrzeuge mit einer Umweltprämie von 4.500 Euro. Der Anbieter verlangt die Prämie im Voraus. Ihr bekommt sie erstattet, sobald der Fiat 500 zugelassen und die Umweltprämie beim BAFA beantragt wurde.

Berücksichtigt man die Umweltprämie in der monatlichen Leasingrate, kommt man auf eine normalisierte Rate von 342,75 Euro im Monat brutto.

THG-Prämie sichern

Das Elektroauto ist für die Beantragung der THG-Quote berechtigt. Hiermit belohnt euch der Gesetzgeber für die eingesparten Emissionen eures E-Fahrzeuges. Und das bringt euch bares Geld: Bei unserem Partner OneGreen erhaltet ihr eine Auszahlung von 250 bis 340 Euro jährlich, solange ihr das E-Auto fahrt. Hier könnt ihr euch die Prämie sichern. Super schnell und leicht zu beantragen. Die THG-Prämie gilt auch fürs Leasing-Elektroauto.

Vollelektrischer Kleinwagen kommt 320 Kilometer weit

Das Antriebskonzept der Elektro-Fiat 500 basiert auf einem 118 PS starken permanenterregte Drehstromsynchronmotor in Kombination mit einem 1-Gang-Untersetzungsgetriebe und einem 42 kWh Lithium-Ionen-Akku. Mit dem E-Kleinwagen könnt ihr höchsten 150 km/h schnell fahren. Das Tempo der Landstraße erreicht er aus dem Stillstand in 9,0 Sekunden. Die Power des Akkus gewährleistet eine Reichweite von 320 Kilometer.

Der Anbieter verleast den Fiat 500e für 48 Monate mit einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometer.

Beim Marktführer kostet der Fiat 500e im Privatleasing monatlich 469 Euro brutto, ohne Umweltprämie.

Fiat 500e: Leasing-Kosten

Brutto inkl. MwSt.Netto exkl. MwSt.
UPE34.990,-- €29.403,-- €
Leasingrate249,-- €209,24 €
Sonderzahlung4.500,-- €3.781,51 €
Leasingfaktor0,98
Überführungskosten999,-- €839,50 €
Gesamtkosten17.451,-- €14.664,71 €
Gesamtkosten / Monat363,56 €305,51 €
Gesamtleasingfaktor1,04
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km


Ausstattungshighlights

  • digitale Instrumentenanzeige mit 7″-Fahrerdisplay
  • Infotainmentsystem UConnect 5
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • 10,25″-Touchscreen
  • Ladekabel Mode 3

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!