ANZEIGE: Home » Magazin » Autopflege als Dank für die unabhängige Mobilität

Autopflege als Dank für die unabhängige Mobilität

137°

Jeder von uns kennt diesen einen fahrbaren Untersatz. Das Auto ist der tägliche Begleiter von vielen von uns. Hierbei ist es egal, ob es der Weg zu der Arbeit, zu der Familie, zu den Freunden, zum Einkaufen oder eine Fahrt nur als Freizeitbelustigung ist. Das Auto ist ein bequemes und schnelles Transportmittel.

Autoreinigung
Autoreinigung, Bild: pixabay

Das Gefühl von Freiheit

Endlich 18

Der achtzehnte Geburtstag ist herum, der Führerschein ist bestanden und das eigene Auto wartet bereits vor der Haustür in den Startlöchern. Endlich muss nicht mehr auf die sogenannte Mutti-Kutsche zurückgegriffen werden, denn jetzt ist der eigene vierrädrige treue Begleiter auf der Startlinie. Das Gefühl nicht mehr auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein, bequemer und schneller von A nach B zu kommen, mit Freunden etwas zu unternehmen und sich nicht erdrückt zu fühlen, ist ein gewisser Schritt von Freiheit, den man sich mit dem achtzehnten Geburtstag und dem Erlangen eines Führerscheins dazugewinnt.

Dein Auto als treuer Begleiter im Alltag, ist ein reines Wunderwerk der technologischen Entwicklung, da es mit wenig Aufwand fährt und sogar deinen Einkauf, ohne dich selbst zum Schwitzen zu bringen, bequem nach Hause bringt. Es ist zwar mit Kosten verbunden, doch was tut man nicht alles für ein gewisses Stück Freiheit und Unabhängigkeit. Daher ist es wichtig, dass ein jeder von uns seinem Fahrzeug auch etwas zurückgibt. Denn ein nur wirklich gut gepflegtes Fahrzeug wird dich lange begleiten.

Autopflege als A und O

Autopflege, als Dank an den täglichen Begleiter

Bei der Pflege eines Autos ist es egal zu welcher Jahreszeit dieses geschieht, denn ein Auto sollte zu jeder Zeit strahlen. Hierbei ist die Art, das Fabrikat oder das Aussehen völlig egal, denn die zu reinigenden Flächen sind immer die gleichen. Es ist wichtig, nur klares Wasser zur Reinigung zu benutzen, wenn das eigene Auto auf offener Straße gewaschen werden soll, denn chemische Zusammensetzungen von Waschmitteln können durch Sickern in das Grundwasser eindringen. In einer eigenen Garage mit speziellem Dränage-System, Tankstellen oder Autowaschstraßen sind Reinigungen mit speziellen Mitteln erlaubt. Viele von uns lieben es, wenn die Felgen schön glänzen, der Innenraum haarfrei, geruchsfrei und das Cockpit mittels Cockpit-Spray strahlt. Ebenfalls sollten die Scheiben und Spiegel frei von Fett und Schmiere sein, denn nur so kann eine gut sichtbare Fahrt gewährleistet werden.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, wenn die eigene Lust der Reinigung nicht vorhanden ist, auf Dienstleistungen oder maschinellen Reinigungen zurückzugreifen. Hierbei ist es allerdings eine Frage der Kosten, wie viel man für eine Reinigung ausgeben möchte. Es gibt z.B. viele Autowäschen in Berlin, die ihr Auto zum Strahlen bringen werden.

Doch auch bei der Wahl einer Autowäsche gibt es Unterschiede, wie z.B.

  • Nur Waschen klar Wasser und Trocknen
  • Waschen, Hochdruck und Trocknen
  • Vorwäsche
  • Mit Felgenreinigung
  • Wachswäsche
  • Super Glanz Wäsche
  • Unterbodenwäsche

Die Unterbodenwäsche ist eine sehr beliebte und wichtige Autowäsche, besonders nach den Wintermonaten, da diese das Fahrzeug von Salzen und hartnäckigen Anhaftungen der Rückstände vom Wetter befreit.

Weitere Autowaschstraßen / Anlagen im Überblick

  • Wash
  • COSY-WASCH
  • Aral
  • Agip
  • IMO Wash
  • CleanCar
  • BEST CARWASH
  • StarWash

Auto mit gründlicher Reinigung langlebig am Leben erhalten, ohne Schäden im Lack zu verursachen

  • Lackschädlinge: Vogelkot & Co
  • Lackleiden: der häufigste Fehler
  • Lackliebhaber: die optimale Waschanlage
  • Lack und Lappen: die richtige Handwäsche
  • Wieder glänzend unterwegs: die Autopolitur
  • Lack ausbessern: mit Stift oder Spray gegen Kratzer
  • Glanzlos: Sonderfall Mattlack

 

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!