Autokredit aufnehmen: Darauf müssen Verbraucher achten

143°

Die meisten Menschen finanzieren ihren Traum vom Neuwagen mit einem Kredit. Da das Fahrzeug bei der Bank als Sicherheit hinterlegt wird, sind Autokredite im Regelfall sogar günstiger als andere Darlehen. Ein weiterer Vorteil: Bei einem Annuitätendarlehen sind die Raten über die gesamte Laufzeit hinweg gleich, was die finanzielle Belastung planbar macht. Im Folgenden zeigen wir, was Verbraucher bei der Aufnahme eines Autokredits beachten müssen.

Welche Kriterien müssen erfüllt werden?

Banken vergeben Darlehen nicht ohne Bedingungen. Die Kunden werden eingehend geprüft, um sicherzustellen, dass sie auch langfristig für die Raten aufkommen können. Dieses Kriterium schützt den Kreditnehmer vor finanziellen Schwierigkeiten und den Kreditgeber vor dem Verlust des Geldes.

Schwierig ist die Beantragung eines Autokredits daher für Personen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben. Sie werden von den Banken als erhöhtes Risiko betrachtet, weshalb es in den meisten Fällen zur Ablehnung des Antrags kommt. Eine Alternative dazu ist ein Autokredit ohne Schufa-Abfrage. Allerdings sind diese Darlehen meist mit teureren Zinsen behaftet, da die Kreditgeber ihr Risiko ausgleichen.

Bei einem Darlehen mit oder ohne Schufa-Abfrage müssen die Kreditnehmer folgende Kriterien erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre, jüngere Antragsteller benötigen das Einverständnis der Eltern
  • Wohnsitz und Bankverbindung in Deutschland
  • Gute Bonität – Ausgaben stehen in einem angemessenen Verhältnis zu den Einnahmen
  • Regelmäßiges Einkommen durch Anstellung, Gewerbe, Renten, Versicherungsleistungen, Mieten

Fahrzeug als Sicherheit hinterlegen

Kreditsicherheiten sorgen dafür, dass das Risiko für den Darlehensgeber sinkt. Denn im Falle einer Zahlungsunfähigkeit darf die Bank die hinterlegte Sicherheit nutzen, um ihren Verlust ausgleichen. Dies belohnen die Banken, indem sie für die abgesicherten Kreditverträge niedrigere Zinssätze festlegen.

Bei einem Autokredit bietet es sich an, das Fahrzeug als Sicherheit zu hinterlegen. Dafür erhält die Bank den Fahrzeugbrief, bis das Darlehen vollständig getilgt wurde. Rechtlich betrachtet ist das Kreditinstitut Eigentümer des Autos und darf bei Bedarf über dessen Verbleib entscheiden. Dem Kreditnehmer wird von der Bank ein uneingeschränktes Nutzungs- und Gebrauchsrecht eingeräumt. Er kann mit dem Auto fahren, darf es allerdings nicht ohne das Einverständnis der Bank verkaufen.

Zinsen und Konditionen bei Autokrediten

Um einen günstigen Autokredit zu finden, ist es immer sinnvoll, verschiedene Anbieter zu vergleichen. Verbraucher sollten auf den effektiven Jahreszins achten, da dieser alle mit dem Darlehen verbundenen Kosten einschließt. Welche Gebühren jedoch heutzutage nicht mehr zulässig sind, erklärt der Verbraucherschutz.

Nicht nur dem Zinssatz sollte bei Vertragsabschuss Beachtung geschenkt werden. Auch zusätzliche Konditionen wie die Möglichkeit, Raten auszusetzen oder kostenlose Sondertilgungen zu leisten, sind sinnvoll. Sondertilgungen ermöglichen es, ein Darlehen schneller abzubezahlen. Dadurch verkürzt sich die Laufzeit und das Darlehen wird insgesamt günstiger.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!