VW e-Golf: Top Leasing-Angebote

12. August 2020 Volkswagen e-Golf Leasing für 86 (230) Euro im Monat netto [Lagerwagen, BAFA] Er ist einer der besten Golfs überhaupt. Emissionsfrei, umweltfreundlich, dynamisch, elegant und Top-ausgestattet. Bei LeasingMarkt bekommt ihr den Volkswagen e-Golf für 86 Euro im Monat... Stromverbrauch: kombiniert: 15,4 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 460°
Mehr
86,-- € netto
24. Juni 2020 PREISUPDATE! Volkswagen e-Golf VII 100kW Automatik Leasing für 199 Euro im Monat brutto [Vorbestellter Neuwagen] Die Hemmschwelle ein Elektroauto zu leasen kann unter Umständen hoch sein. Deshalb bietet MeinAuto Privatkunden die Gelegenheit den Volkswagen e-Golf VII 100kW Automatik über die... Stromverbrauch kombiniert: 13,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 272°
Mehr
199,-- € brutto
26. Mai 2020 Volkswagen e-Golf Leasing für 99 (169,03) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA] Umweltfreundlich, emissionsfrei und auch nur hübsch anzusehen? Er gilt zu recht als einer besten Golfs aller Zeiten. Ihr könnt den Volkswagen e-Golf bei LeasingMarkt für... Stromverbrauch: kombiniert: 13,8 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 187°
Mehr
99,-- € netto
16. April 2020 Volkswagen e-Geschäftsleasing-Angebote bei Bierschneider Leasing ab 129 Euro im Monat netto [Neuwagen, BAFA] Liebe Geschäftskunden, Bierschneider hat gerade eine richtig tolle Aktion für euch bis zum 30. Juni 2020 parat: Ihr könnt den Volkswagen e-up! oder den Volkswagen... e-Golf: Stromverbrauch: kombiniert: 12,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*
Passat GTE: Stromverbrauch: kombiniert: 15,1 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 37 g/km CO2*
185°
Mehr
129,-- € netto
20. März 2020 Volkswagen e-Golf Leasing für 39 (179,06) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA, Baden-Württemberg e-Bonus] Er ist der beste Golf aller Zeiten: Umweltfreundlich, effizient und kaum von seinem Verbrenner-Bruder zu unterscheiden. Wenn ihr den Motor anlasst, wird der Unterschied aber... Stromverbrauch: kombiniert: 12,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 241°
Mehr
39,-- € netto
16. März 2020 Volkswagen e-Golf Leasing für 69 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Umweltschonend und energieeffizient, so ist der beste Golf aller Zeiten. Er vereint die technische Finesse und den Komfort des Volkswagen-Klassikers mit der Moderne eines Elektroantriebs.... Stromverbrauch: kombiniert: 13,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 188°
Mehr
69,-- € netto
9. März 2020 Volkswagen e-Golf 100kW Automatik Leasing für 59 (142,33) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA, inkl. CCS Dose und Ladekabel] Seit vier Jahren flüstert er sich durch den Verkehr. Er ist umweltschonend, modern und energieeffizient. Rundum der Beste seiner Art. Gemeint ist der Volkswagen e-Golf... Stromverbrauch: kombiniert: 12,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 243°
Mehr
59,-- € netto
8. März 2020 Volkswagen e-Golf 100kW Automatik Leasing für 79 (162,33) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA] Wenn ihr etwas für Umwelt tun möchtet und dabei ein verlässliches und schickes Auto fahren möchtet, dann empfehlen wir euch den Volkswagen e-Golf 100kW Automatik.... Stromverbrauch: kombiniert: 12.7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 147°
Mehr
79,-- € netto
5. März 2020 Volkswagen e-Golf Leasing für 59 (129,03) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] CAR&KO bietet den Volkswagen e-Golf für eine geniale Leasingrate von nur 59 Euro im Monat netto an. Das Bestellfahrzeug besitzt bereits eine Ausstattung, zu der... Stromverbrauch: kombiniert: 12,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 197°
Mehr
59,-- € netto
5. März 2020 Volkswagen e-Golf Leasing für 79 (149,03) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA] Emissionsfrei, umweltschonend, energieeffizient, rundum der beste Golf aller Zeiten, so ist der Volkswagen e-Golf. Ihr bekommt ihn für 79 Euro im Monat netto im Geschäftsleasing.... Stromverbrauch: kombiniert: 12,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2* 286°
Mehr
79,-- € netto

VW e-Golf – „e“ wie Energiebündel

Egal, ob ihr auf Langstrecke oder Kurzstrecke aus seid, der Volkswagen e-Golf ist die perfekte Alternative für umweltfreundliches und emissionsfreies Autofahren mit modernstem Antrieb und sagenhaftem Design.

Noch dazu gilt er als der beliebtestes Kompakte unter den Elektroautos in Deutschland. Oder viel mehr: Galt, denn er wird nicht mehr produziert und musste dem VW ID.3 Ende Juni 2020 Platz machen.

Vor allem im Gebrauchtwagen-Leasing bei Sparneuwagen ist das Modell jetzt noch interessant. Laut Hersteller schafft der e-Golf eine Gesamtlaufleistung von bis zu 100.000 bis 150.000 Kilometer.

Solides Konzept als Basis

Vielen Vorurteilen muss sich ein Elektroauto stellen. Es sei unpraktisch, schwach und vieles mehr. Diese Vorurteile sind mit dem Volkswagen e-Golf widerlegt worden. Denn das Fahrzeug basiert auf dem soliden Grundgerüst des Volkswagen Golf. Man kommt schnell mit ihm klar. Die Bedienung erklärt sich wie von selbst. Die Sitze sind so bequem wie die Federung komfortabel. In der Kompaktklasse kann man dem VW Golf ebenso wie dem VW e-Golf kaum das Wasser reichen. Großer Kofferraum, eine gespenstische Ruhe beim Fahren, eine kraftvolle Beschleunigung aus dem Stand heraus, brave 136 PS und schonende Betriebskosten sind nur einige der Vorteile die das elektrifizierte Fahrzeug mit sich bringt.

Das 2014er Modell

Der e-Golf wird von einer permanentmagneterregten Synchronmaschine mit einer Spitzenleistung von 85 kW (115 PS) bei 3000 min−1 angetrieben. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs wird auf 140 km/h begrenzt. In 10,4 Sekunden beschleunigt er von 0 auf 100 km/h. Nach NEFZ kommt der 2014er e-Golf auf eine elektrische Reichweite von bis zu 190 Kilometer.

Die Traktionsbatterie hat eine Masse von 310 kg und besteht aus 27 Modulen mit insgesamt 264 Lithium-Ionen-Akkumulatorzellen vom Zulieferer Panasonic/Sanyo. Durch die Verschaltung von drei parallelen Zweigen mit 88 Zellen in Serie ergibt sich eine Nennspannung von 323 V und eine Energie von 24,2 kWh, von der 21,2 kWh nutzbar ist. Die Traktionsbatterie wird durch passive Kühlung durch Fahrtwind gekühlt.

Der Innenraum des e-Golfs wird serienmäßig mit einem elektrischen Klimakompressor und einer Hochvoltheizung klimatisiert. PTC-Heizelemente erwärmen eine Kühlflüssigkeit, die die Wärme über einen Wärmetauscher an den Innenraum abgibt. Optional kann man bei dieser Variante auch eine Wärmepumpe, eine beheizbare Frontscheibe sowie die Gleichstrom-Schnellladefähigkeit CCS dazu konfigurieren. Mithilfe der Wärmepumpe ist es möglich die elektrische Reichweite zu erhöhen.

Das 2017er Modell

Ende 2016 erhielt der e-Golf einen Facelift. Fortan leistet die elektrische Maschine 100 kW (136 PS) bei 3300 min−1. Auch der Zulieferer für die Lithium-Ionen-Zellen des Akkumulators wechselte. So kommen sie nun vom Zulieferer Samsung SDI. Ihre Ladungsträgerkapazität wurde auf 37 Ah gesteigert, wodurch sich die Energie des Akkumulators auf 35,8 kWh erhöht. Im Vergleich zur Vorgänger-Batterie ist diese nun acht Kilogramm schwerer. Die Auslieferung des Facelifts erfolgte 2017. Werksabholungen können sowohl in Wolfsburg als auch in der Gläsernen Manufaktur in Dresden erfolgen.

Optisch unterscheidet sich der e-Golf kaum vom aktuellen Golf mit Verbrennungsmotor. Der obere Teil des Kühlergrills hat eine blaue Zierleiste und ist für verbesserte Aerodynamik geschlossen. Die Tagfahrleuchten sind C-förmig angeordnet und zieren die Front des Fahrzeuges. Standardmäßig gibt es in jedem e-Golf die Ausstattungslinie „Comfortline“ und mit ihr unter anderem eine Klimaautomatik und Volkswagens Infotainmentsystem.

Nach WLTP kommt das neuere e-Golf-Modell auf eine elektrische Reichweite von bis zu 231 Kilometern.