Peugeot 308: Top Leasing-Angebote

11. Juli 2024 💥 Peugeot 308 SW Leasing für 141 Euro im Monat netto [Vollausstattung] Einen aufregenden Kombi aus Frankreich haben wir als KRACHER-Deal bei Null-Leasing entdeckt! Gemeint ist der schicke, in Selenium Grau Metallic lackierte Peugeot 308 Hybrid 136... Verbrauch: kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 115 g/km CO2* Hitze137°
Mehr
141,-- € netto
15. Juni 2024 💥 Peugeot 308 Leasing für 75 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug] Bei LeasingMarkt gibt es aktuell den Peugeot 308 PureTech 130 Active Pack für eine monatliche Leasingrate von nur 75 Euro netto. Dieser Preis wurde mit... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Hitze134°
Mehr
75,-- € netto

12. Juni 2024 🔥 Peugeot 308 Leasing für 115 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Eine französische, 130 PS starke Kompaktklasse, die den Anspruch hat, den VW Golf vom Thron zu stoßen, ist aktuell bei mobile.de im Geschäftsleasing zu haben.... Verbrauch: innerorts: 6,8 l/100 km • außerorts: 4,9 l/100 km • kombiniert: 5,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 125 g/km CO2* Hitze149°
Mehr
115,-- € netto
8. Juni 2024 💥 Peugeot 308 Leasing für 75 Euro im Monat netto [vorkonfiguriert] Einen französischen Leasing-KRACHER könnt ihr heute beim Anbieter Null-Leasing ergattern. Es handelt sich um den in Olivine Grün lackierten Peugeot 308 PureTech 130 Active, der... Verbrauch: kombiniert: 5,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 127 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
75,-- € netto
28. Mai 2024 💥 Peugeot 308 Leasing für 71 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Soll es eine Alternative zum VW Golf sein, die auch noch kostengünstiger ist? Bei LeasingMarkt habt ihr die Chance, den in grün lackierten Peugeot 308... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2* Hitze149°
Mehr
71,42 € netto
27. Mai 2024 💥 Peugeot 308 SW Leasing für 87 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Seid ihr auf der Suche nach einem souveränen, zuverlässigen Firmen-Kombi oder Familienauto? Und das zu einem überzeugenden Schnäppchen-Preis? Bei LeasingMarkt können Geschäftskunden den Peugeot 308... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* Hitze140°
Mehr
86,92 € netto
23. Mai 2024 💥 Peugeot 308 SW Leasing für 87 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Einen aufregenden Kombi und Konkurrenten des VW Passat könnt ihr gerade bei mobile.de als Leasing-KRACHER ergattern! Das ist auf jeden Fall was für Sparfüchse! Der... Verbrauch: kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* Hitze137°
Mehr
86,92 € netto
18. Mai 2024 🔥 Peugeot 308 Leasing für 169 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar] Entdeckt das sensationelle Leasingangebot für den Peugeot 308 PureTech 130 EAT8 Active Pack, das jetzt exklusiv bei Null-Leasing für unglaubliche 169 Euro brutto pro Monat... Verbrauch: kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 108 g/km CO2* Hitze184°
Mehr
169,-- € brutto
16. Mai 2024 💥 Peugeot 308 SW Leasing für 87 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Wollt eine günstigere Alternative zum VW Golf Variant leasen? Dann hat Null-Leasing ein spannendes Angebot für euch parat! Der Peugeot 308 PureTech 130 EAT8 GT... Verbrauch: kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* Hitze134°
Mehr
86,92 € netto
15. Mai 2024 💥 Peugeot 308 SW Leasing für 87 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Nur für kurze Zeit können Geschäftskunden einen hervorragenden Firmen-Kombi für ein waschechtes Leasing-Schnäppchen ergattern! Gemeint ist der Peugeot 308 PureTech 130 EAT8 GT, der euch... Verbrauch & Umwelt WLTP: kombiniert: 5,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 129 g/km CO2* Hitze147°
Mehr
86,92 € netto

Peugeot 308

Klein aber geräumig und vor allem sparsam kommt der Peugeot 308 daher. So geht Kompaktklasse. Das französische PKW-Modell wurde zwischen 2007 bis 2015 auf derselben Bodengruppe wie der Peugeot 3008, der Peugeot RCZ und der Citroën C4 produziert.

Zwei Jahre nach Modell-Einführung folgte der Peugeot 308 CC, ein Coupé-Cabriolet mit elektro-hydraulisch versenkbarem Metallklappdach.

Dabei ihr keine Leasing-Angebote rund um den französischen Kleinwagen mehr verpasst, gibt es hier zusammengefasst alle Top-Deals zur Kompaktklasse.

Allgemeines und Modellpflege

Offiziell wurde die Kompaktklasse im wunderschönen Barcelona am 05. Juni 2007 vorgestellt. Zweieinhalb Monate später rollten die ersten Fahrzeuge über die Verkaufstresen der Händler.

Die Kombi-Variante Sportswagon (SW) trat im Mai 2008 auf den Schirm und besaß genau wie der 307 SW ein Panorama-Glasdach. Wie eingangs erwähnt folgte im April 2009 das Coupé-Cabriolet Peugeot 308 CC. Es wurde mit einem faltbaren Stahldach ausgeliefert. 2010 stellte der Hersteller die Produktion der dreitürigen Schrägheckvariante ein.

2009 und 2011 erlebte der Kleinwagen eine Modellpflege, bei der sowohl technisch als auch im Design Verbesserungen vorgenommen worden sind.

Motorisierung

Zu Produktionsbeginn gab es vier Ottomotoren und drei Dieselmotoren. Bei den Ottomotoren erschienen ein Ottomotor mit 1,4-Liter-Triebwerk mit 70kW, ein 1,6-l-Motor mit 88kW sowie zwei Turbo-Motoren mit ebenfalls jeweils 1,6 Litern Hubraum und 110kW sowie 128kW. Bei den Dieselmotoren gab es den 1,6 HDi mit 66kW und 80kW sowie ein 2,0-Liter-Aggregat mit 100kW. Je nach Motorstärke waren die Peugeot 308 mit einem manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe oder einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Außerdem gab es wahlweise eine 4-Stufen-Automatik für die 1,6-Liter-Ottomotoren, eine 6-Stufen-Automatik mit manueller Schaltgasse für den 2,0-Liter-Dieselmotor und ein elektronisch gesteuertes 6-Gang-Schaltgetriebe ESG6 für den 80-kW-Diesel.

Peugeot 308 II (seit 2013)

Die zweite Generation der Kompaktklasse wurde 2013 in Frankfurt am Main während der Internationalen Automobil-Ausstellung vorgestellt, ehe sie am 21. September 2013 in die Verkaufsläden der Händler rollte. Das Design des fünftürigen Kompaktwagens stammt vom deutschen Designer Thomas Röhm. Seit Mai 2014 gibt es die Kombiversion 308 SW, der 33 Zentimeter länger und 125 Kilogramm schwerer als der Kompaktwagen ist.

Die zweite Generation erhielt 2017 ein Facelift, bei dem unter anderem das Tagfahrlicht in LED-Technik aufgeführt wird. Die Dieselvarianten können ab sofort auch mit AdBlue aufgefüllt werden. Außerdem erhalten die stärkeren Diesel nun auch eine Acht-Stufen-Automatik. Der 1,5-Liter-Turbodieselmotor mit 130 PS ist eine völlig neue Entwicklung.