Mercedes-Benz GLE: Top Leasing-Angebote

29. Oktober 2021 Mercedes-Benz GLE 350e Leasing ab 545 (649) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA, 0,5%-Regel] Na huha, Top-Deal bei PAW Automobile gefunden! Wer Zeit hat, um auf ein geniales Fahrzeug zu warten, der sollte bei diesem Deal zuschlagen. Der Anbieter... Stromverbrauch: kombiniert: 28,1-26,0 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,6-1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 36-33 g/km CO2* 288°
Mehr
Ab 545,-- € netto
30. April 2021 Mercedes-Benz GLE Leasing ab 545 (649) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA; 0,5%-Versteuerung] Seid ihr auf der Suche nach einem Oberklasse-SUV, das teilelektrifiziert ist? PAW Automobile haut aktuell den Mercedes-Benz GLE 350 e 4Matic ab unschlagbaren 545 Euro... Stromverbrauch: kombiniert: 28,1-26,0 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,6-1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 36-33 g/km CO2* 239°
Mehr
Ab 545,-- € netto
1. März 2021 Mercedes-Benz GLE Coupé Leasing für 489 (567) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, BAFA] Null-leasing haut gerade die Coupé-Variante des Mercedes-Benz GLE für 489 Euro im Monat netto raus. Das Mercedes-Benz GLE 350 e 4Matic Coupé ist ein Bestellfahrzeug,... Stromverbrauch: kombiniert: 25,7 kWh/100 km • Verbrauch: kombiniert: 1,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 33 g/km CO2* 369°
Mehr
489,-- € netto
26. August 2019 Mercedes-Benz Lagerverkauf bei GetYourDrive Leasing für Privat- und Geschäftskunden Aktuell gibt es klasse Lagerwagen Leasingangebote bei GetYourDrive. Angeboten werden verschiedene Mercedes-Benz Modelle. Die Fahrzeuge fangen bei der A-Klasse an und gehen über das CLA... 244°
Mehr
17. Januar 2019 Mercedes-Benz GLE 500e 4MATIC Leasing für 666 Euro im Monat netto SUV und Öko? Doch, das lässt sich kombinieren - bei LeasingMarkt könnt ihr den Mercedes-Benz GLE 500e 4MATIC erstehen. Es handelt sich dabei um ein... Verbrauch: innerorts: --- l/100 km • außerorts: --- l/100 km • kombiniert: 3,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 179 g/km CO2* 504°
Mehr
666,-- € netto

Mercedes-Benz GLE

Der Mercedes-Benz GLE ist ein absolut umwerfendes Oberklasse-SUV, das der Konkurrenz in nichts nachsteht. Komfort, Luxus, eine hochwertige Technologie und jede Menge Platz sorgen für das perfekte Fahrerlebnis.

Seit November 2019 ist die neueste Generation bestellbar.

Damit ihr immer die heißesten Deals rund um den Mercedes-Benz GLE erhaltet, haben wir hier die Top-Leasing-Angebote für euch parat.

Mercedes-Benz W 166 (2011-2018)

Der Mercedes-Benz W 166, der bis Frühjahr 2015 noch als M-Klasse bezeichnet wurde und erst ab der Modellpflege im Herbst 2015 auf GLE umbenannt wurde, stellt die dritte Generation der M-Klasse dar. Gleichzeitig ist er der erste GLE seiner Art.

Zum Marktstart gab es drei Motoren. Der 3,5-Liter-V6-Saug-Ottomotor mit strahlgeführter Direkteinspritzung leistet 306 PS. Außerdem stehen zwei Dieselmotoren zur Auswahl. Der 2,1 Liter große Reihenvierzylinder-Dieselmotor mit Biturbo-Aufladung leistet 204 PS. Der turboaufgeladene 3,0-Liter-V6-Dieselmotor schafft es auf sage und schreibe 258 PS.

Im Februar 2012 erschien das Top-Modell der Baureihe: Beim ML 63 AMG handelt es sich um einen 5,5-Liter-V8-Ottomotor, der 525 PS leisten kann. Mit AMG Performance Package sogar 557 PS.

Mercedes-Benz C 292 (2015-2019)

Der Mercedes-Benz C 292 wird als Mercedes-Benz GLE Coupé vermarktet und ist ein Crossover aus SUV und Coupé. Weltpremiere feierte das hochwertige Fahrzeug im Januar 2015 auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit. Sechs Monate später folgte die Markteinführung. Der Einstiegspreis lag zur Markteinführung bei 66.699,50 Euro für das GLE 350 d 4MATIC Coupé.

Das Modell hat ausgestellte Kotflügel, große Radausschnitte und große Bodenfreiheit sowie eine hohe Gürtellinie. Die Front wird von einem aufrecht stehenden Grill mit einer Lamelle, großen Lufteinlässen sowie dreidimensional ausgearbeiteten LED-Scheinwerfern dominiert.

Der V6-Ottomotor kommt in verschiedenen Leistungsvarianten zum Einsatz. Die geringste Leistung liegt bei 333 PS, die höchste bei 390 PS. Es gibt auch einen V8-Ottomotor kommt auf eine Leistungsrange von 455 bis 585 PS. Der Dieselmotor, der serienmäßig mit Allradantrieb und 9G-Tronic daherkommt, schafft 258 PS.

Mercedes-Benz V 167 (seit 2018)

Er gilt als die zweite Generation mit der Verkaufsbezeichnung GLE und löst den Mercedes-Benz W 166 ab. Im US-amerikanischen Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa wird der Mercedes-Benz V 167 seit 2018 gebaut. Die Öffentlichkeitspremiere feierte das Modell auf dem 64. Pariser Autosalon im Oktober 2018. Die ersten Auslieferungen erfolgten 2019. Im März 2019 wurde mit dem GLE 53 eine Variante von Mercedes-AMG vorgestellt.

Neu bei diesem Modell ist auf jeden Fall das 48-V-Bordnetz und der Plug-In-Hybrid-Antrieb. Alle Varianten fahren serienmäßig mit einem Allradantrieb, einer Neunstufen-Automatik oder einem AMG Speedshift. Die SUV schaffen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der AMG GLE 63 4MATIC+ kommt mit dem Driver’s Package sogar auf 280 km/h. Auf sagenhafte 634 PS kommt das stärkste Modell, der AMG GLE 63 S 4MATIC+. Er arbeitet mit einem maximalem Drehmoment von 850 Newtonmetern und braucht nur 3,8 Sekunden um auf 100 km/h zu beschleunigen.

Mercedes-Benz C 167 (seit 2019

Seit November 2019 ist der Mercedes-Benz C 167 bestellbar, der auch als GLE Coupé bezeichnet wird.

Offiziell wurde der C 167 anlässlich der Internationalen Automobil-Ausstellung im September 2019 in Frankfurt am Main vorgestellt. Im Frühjahr 2020 wurden dann die ersten Fahrzeuge ausgeliefert. Die Topmodelle der Baureihe AMG GLE 63 und AMG GLE 63 S sollten im März 2020 auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert werden. Auf Grund der COVID-19-Pandemie wurde der Auto-Salon am 28. Februar 2020 abgesagt, weshalb die Öffentlichkeitspremiere noch aussteht.

Zum für 2020 angekündigten Marktstart wurde das Fahrzeug von einem Reihen-Sechszylinder-Dieselmotor mit 272 PS oder 330 PS angetrieben. Außerdem gibt es eine GLE 53 Coupé-Variante von AMG, die 435 PS leisten kann.