Ford Fiesta ’18

Hinter dem Ford Fiesta ’18 versteckt sich ein Kleinwagen der Marke Ford. Besser gesagt ist es die achte Generation vom Fiesta, die im Rahmen eines Go Further-Event präsentiert wurde. Es war am 29. November 2016 im Werk Köln-Niehl der Fall. Die Produktionsbänder sind am 16. Mai 2017 angelaufen, zu haben ist der Fiesta ’18 seit Juli 2017. Während die Ottomotoren ausschließlich mit drei Zylindern arbeiten, sind es bei den Dieselvarianten wie bisher vier Zylinder.

Die Unterschiede zum Vorgänger

Optisch hat sich verglichen zum Fiesta ’09 (der Vorgänger) nicht viel getan. Nach dessen Facelift scheint die Front, die Seitenlinie oder auch die Motorhaube identisch zu sein. Auf der Suche nach Veränderungen geht man am besten auf die Rückseite, die Heckleuchten haben es sich diesmal nämlich unter der Heckscheibe gemütlich gemacht (vorher waren diese daneben). Weitere Unterschiede sind bei den Maßen zu finden, die achte Modellreihe ist bei ca. 4,04 Metern länger geworden (um etwa sieben Zentimeter). Der Zuwachs der Breite um 1,2 cm fällt nur gering auf, sie kommt nun auf 1.735 Millimeter. Der Vollständigkeit halber gibt es noch den Radstand von 2.493 Millimeter und das Gewicht zwischen 1.108 und 1.188 Kilogramm.

Die Ausstattung

Ein wichtiges Thema beim Ford Fiesta ’18 ist die Ausstattung. Bevor es zu den zur Verfügung stehenden Varianten geht, sind jetzt erst einmal die Assistenzsysteme dran. Insgesamt stehen 15 Stück bereit, die sich zum Beispiel in einem Fernlicht- und einem Einpark-Assistenten zeigen. Besonders interessant ist der Notbremsassistent, denn er verrichtet jetzt auch in der Nacht seine Arbeit. Ansonsten können Käufer auch noch einen Touchscreen-Monitor haben, der bis zu acht Zoll groß ist. Und nun geht es um die einzelnen Ausstattungslinien:

Fiesta Trend: Hierbei handelt es sich um das Einstiegsmodell, welches beim Vorgänger als „Ambiente“ vermarktet wurde. Die Serienausstattung umfasst unter anderem beheizbare Außenspiegel und eine Zentralverriegelung inklusive Fernbedienung.

Fiesta Cool & Connect: Die nächste Stufe erweitert das Auto um Extras wie einer hinten angebrachten Einparkhilfe und einer Klimaanlage. Auch die Außenspiegel lassen sich elektrisch einklappen und der Touchscreen-Bildschirm misst 6,5 Zoll.

Fiesta Titanium: Zum Start im Juli 2017 war dies die bestmögliche Ausstattung. Sie beinhaltet Leichtmetallfelgen, einen Handbremsgriff aus Leder und Sportsitze mit einer integrierten Lendenwirbelstütze.

Fiesta Vignale: Diese Ausstattungslinie besteht seit dem Herbst 2017 und übernimmt die Position der luxuriösesten Wahlmöglichkeit. So haben die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen ein spezielles Design, es gibt Leder im Innenraum und es neben einem LED-Tagfahrlicht auch LED-Rückleuchten.

ST-Line: Dies ist eine sportliche Linie, was sich beispielsweise an Seitenschwellern und am Fahrwerk zeigt (es hat eine sportliche Note). Auch der dunkle Dachhimmel ist typisch, außerdem sind die Pedalauflagen aus hochwertigem Aluminium.

Fiesta Active: Die vorletzte Variante stellt die „Crossover“-Version dar. Kunststoffbeplankungen und eine Dachreling sollen dem Fiesta Eigenschaften eines SUVs geben.

Fiesta ST: Dahinter verbirgt sich die sportlichste Linie. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist unter anderem ein Motor, der jeweils der stärkste aus seiner Baureihe ist. Zur Markteinführung sind es bereits 200 PS.

Die Motorisierungen

Ottomotoren

  1.1 1.0 EcoBoost 1.5 EcoBoost (ST)
Bauzeit seit Juli 2017 seit April 2018
Leistung 70 PS (52 kW) 85 PS (63 kW) 100 PS (74 kW) 125 PS (92 kW) 140 PS (103 kW) 200 PS (147 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 160 170 183 195 202 232
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 14,9 13,8 – 14,0 10,5 – 10,6 9,9 – 10,0 9,0 6,5

Dieselmotoren

  1.5 TDCi
Bauzeit seit Juli 2017
Leistung 85 PS (63 kW) 120 PS (88 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 175 195
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 12,4 – 12,5 9,0 – 9,2
19. Juni 2018
194°

Ford Fiesta Leasing für 115 Euro im Monat brutto

Ford Fiesta Leasing für Privat- und Geschäftskunden Bei LeasingMarkt könnt ihr den Ford Fiesta leasen. […]
18. Mai 2018
238°

HOT! Ford Fiesta Leasing für 59 Euro im Monat netto [24 Monate]

Ford Fiesta Leasing für Geschäftskunden Bei CAR&KO gibt es den Ford Fiesta sehr günstig. Er […]
2. Mai 2018
141°

Ford Fiesta Leasing für 89 Euro im Monat brutto [Tageszulassungen]

Ford Fiesta Trend Leasing für Privatkunden Auf der Suche nach einem günstigen City-Flitzer? Bei LeasingMarkt […]
27. April 2018
335°

Ford Fiesta Leasing für 98 Euro im Monat brutto [inkl. Service!]

Ford Fiesta Leasing für Privatkunden An Privatkunden richtet sich ein Angebot, das es bei LeasingMarkt […]
10. April 2018
100°

Ford Fiesta Leasing für 79 Euro im Monat brutto [Tageszulassungen]

Ford Fiesta Leasing für Privat- und Geschäftskunden Unser Leser Chili hat uns auf ein Angebot […]
2. April 2018
100°

Ford Fiesta Leasing für 89 Euro im Monat netto [Bestellaktion]

Ford Fiesta Leasing für Geschäftskunden Wir sind über Ostern auf eine Bestellaktion für den Ford […]
13. März 2018
100°

Ford Fiesta Leasing für 65 Euro im Monat netto

Ford Fiesta Leasing für Geschäftskunden Wer als Geschäftskunde auf der Suche nach einem Ford Fiesta […]
14. Februar 2018
100°

Ford Fiesta Leasing für 153 Euro im Monat brutto [12 Monate!]

Ford Fiesta Leasing für Privatkunden Wer als Privatkunde einen Ford Fiesta mit sehr kurzer Laufzeit […]
12. Februar 2018
100°

Ford Fiesta 1,1 Leasing für 90 Euro im Monat brutto [Tageszulassung]

Ford Fiesta Leasing für Privat- und Geschäftskunden Gestern hatten wir bereits einen Ford Fiesta bei […]
11. Februar 2018
100°

Ford Fiesta Leasing für 87 Euro im Monat netto

Ford Fiesta Leasing für Geschäftskunden Was Kleines für die Stadt, das aber gleichzeitig auch nicht […]
7. Februar 2018
100°

Ford Fiesta Leasing für 95,55 Euro im Monat brutto [Tageszulassung und kurze Laufzeit]

Ford Fiesta Leasing für Privatkunden Der Ford Fiesta (Ford Fiesta ’18) ist bei LeasingMarkt in […]
2. Februar 2018
100°

Ford Fiesta Titanium Leasing für 136 Euro im Monat brutto [kurze Laufzeit]

Ford Fiesta Leasing für Privat- und Geschäftskunden Wer einen günstigen Flitzer aus dem Hause Ford […]