BMW M4 F83: Top Leasing-Angebote

21. Oktober 2020 PREISUPDATE! BMW M4 Cabrio Leasing für 570 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen] Auf den letzten Sommertagen noch einmal oben ohne fahren? Kein Problem. LuxuryLeasing verleast das Top-Modell BMW M4 Cabriolet für 570,01 Euro im Monat brutto. Es... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 7,7 l/100 km • kombiniert: 9,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 143°
Mehr
479,-- € netto / 570,01 € brutto
13. Mai 2020 UPDATE! BMW M4 Competition Cabriolet Leasing für 639 Euro im Monat brutto [Vorführer] Seid ihr auf der Suche nach einem Cabriolet für den Sommer, dann hat LuxuryLeasing genau das richtige Angebot für euch. Mit ordentlich Feuer unterm Hinter... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 7,7 l/100 km • kombiniert: 9,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 136°
Mehr
570,59 € netto / 679,-- € brutto
24. Dezember 2019 BMW M4 Cabrio Leasing für 701 Euro im Monat brutto [Jahreswagen] Auf der Suche nach einem neuen und spannenden Deal bin ich bei LeasingTime fündig geworden. Angeboten wird der rasante BMW M4 als Cabriolet. Der M4... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 7,7 l/100 km • kombiniert: 9,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 190°
Mehr
589,08 € netto / 701,01 € brutto
28. August 2019 BMW M4 Cabrio in „Verde Mantis“ Leasing für 832 Euro im Monat brutto [Jahreswagen] Heute habe ich einen speziellen BMW M4 als Cabriolet bei LuxuryLeasing gefunden. Der M4 hat eine Sonderlackierung in "Verde Mantis" und jede Menge Sonderausstattung. Zudem... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 7,7 l/100 km • kombiniert: 9,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 147°
Mehr
699,-- € netto / 831,81 € brutto
7. Juni 2019 BMW M4 Coupé Leasing für 692 Euro im Monat brutto [Jahreswagen] Auf der Suche nach neuen Deals habe ich bei LeasingTime den BMW M4 als jungen Gebrauchtwagen mit gerade mal 6.000 km und Erstzulassung im März 2019 gefunden.... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 8,4 l/100 km • kombiniert: 10,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 227 g/km CO2* 143°
Mehr
581,51 € netto / 692,-- € brutto
4. April 2019 BMW M4 Coupé Leasing für 689 Euro im Monat brutto [Vorführwagen] Ich habe hier einen zeitkritischen Deal bei LuxuryLeasing entdeckt, den ich euch unbedingt zeigen muss. Der BMW M4 stand schon zu lange herum und möchte... Verbrauch: innerorts: 12,2 l/100 km • außerorts: 7,3 l/100 km • kombiniert: 9,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 209 g/km CO2* 241°
Mehr
578,99 € netto / 689,-- € brutto
29. Januar 2019 BMW M4 Competition Coupé Leasing für 840 Euro brutto im Monat [Gebrauchtwagen] Sichert euch jetzt dieses einmalige Einzelstück von Luxuryleasing! Angeboten wird ein BMW M4 Competition mit Vollausstattung in der brillanten Farbe Speedgelb. Die gelbe Farbe wird durch schwarze Akzente... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 8,4 l/100 km • kombiniert: 10,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 226 g/km CO2* 153°
Mehr
705,88 € netto / 840,-- € brutto
25. Januar 2019 BMW M4 Cabrio M Competition Paket Leasing für 800 Euro brutto im Monat [Jahreswagen] Schaut mal, was ich für ein schnittiges Cabriolet bei LuxuryLeasing gefunden habe. Es ist ein Einzelstück für Privat- und Geschäftskunde, also nicht lang zögern! Der... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 7,7 l/100 km • kombiniert: 9,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 218 g/km CO2* 139°
Mehr
672,27 € netto / 800,-- € brutto

BMW M4 F83

Nimmt man die 4er-Reihe von BMW her und sucht nach der stärksten Ausgabe, dann landet man beim M4. Er kam im Frühjahr 2014 als Coupé (F82) auf den Markt, noch im gleichen Jahr – allerdings im Herbst – schaffte es dann auch das Cabrio (F83) zu den Händlern. Die in der Mittelklasse vertretenen Fahrzeuge lösten den BMW M3 ab, lediglich die viertürige Limousine wird noch als M3 (F80) vertrieben. Für Sonnenliebhaber wird beim Blick auf die M4-Reihe eines schnell klar, es muss der F83 sein. Genau für dieses Fahrzeug findet Ihr auf Sparneuwagen natürlich auch immer wieder neue Leasing-Angebote, ganz gleich, ob Ihr ein privates oder geschäftliches Leasing sucht.

Design, Dach und ein paar Zahlen zum M4 Cabrio

Beim Blick auf den Wagen fällt vor allem die aggressive Schnauze auf. Dazu gibt es selbstverständlich die typischen Nieren und sogar eine angedeutete Lufthutze. Der Hubbel sollte während der Fahrt nicht stören, dafür ist der Leistungs-Charme umso größer. Die Heckklappe wurde mit einem Spoiler versehen, der nicht nur aufgeklebt, sondern richtig integriert wurde. Optisch macht der F83 also definitiv was her, mit dem wegklappbaren Metalldach wird die Fahrt dann nochmals um eine ganze Spur interessanter. Man spürt den Fahrtwind und kann gleichzeitig die Sonne genießen. Umgeklappt ist das Ganze übrigens in nur 20 Sekunden.

Das heckangetriebene Cabrio setzt auf eine Länge von 4,67 Meter, eine Breite von 1,87 Meter und eine Höhe von 1,38 Meter. Beim Leergewicht sind es etwa 1.825 Kilogramm, außerdem nimmt der Tank bis zu 60 Liter auf.

Die Ausstattung

Setzt man bei der Konfiguration des F83 einen Haken beim adaptiven M Fahrwerk, dann kann der Fahrer zwischen drei Modi wählen. Komfort, Sport und Sport+ werden dabei über die Mittelkonsole angesteuert. Vor allem in den letzten beiden Fällen sollte man es nicht übertreiben, denn es kann schneller als erwartet zu einem Unfall können. Doch auch in so einem Fall weiß sich das Cabrio zu helfen, denn es wurde ein intelligentes Notrufsystem eingebaut. Das BMW-Callcenter bekommt aber nicht nur den genauen Unfallort, sondern auch die Schwere gemeldet. Der Fahrer beziehungsweise die Insassen müssen also nichts tun, der Rettungswagen kommt automatisch.

Serienmäßig ist das BMW-Modell mit Sportsitzen (inklusive elektrisch verstellbaren Lordosenstützen) und einer LED-Lichtanlage (inklusive Kurvenlicht, Abbiegelicht und Fernlichtassistent) ausgestattet. Auf der Liste der Zusatzausstattungen sticht das Head-up-Display hervor, das sowohl die Geschwindigkeit und den Drehzahlmesser als auch Navigationsbefehle und Tempolimits auf die Frontscheibe projiziert.

Weniger Gewicht für noch mehr Spaß

Als der deutsche Hersteller den M4 entwickelt hat, musste vor allem die Leichtbauweise konsequent eingehalten werden. Das Cabriolet wiegt am Ende freilich mehr, da es ein aufklappbares Metalldach hat. Trotzdem wurde an vielen Ecken Gewicht gespart, zum Beispiel kommt das Schaltgetriebe mit 6 Gängen mit 12 Kilogramm weniger aus. Hier ist die Zwei-Scheiben-Kupplung auch schon mit eingerechnet. Mit Aluminium hat der Hersteller am Kotflügel und an der Motorhaube gearbeitet. Ein weiteres eingesetztes Material ist kohlenfaserverstärkter Kunststoff (abgekürzt CFK), damit wurden unter anderem die Gelenkwelle und die Domstrebe hergestellt. Letzteres kommt auf lediglich 1,5 Kilogramm. Mit über 1,8 Tonnen ist der F83 aber trotzdem kein Leichtgewicht geworden, die Leistung des Motors macht diesen Nachteil aber wieder weg. 4,6 Sekunden auf 100 km/h (bei 431 PS) sind für ein Cabrio durchaus eine Ansage.

Die Motorisierungen

Ottomotoren
M4 Cabrio M4 Cabrio Competition
Bauzeit seit Oktober 2014 seit Januar 2016
Leistung 431 PS (317 kW) 450 PS (331 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden (Schrägheck) 4,6 4,5
Getriebe Schaltgetriebe mit 6 Gängen
Abgasnorm Euro 6