BMW 4er: Top Leasing-Angebote

28. November 2022 BMW 430i Coupé Leasing ab 420 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, Lieferzeit 6 Monate] Den BMW 4er könnt ihr als Coupé mit neuer Niere bei PAW Automobile ab 420 Euro im Monat netto leasen. Bei dem Deal handelt es... Verbrauch: kombiniert: 7,6-6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 173-156 g/km CO2* 186°
Mehr
Ab 420,-- € netto
25. November 2022 BMW 4er Cabrio-Aktion Leasing ab 470 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 6 Monate] Sichert euch jetzt einen neuen BMW 4er als Cabriolet, und cruist passend zum Frühlingsanfang mit ihm durch die Gegend. Bei PAW Automobile gibt es den BMW... Verbrauch: kombiniert: 7,1 - 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 163 - 155 g/km CO2* 235°
Mehr
Ab 470,-- € netto
18. November 2022 BMW 430d xDrive Gran Coupé Leasing ab 530 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 6 Monate] Sportliches Coupé mit ausreichen Platzangebot bei PAW Automobile entdeckt! Der Anbieter verleast den BMW 430d xDrive Gran Coupé ab monatlich 530 Euro netto. Privatkunden können das... Verbrauch: kombiniert: 8,5 - 8,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 193 - 181 g/km CO2* 186°
Mehr
530,-- € netto
16. November 2022 BMW M4 Competition Cabriolet Leasing ab 855 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 10 Monate] Kraftvolles Cabriolet von der BMW M GmbH ab 855 Euro im Monat netto bei PAW Automobile leasen! Bei dem M-Fahrzeug handelt es sich um den 510 PS... Verbrauch: kombiniert: 9,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 224 g/km CO2* 198°
Mehr
Ab 855,-- € netto
6. November 2022 BMW M440i Gran Coupé Leasing ab 535 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 5-6 Monate] Geräumiges Coupé aus dem Hause BMW bei PAW Automobile leasen! Bei dem Coupé handelt es sich um den BMW M440i Gran Coupé, den ihr ab 535... Verbrauch: kombiniert: 8,5 - 8,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 193 - 181 g/km CO2* 149°
Mehr
535,-- € netto
4. November 2022 BMW M440i xDrive Cabrio Leasing ab 585 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 7 Monate] Mit einer Lieferzeit von 7 Monaten kommt der BMW M440i xDrive als Cabriolet passend zur Sommersaison! PAW Automobile hat das Cabriolet im Angebot ab 585 Euro... Verbrauch: kombiniert: 7,1 - 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 163 - 155 g/km CO2* 149°
Mehr
Ab 585,-- € netto
3. November 2022 BMW 4er Gran Coupé Leasing für 576 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen] Lust auf einen sportlichen Gebrauchtwagen? Bei mobile.de haben wir den drei Jahre alten BMW 420d Gran Coupé für monatlich 576,14 Euro brutto gefunden. Das Gran... Verbrauch: innerorts: 5,2 l/100 km • außerorts: 4,2 l/100 km • kombiniert: 4,6 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 120 g/km CO2* 151°
Mehr
484,15 € netto / 576,14 € brutto
21. Oktober 2022 BMW M440i Aktion Leasing ab 515 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 6 Monate] Wer die Wahl hat, hat die Qual! Bei PAW Automobile könnt ihr euch zwischen dem BMW M440i xDrive Coupé und dem BMW M440i Cabrio entscheiden!... Verbrauch: kombiniert: 7,1 - 6,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 163 - 155 g/km CO2* 414°
Mehr
Ab 515,-- € netto
19. Oktober 2022 BMW M4 Competition Coupé Leasing für 789 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar] Seid ihr auf der Suche nach einem schnittigen und schnellen Leasingauto? Der BMW M4 Competition Coupé ist ein Bestellfahrzeug, das ihr euren eigenen Anforderungen entsprechend... Verbrauch: kombiniert: 9,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 224 g/km CO2* 137°
Mehr
Ab 789,08 € netto
13. September 2022 BMW M4 Competition Leasing für 815 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 10 Monate] 510 PS starkes Sport-Coupé zu Sonderkonditionen bei PAW Automobile entdeck! Geschäftskunden können dort den BMW M4 Competition für 815 Euro im Monat netto leasen. Das Bestellfahrzeug hat... Verbrauch: kombiniert: 9,8 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 224 g/km CO2* 194°
Mehr
815,-- € netto

BMW 4er

Hinter dem BMW 4er verbirgt sich eine Fahrzeugreihe aus dem Hause BMW für die Mittelklasse. Wenn Ihr genau nach dieser Mittelklasse sucht, haben wir bei Sparneuwagen die passenden Leasing-Angebote für Euch parat.

Der 4er BMW liegt bislang in einer Generation vor und verfügt über verschiedene Karosserieversionen. Der Start der Serie erfolgte am 5. Oktober 2013 mit dem Coupé (interne Bezeichnung F32), seine Hüllen lies er aber bereits im Dezember 2012 fallen. BMW nutzte die im nächsten Monat (Januar 2013) abgehaltene Detroit Auto Show erneut für die Präsentation des Fahrzeuges. Später folgten weitere Versionen der ersten Generation, unter anderem kam das Cabrio (intern F33) im März 2014 auf den Markt. Weitere Varianten sind das Sportcoupé (M4 – F82) und das Gran Coupé (F36). Das in der ehemals 3er-Reihe angesiedelte Cabrio/Coupé wurde übrigens zugunsten der 4er-Reihe ausgegliedert und eine Stufe nach oben verlagert. Außerdem hat man sich für das Modelljahr 2017 für ein Facelift entschieden, was sowohl auf die Optik als auch aufs Fahrwerk Auswirkungen hat.

BMW 4er Coupé F32

Das zweitürige Coupé besticht mit einer aggressiven Front und verzichtet auf äußerliche Showeffekte. Wesentlich mehr im Fokus steht die Eleganz, die er mit mindestens 184 PS auf die Straße bringt. In der 420i-Ausführung (8-Gang-Automatik) schafft er es in 7,5 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 236 km/h. In verschiedenen Test werden vor allem das Design, die sportlichen Fahreigenschaften und die überdurchschnittlich gute Serienausstattung gelobt. Unter Berücksichtigung seiner Brüder hat es das Coupé nicht ganz so einfach, sie bieten nämlich meist mehr für ihr Geld.

BMW 4er Cabrio F33

Wer das Erscheinungsbild vom BMW 4er mag, allerdings gerne oben ohne fährt, der wird mit der Cabrio-Ausführung glücklich werden. Sie unterscheidet sich natürlich in erster Linie durch das zu öffnende Dach vom F32, allerdings handelt es sich nicht um ein Stoff-, sondern um ein Metalldach. Je nach Ansicht hat dieses Vor- und Nachteile, beispielsweise reagiert es auf Schnee und Regen deutlich unempfindlicher. Man muss auch sagen, dass das viersitzige Blechdach-Cabrio nahezu keine Konkurrenz hat (andere Hersteller bauen so gut wie keine mehr). Und selbst wenn, das BMW 4er Cabrio würde trotzdem zu den schönsten Modellen in dieser Kategorie gehören.

BMW 4er Gran Coupé F36

Für alleinstehende Personen sind zwei Türen ausreichend, doch zum Beispiel finden auch viele Familienväter den BMW 4er schick und elegant. Damit auch diese Zielgruppe nicht das Nachsehen hat, hat die Marke das Gran Coupé auf den Markt gebracht. Es ist eine viertürige Version des Coupés und punktet unter anderem mit einem großen Kofferraum (zwischen 360 und 1.075 Litern). Dank großer Heckklappe – die im Übrigen elektrisch arbeitet – sind auch sperrige Gegenstände gut zu verladen. Das Interieur erweist sich als typisch für BMW und zeigt sich von einer übersichtlichen und verständlichen Seite.

BMW M4 Coupé und M4 Cabrio

Interessiert man sich für den schnellsten BMW aus der 4er-Serie, dann führt nichts am Sportcoupé beziehungsweise an dessen Cabrio-Version M4 vorbei. Sie sind am höchsten motorisiert und tragen die internen Bezeichnungen F82 (Coupé) und F83 (Cabrio). Die Zielgruppe der M4-Modelle – sie sind die Nachfolger des legendären M3 – sind leistungshungrige Fahrer, die zusätzliche eine sportliche und aggressive Optik wünschen. Kommt der Bedarf am Offen-Fahren dazu, dann ist das Cabrio des M4 genau die richtige Wahl.

Das Facelift der 4er-Reihe

2017 verordnete die Marke die Serie zu einer Modellpflege. Die Änderungen waren unter anderem überarbeitete Schürzen, neue Farben (Sunset Orange und Snapper Rocks Blue) und ein strafferes Fahrwerk. Dadurch soll sich die Lenkpräzision erhöht und das Wanken minimiert haben. Beim Cabrio habe man außerdem einen besseren Geradeauslauf erreicht. Des Weiteren sind LED-Licht und LED-Nebelscheinwerfer im Zuge des Facelifts in die serienmäßige Ausstattung gewandert. Die modernisierten 4er-Modelle steigen im Bezug auf den Preis leicht an.