BMW 4er F82: Top Leasing-Angebote

16. September 2021 BMW M4 Coupé Leasing für 713 Euro im Monat brutto [Vorführwagen, Modell F82] Ihr steht auf Sport-Coupés? Dann schaut euch man den Deal von LuxuryLeasing an und schnappt euch den BMW M4 Coupé F82 als Vorführwagen für monatlich... Verbrauch: innerorts: 12,2 l/100 km • außerorts: 7,3 l/100 km • kombiniert: 9,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 209 g/km CO2* 147°
Mehr
599,-- € netto / 712,81 € brutto
13. Januar 2021 BMW M4 Competition Leasing für 697 Euro im Monat brutto [Gebrauchtwagen] Heißes Coupé bei LeasingTime gefunden! Der BMW M4 Competition Coupé kostet euch eine monatliche Leasingrate von 696,69 Euro brutto und ist ein junger Gebrauchtwagen, der... Verbrauch: innerorts: 11,7 l/100 km • außerorts: 8,0 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 213 g/km CO2* 247°
Mehr
585,45 € netto / 696,69 € brutto
7. August 2020 BMW M4 Coupé Heritage Edition Leasing für 1.099 Euro im Monat brutto [Lagerwagen] Also, wenn das nicht mal ein krasser Deal ist! Trotz hoher Kosten von 1.099 Euro im Monat brutto habt ihr heute die Gelegenheit einen Lagerwagen... Verbrauch: innerorts: 11,7 l/100 km • außerorts: 8,0 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 213 g/km CO2* 151°
Mehr
918,10 € netto / 1.092,54 € brutto
15. Juni 2020 BMW M4 Coupé Leasing für 620 Euro im Monat brutto [junger Gebrauchtwagen] Wenn ihr mit diesem Coupé aufs Gaspedal tretet, klingt das wie Musik in den Ohren für alle Sportfans. Bei Märtin könnt ihr den BMW M4... Verbrauch: innerorts: 11,7 l/100 km • außerorts: 8,0 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 213 g/km CO2* 141°
Mehr
521,01 € netto / 620,-- € brutto
29. Mai 2020 BMW M4 Coupé Leasing für 559 Euro im Monat netto [Neuwagen, inkl. Winterräder] Seid ihr auf der Suche nach einem rassigen Sportwagen, der ein Kampfgewicht von 1.660 Kilogramm und eine Leistung von 450 PS mit in den Ring... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 8,4 l/100 km • kombiniert: 9,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 227 g/km CO2* 184°
Mehr
559,-- € netto
16. April 2020 BMW M4 Coupé Leasing für 474,81 Euro im Monat brutto [Vorführer] LuxuryLeasing haut den BMW M4 Coupé, die höchstmotorisierte Variante der 4er-Reihe, mit Bestpreis-Garantie raus. Ihr müsst nur 474,81 Euro im Monat brutto investieren, und der... Verbrauch: innerorts: 12,6 l/100 km • außerorts: 8,4 l/100 km • kombiniert: 10,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 226 g/km CO2* 374°
Mehr
399,-- € netto / 474,81 € brutto
24. März 2020 BMW M4 Coupé Leasing für 593,81 Euro im Monat brutto [Jahreswagen, Vorführer, 4 Einzelstücke] LuxuryLeasing bietet euch vier rassige Sportwagen an, die seinesgleichen suchen. Ihr könnt das BMW M4 Coupé in den Farben Rosso Corsa Uni, Yas Marina Blau,... Verbrauch: innerorts: 12,2 l/100 km • außerorts: 7,3 l/100 km • kombiniert: 9,1 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 209 g/km CO2* 137°
Mehr
498,-- € netto / 592,62 € brutto
4. November 2018 BMW M4 Coupé Leasing ab 665 Euro im Monat brutto [Vorführer] Bei LuxuryLeasing könnt ihr wieder ein nettes Auto erstehen, das nicht jeder hat. Es geht um den BMW M4 als Coupé. Zwei Stück sind zu... 272°
Mehr

BMW 4er F82

Die 4er-Reihe vom deutschen Hersteller BMW für die Mittelklasse besteht aus mehreren Modellen, eines davon ist der intern bezeichnete F82. Bei den Händlern findet man ihn als „M4“ vor, außerdem handelt es sich in diesem Fall um das Sportcoupé und um die leistungsstärkste Version der 4er-Reihe. Sein Bruder ist das als „F83“ bezeichnete Cabrio. Beide lösen jeweils die M3-Vorgänger ab. Für diese Modelle gibt es in unserer Datenbank immer wieder neue Leasing-Angebote sowohl für Privat- als auch Geschäftkunden.

Die erste Vorstellung des BMW 4er F82 fand Ende 2013 im Internet statt. Anschließend folgte eine weitere Präsentation auf der North American International Auto Show (kurz NAIAS) 2014, zur Markteinführung kam es dann mit Frühjahr 2014. Die Abmessungen der Mittelklasse belaufen sich auf rund 4,68 Meter in der Länge, 1,87 Meter in der Breite und auf rund 1,39 Meter in der Höhe.

Ausstattung und Sicherheit

Käufer eines BMW M4 Coupé dürfen sich über ordentlich Leistung und über hervorragende Fahreigenschaften freuen, doch auch die serienmäßige Ausstattung ist eine Erwähnung wert. Sie fällt nämlich relativ großzügig aus und beinhaltet unter anderem Sportsitze (Stoff-Leder-Bezug) inklusive elektrischer Sitzverstellung, eine Zweizonen-Klimaautomatik und Park Distance Control. Weiter geht es mit einer Geschwindigkeitsregelung (mit Bremsfunktion), einer automatischen Start-Stopp-Funktion, einer ISOFIX-Kindersitzsicherung (im Fond an den beiden Außensitzen), mit LED-Scheinwerfern und mit LED-Rückleuchten. Selbstverständlich kann man das Ganze noch weiter in die Höhe treiben und sich an der umfangreichen Ausstattungsliste bedienen.

Im Vergleich zur Ausstattung war BMW bei der Sicherheit eher zurückhaltend. Serienmäßig fällt diese unterdurchschnittlich aus, was unter Berücksichtigung des Kaufpreises und der Auslegung (sportlich) nicht ganz nachvollziehbar ist. Genauer gesagt gibt es von Werk aus unter anderem nur sechs Airbags und eine Reifendruckkontrolle. Stimmt das Kleingeld, dann kann aber natürlich umfangreich und mit optionalen Assistenzsystemen nachgebessert werden. Auf der Liste stehen zum Beispiel Active Protection, ein Spurwechselwarner, ein Spurverlassenswarner und ein Auffahrwarner.

Die verschiedenen Sondermodelle

BMW hat vom M4 Coupé verschiedene Sondermodelle herausgebracht, die auf ihn basieren. Hier wäre beispielsweise der M4 GTS zu nennen, der im Oktober 2015 auf der Tokyo Motor Show das Licht der Welt erblickte. Die Chance Besitzer davon zu werden sind von Anfang an sehr gering gewesen, die Auflage war nämlich auf 700 Stück limitiert und bereits im nächsten Monat waren alle Exemplare verkauft. Fahren konnten Käufer ihn auch noch nicht, BMW hat nämlich erst im April 2016 mit den Auslieferungen begonnen. Aufseiten des Motors griff der Hersteller auf den normalen M4 zurück, jedoch steigerte man die Leistung auf 500 PS (368 kW). Besonderheiten des Sondermodells sind das reduzierte Gewicht (vermehrter Einsatz von Carbon), eine serienmäßige Carbon-Keramik-Bremse und OLED-Rückleuchten.

Ein weiteres Sondermodell ist der M4 CS. Das Fahrzeug wurde im April 2017 vorgestellt (Auto Shanghai) und verfügt im Vergleich zur Serienversion über 29 PS (21 kW) mehr Leistung. Des Weiteren gab es einen modifizierten Frontspoiler, 35 Kilogramm weniger Gewicht und ein sportlicheres ausgelegtes Fahrwerk. Eine Limitierung gibt es nur durch den Herstellungszeitraum, der sich von 2017 bis 2019 beläuft. Gebaut wird in München, preislich werden mindestens 116.900 Euro fällig.

Die Motorisierungen

Ottomotoren
M4 Coupé M4 Coupé Competition M4 Coupé CS M4 Coupé GTS M4 Cabrio M4 Cabrio Competition
Bauzeit seit April 2014 seit Januar 2016 von Juli 2017 bis Juni 2018 von April 2016 bis Februar 2017 seit Oktober 2014 seit Januar 2016
Leistung 431 PS (317 kW) 450 PS (331 kW) 460 PS (338 kW) 500 PS (368 kW) 431 PS (317 kW) 450 PS (331 kW)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250 280 305 250
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in Sekunden 4,3 4,2 3,9 3,8 4,6 4,5
Getriebe Schaltgetriebe mit 6 Gängen Doppelkupplungsgetriebe mit 7 Gängen Schaltgetriebe mit 6 Gängen
Abgasnorm Euro 6