So wird Ihr Road Trip zum unvergesslichen Abenteuer

198°

Autoreisen haben gleich mehrere Vorteile: von der Flexibilität überall und zu jeder Zeit anzuhalten, über genügend Beinfreiheit, bis hin zur vorbeiziehenden Umgebung werden Road Trips besonders in Europa immer beliebter! Wir erklären, wann sich ein Mietauto oder das eigene Fahrzeug lohnt, wo Sie die besten Routen finden und was Sie beachten sollten, damit Ihre Reise zum gelungenen Road Trip wird.

Eigenes Auto vs. Mietauto

Kürzere Strecken können meist gut mit dem eigenen Fahrzeug zurückgelegt werden. Bei längeren Road Trips, die zudem in einem anderen Land stattfinden, können Sie dagegen bei führenden Autovermietungen aus einer umfassenden Flotte von Autos auswählen, die genau für Ihre Reise und Anzahl der Mitreisenden passt, denn einen Mietwagen können Sie heutzutage einfach mit Kreditkarte buchen. Wenn Sie es abenteuerlich mögen, dann buchen Sie am besten ein Mietauto mit Vierradantrieb. Wollen Sie im Auto schlafen, dann nehmen Sie den Kombi. Möchten Sie stattdessen Ihren Instagram Kanal mit Erinnerungsfotos bestücken, dann buchen Sie doch ein schickes Cabrio.

Die besten Road Trip Routen Europas

Es muss nicht immer eine Überseereise sein! Auch Europa und Deutschland selber haben atemberaubende Ecken zu bieten, welche sich wunderbar mit dem Auto entdecken lassen.

Schweiz – Die besten Straßen der Welt

Nach den Vereinigten Arabischen Emiraten hat die Schweiz das am besten ausgebaute Straßensystem der Welt. Sämtliche Fahrbahnen sind nicht nur hochwertig gebaut, sondern winden sich auch in tollen Kurven und bieten eine einmalige, malerische Kulisse mit unvergesslichen Aussichten. Der Flüelapass führt Sie über idyllische Serpentinen und durch eine Berglandschaft wie im Bilderbuch.

Italien – Wilde Natur ganz mediterran

Die südtirolerische Region mit ihren entzückenden Badeseen und tiefen Tälern verzaubert jeden Besucher. Besonders die Dolomiten sind einen Road Trip wert, vor allem dann, wenn Sie von Bayern auch Richtung Süden in das Gebirge hineinfahren. Am Zielort können Sie ausgiebig wandern oder mit Ihrer Familie einen der zahlreichen Lehrpfade, wie zum Beispiel den Tru Vistles, besuchen. Dieser ist sogar für Kinderwagen erschließbar!

Deutschland – Endlos schöne Themenstraßen

Auch die Straßen der Bundesrepublik lassen Road Trip Träume wahr werden.

Die weltbekannte Deutsche Märchenstraße beginnt in Hanau in Hessen, schlängelt sich bis nach Bremen und lädt Sie zur Märchenstunde der Gebrüder Grimm ein. Aber auch Weinstraßen gibt es in Deutschland zur Genüge. Sie können aus insgesamt 14 Weinanbaugebieten wählen. Auf keinen Fall sollten Sie sich die über 200km lange Taubertal Weinstraße entgehen lassen, die sich von Baden bis Franken zieht.

So gelingt Ihr Road Trip

Damit Ihre Reise eine Entspannte wird, sollten Sie sich ausreichend auf Ihren Trip vorbereiten. Folgende Tipps verhelfen Ihnen zur erfolgreichen Planung des nächsten Abenteuers.

Reisepartner finden

Wer kommt mit? Das ist die wohl wichtigste Frage, um einen gelungenen Road Trip zu garantieren. Mit guten Freunden kann man durchaus auch eine Reise auf engstem Raum unternehmen. Für die Familie mit Kindern bedarf es genügend Stauraum. Letztlich muss es einfach passen, denn immerhin verbringt man 24 Stunden am Tag miteinander.

Reiseroute wählen

Bei der Reiseroute hat man die Qual der Wahl. Jeder Mensch hat andere Flecken der Erde, die er noch besuchen will. Schön ist, dass man mit dem Auto gleich mehrere Orte verbinden kann.

Versicherung abschließen

Wenn Sie plötzlich krank werden, einen Unfall haben oder Ihr Fahrzeug aufgebrochen oder geraubt wird, dann wünschen Sie sich, Sie hätten Ihren Road Trip ausreichend versichert. Gehen Sie auf Nummer sicher und schließen Sie eine Versicherung ab, bevor Sie losziehen.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!