ANZEIGE: Home » Magazin » Nützliche Apps für Autofahrer, die Sie kennen sollten

Nützliche Apps für Autofahrer, die Sie kennen sollten

149°

Waren wir früher im Straßenverkehr noch auf Landkarten und Radiomeldungen angewiesen, fällt es Autofahrern heute immer leichter, Staus zu umfahren, die nächste Tankstelle oder die beste Route zu finden. Nützliche Apps fürs Auto ermöglichen dies. Die Auswahl ist dabei vielseitig und praktisch. Die meisten dieser Apps eignen sich sowohl für Pendler als auch für Reisende.

Navi-Apps

Das Navi ist das wohl bekannteste digitale Hilfsmittel für Autofahrer. Einmal kurz die Zieladresse angeben und schon empfiehlt das Navigationsgerät die beste Route. Doch noch immer gibt es zahlreiche Autos, die nicht mit einem solchen Gerät ausgestattet sind. Hat man früher ein mobiles Navi ans Auto angeschlossen, kann man mittlerweile problemlos das eigene Smartphone dafür nutzen. Der Vorteil: Während Auto-Navis immer wieder ein Update benötigen, um neue Verkehrsführungen zu verinnerlichen oder durch fremde Länder zu navigieren, sind Navi-Apps wie Google Maps oder Waze immer auf dem neuesten Stand. Auch das Erkennen von Staus, Baustellen oder Straßensperrungen ist meist kein Problem.

Blitzerwarnung und Bußgeldrechner

Wer viel auf Deutschlands Straßen unterwegs ist, muss damit rechnen, auch einmal eine Geschwindigkeitsbegrenzung zu übersehen – vielleicht sogar bei der Jungfernfahrt mit Ihrem Neuen? Natürlich sollten Sie nicht rasen, sondern sich selbst und andere durch eine angepasste Geschwindigkeit schützen. Dennoch gehören Geschwindigkeitsüberschreitungen zu den häufigsten Vergehen im Straßenverkehr. Umso praktischer sind Apps wie Blitzer.de, die den Fahrer in Echtzeit auf Blitzer hinweisen. So sparen Sie sich Bußgelder und werden auch daran erinnert, auf die Höchstgeschwindigkeit zu achten.

Einige Apps beinhalten auch einen Bußgeldrechner. Wurden Sie wider Erwarten doch einmal vom gefürchteten Blitz geblendet, können Sie damit schnell überprüfen, was Ihnen blüht: eine Bußgeldstrafe, einen Punkt in Flensburg oder doch der Führerscheinentzug?

Tank-Apps – immer günstig tanken

Unter deutschen Autofahrern sind vor allem die Tank-Apps sehr beliebt. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit, stets die aktuell günstigste Tankstelle in der Nähe zu finden. Nach dem Download können Sie so bares Geld sparen. Behalten Sie dabei aber immer im Blick, ob sich eine weitere Anfahrt zur Tankstelle auch bei einer minimalen Preisdifferenz lohnt.

Stau-Apps

Weitere tolle Hilfsmittel für Autofahrer sind Apps, die über Staus und andere Verkehrsstörungen informieren. Navigationssysteme können Ihnen dazu leider meist keine aktuellen Daten liefern. Über Push-Nachrichten kann Ihnen eine gute Stau-App aber jederzeit die neuesten Staumeldungen liefern. Achten Sie bei der Wahl der App darauf, dass diese Ihnen auch Ausweichmöglichkeiten anbietet. Dann können Sie nicht nur den Stau vermeiden, sondern auch gleich die günstigste Alternativroute nehmen.

Und sollte es Sie doch einmal erwischen, weil sich ein Stau unmittelbar vor Ihnen ergibt, können Sie sich die Zeit mit volatilen Automatenspielen vertreiben. Slots, sofern der Slots Einsatz ohne Limit möglich ist, bieten Ihnen nicht nur Spielspaß pur, sondern können auch zu hohen Echtgeld-Gewinnen führen. So verdienen Sie sogar Geld, während Sie in der Vollsperrung stehen müssen. Aber Achtung: Die Handynutzung ist nur bei stehendem Fahrzeug und gezogenem Schlüssel erlaubt. Zocken Sie also nicht im Stop-and-Go-Verkehr, sondern nur dann, wenn der Verkehr wirklich eine Weile stillsteht. Welche Strafe Sie erwartet, wenn Sie bei laufendem Motor im Netz surfen, kann Ihnen Ihre Bußgeld-App sagen.

Per App den perfekten Parkplatz finden

Relativ neu, aber im Alltag besonders nützlich, sind sogenannte Parkplatz-Apps. Hier gibt es zwei Optionen. Eine Parkticket-App ermöglicht Ihnen das Online-Lösen eines Parktickets für bestimmte Parkplätze. Scannt ein Ordnungsbeamter Ihr Nummernschild, sieht er sofort, ob und wie viel Sie bezahlt haben. So spart man sich die lästige Suche nach Kleingeld, um den Parkautomaten zu füttern. Leider ist diese Funktion noch nicht flächendeckend installiert.

Eine weitere praktische Möglichkeit ist eine Park-App, die Ihnen freie Parkplätze in der Umgebung anzeigt. Besonders in überfüllten Innenstädten kann solch eine Funktion ein wahrer Segen sein, denn sie erspart Ihnen die ewige Parkplatzsuche.

Apps für Autopannen

Haben Sie unterwegs eine unerwartete Panne, hilft Ihnen die Pannen-App. Damit können Sie schnell den Pannendienst rufen und häufig sogar juristische Unterstützung anfordern, falls notwendig. Die ACE-Pannen-App ist sogar mit dem Dienst BlaBlaCar verbunden, sodass Sie nach der Panne eine Mitfahrgelegenheit suchen können.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!