Home » Magazin » Elektroautos mit Topwert bei PKW-Neuzulassungen

Elektroautos mit Topwert bei PKW-Neuzulassungen

137°

Im Oktober 2021 wurden einer aktuellen Pressemitteilung des VDA zufolge 178.700 PKW-Neuzulassungen gezählt und bedeutet einen Rückgang von 35 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. Von Januar bis Oktober gab es 2,2 Millionen Neuzulassungen und sind 5 Prozent weniger als den ersten zehn Monaten 2020.

Ladeanschluss Elektro-Auto
Ladeanschluss Elektro-Auto,Bild: unsplash

Der Anteil der Elektroautos an den neu zugelassenen Fahrzeugen kletterte im Oktober auf einen neuen Rekordwert von 30,4 Prozent und es wurden 54.400 Neuzulassungen gezählt. Gegenüber dem Vorjahr belief sich der Anstieg der Elektroauto-Neuzulassungen auf 13 Prozent. Neu zugelassene reine Elektro-PKW kamen auf 32 Prozent Plus, während die Plug-In-Hybridautos ein Minus von fünf Prozent verzeichneten.

Die deutschen Autohersteller mussten bei den Bestellungen aus dem Ausland einen Rückgang von 27 Prozent verkraften. Seit Januar 2021 waren im Vorjahresvergleich hier die Aufträge um 7 Prozent höher. Bei der Produktion gab es im Oktober ein herbes Minus von 38 Prozent auf 237.000 PKW und in den ersten zehn Monaten wurden mit 2,6 Millionen PKW acht Prozent weniger Autos gefertigt als ein Jahr zuvor. Hauptverantwortlich für den Rückgang im Oktober waren erneut Lieferengpässe bei den Halbleitern. Der Auslandsexport lag im Oktober bei 177.700 PKW und damit 39 Prozent niedriger als im gleichen Vorjahresmonat. Bislang wurden rund 2,0 Millionen PKW weltweit an Kunden ausgeliefert, was einem Minus von sechs Prozent entspricht.

Quelle:
https://www.vda.de/vda/de/presse/Pressemeldungen/211103_Pkw-Neuzulassungen_neuer-H-chstwert-beim-Elektroanteil

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!