Elektro-Kabinenroller Carver Earth nutzt Neigetechnik

143°

Der Elektro-Kabinenroller Carver Earth der niederländischen Firma Carver wird im Herbst ausgeliefert und verfügt über eine Neigetechnik. Gegen eine Anzahlung von 750 Euro auf den Kaufpreis von 7.990 Euro können Interessierte sich das Elektro-Dreirad sichern. Der Kabinenroller bietet Platz für einen Fahrer und Fahrgast, wobei die Sitze hintereinander angeordnet sind wie in einem Kampfjet.

Höchstgeschwindigkeit, Reichweite und Neigetechnik

Die Höchstgeschwindigkeit des Carver Earth beläuft sich auf 45 km/h und kann aus diesem Grund auch schon mit einem Rollerführerschein gesteuert werden. Eine Akkuladung resultiert in 100 Kilometern Reichweite und wenn der Akku leer sein sollte, wird er innerhalb von 6,5 Stunden wieder vollständig aufgeladen. Nach knapp 4 Stunden ist der Akku zu 80 Prozent geladen.

Der Carver Earth besitzt drei Räder, wovon ein Rad vorne und die anderen zwei hinten angebracht sind. Vorne und hinten ist je ein Elektromotor mit 2 kW Leistung verbaut, die einen maximalen Drehmoment von 150 Nm haben. In nur 8 Sekunden kann der E-Kabinenroller auf sein Maximumtempo von 45 Stundenkilometern beschleunigen.

Das Dach kann geöffnet werden und der Kofferraum hat 75 Liter Fassungsvermögen. Die Besonderheit des Carver Earth ist seine Neigetechnik mit der Fahrer sich um bis zu 45 Grad in die Kurven legen können und dabei an eine Motorradfahrt erinnert. In Deutschland ist er als Leichtfahrzeug eingestuft und läßt sich mit einem Führerschein der Klasse AM und einem Autoführerschein fahren.

Geschichte Carver

Die Geschichter des niederländischen Unternehmens Carver reicht bis in das Jahr 2007 zurück, als mit dem Carver One ein Diesel-Kabinenroller mit Neigetechnik auf den Markt kam. Der hohe Kaufpreis von 60.000 Euro schreckte ab und fürte zu einer geringen Nachfrage.

Zwei Jahre später musste die Firma Insolvenz anmelden und versucht mit dem Carver Earth als Elektro-Leichtfahrzeug und der innovativen Neigetechnik einen Neustart. Der günstige Preis von rund 8.000 Euro dürfte diesmal in einem Erfolg für den Fahrzeughersteller resultieren.

Tech Specs V2

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!