ANZEIGE: Home » Magazin » Digital Audio Broadcasting im Auto sinnvoll

Digital Audio Broadcasting im Auto sinnvoll

139°

Nach und nach werden unsere analogen Empfangssignale wie Kabel,- Satelliten- und terrestrischem Fernsehen wie auch Radio auf ein digitales Signal umgestellt. Bei dem Radiosignal wird es DAB+ genannt und verspricht neben einer stabilen Signalstärke auch bessere Tonqualität. Ein großer Teil von angebotenen Radios in der Unterhaltungselektronik sind standardmäßig bereits mit dieser Empfangstechnik ausgestattet. Nun stellt sich die Frage, ob es auch sinnvoll ist, das Auto auf DAB+ auf- oder umzurüsten. Das ist natürlich jedem selber überlassen. Dennoch ist es bei der Entscheidung einer Neuanschaffung durchaus sinnvoll auf die digitale Empfangstechnik DAB+ bei Autoradios zu setzten.

Sinnvoll bei nationalen Sendern

Der Vorteil besteht darin, dass man bei größeren Fahrten in der Bundesrepublik einen Sender einstellen kann und diesen die gesamte Strecke hören kann. Die Auswahl an nationalen Sendern ist aber bisher nur auf wenige beschränkt, welches sich aber in naher Zukunft ändern wird. Hört man regionale Sender, so vereinfacht sich aber dennoch auch die Sendersuche nach einem neuen Sender bei einer Bundesland-Grenzüberschreitung. Die Auswahl über DAB+ ist sehr groß.

Sinnvoll bei regionalen Sendern

Ist man mit dem Fahrzeug immer im gleichen Bundesland unterwegs, so ist ein Frequenz-Neusuche bei Signalschwächen nicht mehr notwendig. Der Ausbau von DAB+ geht sehr schnell voran und ist in Deutschland schon fast flächendeckend.

KFZ auf DAB+ umrüsten

Der Markt bietet sehr viele Möglichkeiten an, um ein herkömmliches UKW-Radio auf DAB+ umzurüsten. Das ist immer mit einer zusätzlichen Peripherie, wie z.B. ein FM-Transmitter oder ein Gerät mit integriertem Bluetooth, insofern das Autoradio über Bluetooth verfügt. Nachteil darin ist, dass ein weiteres Gerät neben Smartphone, Navigationssystem oder Dash-Cam an der Windschutzscheibe oder Armaturenbrett angebracht werden muss. Nicht nur, dass es kein optisches Highlight ist, sondern auch das Armaturenbrett immer mehr einem Flugzeugcockpit ähnelt.

KFZ auf DAB+ aufrüsten

Steht man vor der Entscheidung ein neues Autoradio zu kaufen, so ist es sinnvoll eines mit DAB+ Empfangsmöglichkeit zu wählen. Diese sind etwas teurer als die Herkömmlichen, aber in der Funktionalität und auch Klangqualität zahlt sich

das aus. Meistens sind diese noch mit zusätzlichen Funktionen wie USB-Anschlussmöglichkeit, Bluetooth, Freisprecheinrichtung und Smartphone-Steuerung, ausgestattet. Auch einige Autohersteller verbauen mittlerweile Autoradios, die DAB+-fähig sind.

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!