Home » Magazin » Aptera mit Rekordbestellungen

Aptera mit Rekordbestellungen

137°

Der US-Elektroautohersteller Aptera konnte für sein gleichnamiges Elektroauto  mit über 7.000 Vorbestellungen im Umfang von 250 Millionen US-Dollar einen Rekord verzeichnen. In einer kürzlichen Serie A Finanzierungsrunde wurden 4 Milliarden US-Dollar eingesammelt, wie die Seite Insideevs.com berichtete.

Das kompakte Elektroauto Aptera ist ein Zweisitzer mit bis zu 1.600 km Reichweite und etwa 72 km mit dem Solarmodul auf dem Dach. Der Einstiegspreis von umgerechnet rund 21.400 Euro ist im Vergleich zu einem Tesla Model S sehr günstig. Laut dem Mitbegründer Chris Anthony befindet sich sein Unternehmen in der Beta-Design-Phase des Produktionsplans für Solar-Elektrofahrzeuge.

Einige Komponenten des Aptera erhält der Elektroautohersteller vorgefertigt durch Zulieferfirmen. Eine Auswahl der Unterbauelemente sollen die Zulieferer für den Einbau fertig aufgebaut liefern, damit der Aptera im südkalifornischen Werk montiert werden kann. In der Fabrik sollen sich die Automatisierung und der Einsatz von Mitarbeitern beim Zusammenbau die Waage halten.

Beheimatet ist Aptera seit kurzem im besagten ersten Werk im Sorrento Valley, die 60.500 Quadratkilometer umfasst und sowohl die Fertigung als auch Produktentwicklung beinhaltet. Der innovative Elektroautohersteller beschäftigt sich zudem mit 3D-Druck, Verbundwerkstoffe, UI/UX-Entwicklung und Akkutechnologien.

Auf der ganzen Welt dürfte das Unternehmen wahrscheinlich kleine Produktionswerke aufbauen, um den Export seiner Elektroautos voranzutreiben. Das Design des Aptera mit seinen drei Rädern und einem Cockpit erinnert entfernt an ein Batmobil, was einer der Gründe für die enorm hohe Anzahl an Vorbestellungen sein mag.

Quelle:
https://insideevs.com/news/488885/aptera-4-million-funding-round/

Bewerte diesen Deal
Lade dir unsere App herunter und erhalte die besten Deals direkt auf dein Handy!