Home » News » Elektromobilität » Tesla besitzt 2022 75 Prozent des Elektroautomarktes in den USA

News

Tesla besitzt 2022 75 Prozent des Elektroautomarktes in den USA

Tesla Model S, Model 3, Model X und Model Y
Tesla Model S, Model 3, Model X und Model Y; Quelle: Tesla

Elektromobilität. Den neuesten Zulassungsdaten zufolge besitzt Tesla 2022 bisher noch 75 Prozent des Elektroautomarkts in den USA. Das Model Y und das Model 3 stehen dabei allein an der Spitze.

Seit Jahren dominiert Tesla den Elektroautomarkt in seinem Heimatland. Es wird erwartet, dass Teslas Einfluss auf den Markt erodieren wird, wenn mehr EV-Optionen auf den US-Markt strömen. Einer Studie der Bank of America im Januar 2022 zufolge soll Tesla in diesem Jahr in den USA drastisch an Marktanteil einbüßen. Die Zahlen sprechen aktuell jedoch nicht dafür. Das vergangene Jahr wurde als Rekordjahr mit einem Gewinn von 5,5 Milliarden Dollar ausgerufen. Auch US-Präsident Joe Biden hat Tesla nun als größten US-Elektroautohersteller bezeichnet. Darüber hinaus hat ein US-Portal, cars.com, das Model Y Ende Februar zum Elektroauto des aktuellen Jahres gekürt. Noch vor der Konkurrenz wie dem Ford Mustang Mach-E. Derzeit ist der US-amerikanische Elektroautomarkt noch zu abhängig von Teslas Produktion und Lieferungen.

Im ganzen Jahr 2020 machten Tesla-Fahrzeuge 79 Prozent der in den USA neu zugelassenen Elektrofahrzeuge aus. Im vergangenen Jahr fiel diese Zahl auf 69,95 Prozent, was aber immer noch beeindruckend ist. Denn 2021 stiegen neben den Preisen für Elektroautos auch die EV-Liefermengen herstellerübergreifend.

Tesla Model Y
Tesla Model Y; Quelle: Craventure Media/Unsplash

75 Prozent EV-Marktanteil

Nun sind die ersten Daten für 2022 bekannt gegeben worden. Sie kommen von Kelley Blue Book (KBB) und zeigen, dass Tesla im ersten Quartal 2022 75 Prozent des EV-Marktes in den USA besaß.

Laut KBB sind das die Top 10 der meistverkauften Elektroautos in den USA im ersten Quartal 2022:

  1. Tesla Model Y
  2. Tesla Model 3
  3. Ford Mustang Mach-E
  4. Tesla Model X
  5. Hyundai Ioniq 5
  6. Kia EV6
  7. Tesla Model S
  8. Nissan Leaf
  9. Kia Niro
  10. Audi e-tron
Ford Mustang Mach-E in Ice White
Ford Mustang Mach-E in Ice White; Quelle: Pressefoto

Die Daten zeigen, dass Tesla in Bezug auf Auslieferungen von Elektrofahrzeugen in den USA noch immer König ist. Der Mustang Mach-E von Ford belegte den dritten Platz im Ranking. Er ist mit gerade einmal 6.734 Auslieferungen im ersten Quartal aber immer noch weit vom Model 3, dem zweiten Platz mit 46.707 ausgelieferten Einheiten, entfernt.

Während des Berichtszeitraums stellte KBB außerdem fest, dass Elektrofahrzeuge zum ersten Mal fünf Prozent des gesamten Automobilmarktes in den USA ausmachten. Traurig, dass in den USA nur gerade einmal fünf Prozent des Automobilmarktes in den USA elektrisch ist. Das könnte aber zum Teil wohl daran liegen, dass die US-Amerikaner ihre Pickup-Trucks so sehr liegen.

Hochlauf könnte doppelten Marktanteil bringen

2023 könnte für den vollelektrischen Automobilmarkt ein hervorragendes Jahr werden, das gar einen doppelten Marktanteil mit sich bringen könnte. Das wird vor allem an der Einführung diverser neuer Elektroautos liegen. Zu den neuen EV-Modellen gesellen sich dann die so beliebten Elektro-Pickups. Der Hochlauf eben jener Fahrzeuge von Ford, Rivian, GM oder sogar vom Cybertruck von Tesla selbst könnte den Automarkt in den USA noch einmal ordentlich befeuern.


Themen des Beitrags:
TeslaTesla Model 3Tesla Model Y

Jetzt leasen!

Polestar 2
Für 378,77 €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Leasing für 397 (522) Euro im Monat brutto [Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Cupra Born Pressefoto
Für 274,18 €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 150 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 274 (399) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 13,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


BMW i4 M50
Ab 620,-- €/Monat netto: BMW i4 M50 • Gewerbe

BMW i4 M50 Leasing ab 620 (724) Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 18 Monate, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 22,5-18,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*