Home » News » Elektromobilität » VW kürzt Produktion von Elektroautos

News

VW kürzt Produktion von Elektroautos

Volkswagen ID.4
Volkswagen ID.4; Quelle: Pressefoto

Trotz wachsendem Markt für Elektroautos muss Volkswagen die Produktion seiner E-Auto-Sparte kürzen. Grund dafür ist wohl mangelnde Nachfrage, vor allem er VW ID.4 wird wohl zum Ladenhüter.

VW: Produktion des ID.4 wird heruntergefahren

Erst gestern haben wir über das sehr erfolgreiche zweite Quartal von Tesla berichtet. Auch der chinesische Hersteller BYD dürfte starke Zahlen vorlegen. Während Volkswagen bereits die Marktführung in China nach über 40 Jahren abgeben musste, scheint den Wolfsburgern auch das Elektrogeschäft durch die Finger zu rinnen. Besonders die Nachfrage nach dem VW ID.4 scheint geringer zu sein als erwartet. Wie der Merkur jetzt berichtet, stehen die Bänder des VW-Werks in Emden teilweise still. Schichten entfallen und die Werksferien werden verlängert. Eine normale Auslastung wird erst wieder zum Jahresende erwartet, zeitgleich wird auch der neue VW ID.7 starten und das elektrische Angebot der Wolfsburger um eine Luxuslimousine a la BMW i7 erweitern.

Geteilte Produktion: Kann VW von BMW lernen?

Stichwort BMW: Die Strategie der Münchener scheint im Vergleich zur VW-Taktik aufzugehen. Während VW auf eigene Werke für Elektrofahrzeuge setzt, mischt BMW seine Palette bunt durch. Die Basis stellt bei den Bayern ein Baukastensystem mit dem Namen „NEUE KLASSE“. Darauf aufbauend können sowohl Verbrenner als auch Stromer produziert werden. Demzufolge können durch ausbleibende Nachfrage entstehende Lücken in der Produktion einfacher kompensiert und stattdessen mit anderen Modellen gefüllt werden.

Zudem setzt BMW nicht vollständig auf Elektro, wie es etwa VW macht. Der nächste BMW 3er, das Aushängeschild der Marke, wird weiterhin mit einem Verbrenner kommen. Der Nachfolger des aktuellen VW Golf dagegen wird definitiv keinen Verbrenner-Nachfolger mehr bekommen. Welcher Weg der richtige sein wird, wird die Zukunft zeigen.

Quellen


Themen des Beitrags:
BMWElektrowendeVW

Jetzt leasen!

Volvo XC40 Recharge (2023)
Ab 248,77 €/Monat netto: Volvo XC40 Single Motor Plus • Gewerbe

Volvo XC40 Elektro Leasing ab 249 Euro im Monat netto [sofort verfügbar, Full-Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 77 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia e-Niro (2022)
Für 220,99 €/Monat brutto: Kia Niro EV Inspiration • Privat

🔥 Kia Niro EV Leasing für 221 Euro im Monat brutto [kurzfristig verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*