Home » News » Elektromobilität » Tesla will 2022 noch 100 Tesla Semi produzieren

News

Tesla will 2022 noch 100 Tesla Semi produzieren

Flotte Tesla Semi-Sattelschlepper
Flotte Tesla Semi-Sattelschlepper; Quelle: Tesla

Elektromobilität. Der US-amerikanische Elektroautobauer hat angegeben, noch in diesem Jahr etwa 100 Tesla Semi zu produzieren, was etwas mehr ist, als erwartet wurde.

Nach fünf Jahren des Wartens geht Tesla nun endlich mit dem Elektro-Lkw Semi in die Serienproduktion. Der vollelektrische Sattelschlepper wird in einem Neubau in der Nähe der Gigafactory Nevada gefertigt. Damals hieß es, dass die installierte Produktionsausrüstung für etwa fünf Tesla Semi pro Woche ausgelegt sein würde. Das wäre nur 250 E-Lkw pro Jahr. Tesla hat immer geplant, auf die Giga Texas umzusteigen, wo eine Produktion mit höheren Stückzahlen möglich sein würde.

Im vergangenen Monat gab der Autohersteller in seinen Q3-Finanzergebnissen bekannt, dass er beabsichtige, die Produktion des Tesla Semi im Jahr 2024 auf 50.000 Einheiten pro Jahr zu steigern. Allerdings stand zu diesem Zeitpunkt noch fest, wie dieser Hochlauf gewährleistet werden sollte.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Am vergangenen Dienstag gab es neue Informationen zum Tesla Semi. Sie stammten interessanterweise aus dem Prozess über Elon Musks CEO-Vergütungsplan bei Tesla.

Robin Denholm, Vorstandsvorsitzende von Tesla, sagte für den Prozess aus. Sie veröffentlichte die Nachricht, dass Tesla anstrebe, noch in diesem Jahr 100 Semi zu produzieren.

„Tesla zum Beispiel könnt in diesem Jahr 100 Sattelzugmaschinen produzieren“, berichtete Denholm laut „The Wall Street Journal“.

Tesla wird am 01. Dezember eine Auslieferungsveranstaltung für den Tesla Semi abhalten. Dort wird erwartet, dass der Hersteller weitere Spezifikationen zum Elektro-Lkw bekannt gibt. Bisher heißt es, das Nutzfahrzeug kommt auf eine elektrische Reichweite von bis zu 800 Kilometer. Der Semi ist bereits seit Anfang Oktober in Produktion.

Wenn man bedenkt, dass der Elektro-Sattelschlepper bereits seit Anfang Oktober in Produktion ist, ist es möglich, dass Tesla in den letzten zwei Monaten Elektro-Lkw gebaut hat und bei der Auslieferungsveranstaltung mit etwa ein Dutzend übergeben wird. Nichtsdestotrotz wären 100 Tesla Semi bis Ende des Jahres mehr als erwartet. Durch ein weiteres sich in der Fertigung befindliches Fahrzeug wird Tesla ein anständiges Fahrzeugprogramm für 2023 aufrufen.

Für mich wäre es positiv überraschend, wenn Tesla mehr als 40 Semi 2022 fertigen könnte. Wir werden sehen.


Themen des Beitrags:
TeslaTesla Semi

Jetzt leasen!

Elaris Dyo
Für 89,55 €/Monat brutto: Elaris Dyo • Gewerbe • Privat

Elaris Dyo Leasing für 90 (277) Euro im Monat brutto [Neuwagen, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 11,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Volvo EX90
Für 1.078,-- €/Monat netto: Volvo EX90 Twin Motor Performance Ultra • Gewerbe

Volvo EX90 Leasing für 1.079 Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 20.9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


BMW iX3
Für 524,09 €/Monat brutto: BMW iX3 80KWH Inspring • Privat

BMW iX3 Leasing für 524 (587) Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*