Home » News » Elektromobilität » Tesla muss rund 209.211 Fahrzeuge zurückrufen

Rückruf

Tesla muss rund 209.211 Fahrzeuge zurückrufen

Tesla Model S, Model 3, Model X und Model Y
Tesla Model S, Model 3, Model X und Model Y; Quelle: Tesla

Elektromobilität. Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla muss weltweit rund 209.211 seiner Fahrzeuge zurückrufen. Der Grund: Fahrzeugsysteme können aufgrund unzureichender Kühlung ausfallen.

Betroffen sind das Model X sowie das Model S aber auch das Model Y und das Model 3. Die Fahrzeuge wurden 2021 bis 2022 produziert. Auch deutsche Tesla-Autos sind betroffen. Hierzulande müssen 14.807 Einheiten zurück in die Werkstatt, berichtet das Portal Auto Service Praxis unter Berufung auf das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA).

Abhilfe soll eine schlichte Software-Aktualisierung in der Werkstatt bringen, die die Verwaltung der Prozessor-Temperatur verbessert.

Tesla-Rückrufe nehmen nicht ab

Dieser Rückruf ist nicht der erste dieses Jahr. Am umfangreichsten war Anfang des Jahres ein Rückruf in den USA, der fast alle dort produzierten Modelle betraf. Zeitgleich handelte es sich bei diesem Rückruf um den wohl unspektakulärsten aller Zeiten, denn es ging lediglich um einen nicht ganz ordnungsgemäß funktionierenden Gurt-Warner in knapp 820.000 Elektroautos. Im Februar dieses Jahres mussten rund 54.000 Model 3 mit FSD-Funktion zurückgerufen werden, da diese mit Stoppschildern lax umgehe. Ende 2021 rief Tesla 475.000 Einheiten aufgrund einer sich möglicherweise unerwartet öffnenden Motorhaube und wegen Rückfahrkamera-Problemen zurückrufen.

In diesem April folgte ein Rückruf in China. Es gab einen Hardwarefehler beim hinteren Motor im Model 3 und Model Y, den Tesla über ein Funkupdate allerdings beheben konnte. Mitte Mai passierte in den USA in etwa dasselbe mit einem Wärmeproblem des neuen AMD-Prozessors.

Auch das nun auftretende Problem soll möglicherweise über ein „Over-the-Air“-Update behoben werden können.



Jetzt leasen!

Seat Arona
Für 99,-- €/Monat brutto: Seat Arona 1.0 TSI 81kW Style Edition • Privat

Seat Arona Leasing für 99 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 119 g/km CO2*


VW ID.Buzz Pro
Für 599,-- €/Monat brutto: VW ID.BUZZ 77 kWh 150 kW Pro • Gewerbe • Privat

VW ID.BUZZ Leasing für 599 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 20,5 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Seat Ibiza
Für 39,-- €/Monat netto: Seat Ibiza 1.0 TSI 85kW Style Edition • Gewerbe

Seat Ibiza Leasing für 39 (81) Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, Loyalisierung]

Verbrauch: Innerstädtisch (langsam): 6,6 l/100 km • Stadtrand (mittel): 5,0 l/100 km • Landstraße (schnell): 4,4 l/100 km • Autobahn (sehr schnell): 5,2 l/100 km • kombiniert: 116 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 5,1 g/km CO2*