21. November 2022 Tesla: Neuer „Rückruf“ betrifft 30.000 Elektroautos Elektromobilität. Tesla hat einen weiteren „Rückruf“ bekannt gegeben. Die rund 30.000 betroffenen Elektroautos des US-amerikanischen Herstellers können mit einem Software-Update wieder auf Vordermann gebracht werden. Tesla gab vor Kurzem einen weiteren „Sicherheitsrückruf“ heraus. Ein Begriff, den das Unternehmen nicht mag, da der Rückruf kein physisches „In-die-Werkstatt-holen“ der 30.000 betroffenen Fahrzeuge...
Mehr
Rückruf
23. September 2022 Tesla ruft 1,1 Millionen Fahrzeuge zurück Elektromobilität. Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla musste 1,1 Millionen Fahrzeuge in den USA zurückrufen. Betroffen ist jeder dritte Tesla, der jemals produziert wurde. Es gibt möglicherweise Sicherheitsrisiken bei den automatischen Fensterhebern. Das System erkenne offenbar beim Schließen nicht immer eingeklemmte Hindernisse wie Arme oder Hände korrekt, um automatisch wie zu öffnen....
Mehr
Rückruf
30. August 2022 Tesla muss rund 209.211 Fahrzeuge zurückrufen Elektromobilität. Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla muss weltweit rund 209.211 seiner Fahrzeuge zurückrufen. Der Grund: Fahrzeugsysteme können aufgrund unzureichender Kühlung ausfallen. Betroffen sind das Model X sowie das Model S aber auch das Model Y und das Model 3. Die Fahrzeuge wurden 2021 bis 2022 produziert. Auch deutsche Tesla-Autos sind betroffen....
Mehr
Rückruf
4. August 2022 Toyota bZ4X-Rückruf: Autobauer bietet Autorückkauf an Elektromobilität. Der größte Autobauer der Welt, Toyota, hat bZ4X-Besitzer:innen einen Brief geschickt, in dem er ihnen die Wahl zwischen einem Leih- und Incentive-Paket oder einem vollständigen Rückkauf des Elektroautos angeboten hat. Anfang Dezember 2021 zeigte der japanische Hersteller das brandneue Elektro-SUV bZ4X in einer Europapremiere der Öffentlichkeit. Mit dem Fahrzeug...
Mehr
News
24. Juni 2022 Toyota ruft 2.700 vollelektrische bZ4X zurück Elektromobilität. Toyotas Start in den vollelektrischen EV-Markt steht unter keinem guten Stern. Der japanische Hersteller musste 2.700 bZ4X-Elektroautos zurückrufen. Der Grund: Aufgrund eines lockeren Radbolzens können die Fahrzeuge ein Rad verlieren. Der bZ4X ist Toyotas erstes globales Elektroauto. Es kam dieses Jahr für einen Startpreis von 42.000 Dollar in den...
Mehr
Rückruf
16. Juni 2022 Ford ruft 2,9 Millionen Autos zurück Business. Ford hat einen riesigen Rückruf gestartet. Mehr als 2,9 Millionen Fahrzeuge sind betroffen. Da sie wegrollen können, muss der US-amerikanische Autobauer nachbessern. Es gibt außerdem noch weitere Rückrufe. Ford muss in Amerika zahlreiche Autos reparieren. Auf seinem Heimatmarkt muss der Autobauer über 2,9 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätte bitten,...
Mehr
Rückruf
12. Mai 2022 Tesla-Rückruf: Neuer AMD-Prozessor braucht wegen Hitzeproblem Softwareupdate Elektromobilität. In den USA müssen Elektroautos des US-amerikanischen Autobauers Tesla zurückgerufen werden. Scheinbar benötigt der neue AMD-Prozessor aufgrund von Hitzeproblemen ein Softwareupdate. Die Serien von Rückruf-Aktionen in diesem Jahr, die mit einem Softwareupdate erledigt werden sollen, setzt sich fort. Am umfangreichsten war Anfang des Jahres ein Rückruf in den USA,...
Mehr
Rückruf
4. April 2022 Rückruf: Mercedes ruft eSprinter und eVito für Softwareupdate zurück Elektromobilität. Mercedes-Benz ruft im Rahmen einer vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) überwachten Aktion weltweit 7.996 Exemplare der Elektro-Version des Sprinters zurück. In Deutschland sind insgesamt 2.511 Einheiten betroffen, heißt es bei Auto Motor Sport. Auch der eVito muss überarbeitet werden. Der Autobauer habe festgestellt, dass bei bestimmten Fahrzeugen die Schütze aller Batterien...
Mehr
News
21. März 2022 Rückruf Citroën ë-C4: Hintere Schraubenfedern können sich lösen Elektromobilität. Seit 2020 bietet der französische Hersteller Citroën die Kombilimousine C4 als Elektrofahrzeug an. In diesem Jahr muss das Elektroauto ë-C4 außerplanmäßig in die Werkstatt zurück. Auto Service Praxis (ASP) berichtet davon, dass sich die hinteren Schraubenfedern und deren Halterungen während der Fahrt vom Fahrzeug lösen und in den Verkehrsraum...
Mehr
News
10. März 2022 BMW ruft fast eine Million Autos in Nordamerika zurück Business. BMW ruft fast eine Million Autos in Nordamerika aufgrund von Brandgefahr zurück. Von der Maßnahme sind laut US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA bis zu 917.106 Autos. Bei dieser Rückholaktion geht es um eine anhaltende Brandgefahr, die früher bereits zu zwei Sicherheitskampagnen geführt hatte, berichtet der Autoblog. Betroffene Autos sind mit einem Abgasreinigungsgerät,...
Mehr
News
Seiten