Home » News » Elektromobilität » Robotaxi von Tesla: Elon Musk kündigt Projekt an

Noch 2024

Robotaxi von Tesla: Elon Musk kündigt Projekt an

Elon Musk
Elon Musk; Bild: Daniel Oberhaus (2018), CC BY 2.0

Schon lange gibt es Gerüchte, wonach Tesla eine Art Robotaxi bauen will. Deren CEO, Elon Musk, hat nun eine konkrete Ankündigung gemacht. Ab dem Sommer soll ein selbstfahrendes Taxi von Tesla unsere Mobilität revolutionieren.

Robotaxi: Gelingt Tesla, was Apple nicht schaffte?

Vor über zehn Jahren hat der iPhone-Bauer Apple damit begonnen, an einem eigenen Auto zu arbeiten. Das E-Auto von Apple sollte komplett selbstständig fahren können und als autonomes Taxi die Mobilität – zumindest in den Metropolen dieser Welt – verändern. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Apple seine ehrgeizigen Ziele nicht erreichen kann und das Projekt eingestellt wird.

Nun steht Tesla bereit, um ein ähnliches Produkt herzustellen. Am 08. August 2024 will Tesla laut Musk ein selbstfahrendes Robotaxi vorstellen. Im Anschluss an die Ankündigung stieg die Aktie von Tesla zwischenzeitlich um sechs Prozent.

Full Self Driving: Große Worte, nicht ganz so viel dahinter

Das Robotaxi von Tesla soll autonom fahren können. Dazu wird Tesla vermutlich seine Full Self Driving (FSD) genannte Technologie nutzen. Der Name verspricht, dass Teslas mit FSD autonom fahren können – was nicht der Fall ist. Als Pionier in diesem Bereich gestartet, hinken die Amerikaner im Vergleich mit den deutschen Herstellern BMW und Mercedes-Benz mittlerweile sogar hinterher. Die beiden Premium-Hersteller dürfen inzwischen autonomes Fahren der Stufe 3 anbieten, Tesla ist im Zulassungsprozess noch nicht ganz so weit. Aktuell bereitet das Unternehmen FSD für Europa vor. Echtes Autonomes Fahren auf Level 5 bietet aktuell aber noch niemand an.

„Die meisten Menschen haben immer noch keine Ahnung, wie furchtbar gut das FSD von Tesla sein wird“, schreibt Musk im März auf X, ehemals Twitter. Weitere Details zum Robotaxi von Tesla verschweigt uns der ehemals reichste Mensch der Welt aber noch. Im August wissen wir dann mehr, voraussichtlich betreffen die News aber vorerst den US-amerikanischen Markt. Ob es ein Rovotaxi von Tesla jemals bei uns geben wird, sei dahingestellt.


Themen des Beitrags:
Autonomes FahrenTesla

Jetzt leasen!

Fiat 500 und Fiat 500X Più Dolcevita
Für 127,-- €/Monat brutto: Fiat 500e 23,8 kWh • Privat

💥 Fiat 500e Leasing für 127 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia EV6
Für 249,-- €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb • Privat

Kia EV6 Leasing für 249 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW iX3
Ab 367,-- €/Monat netto: BMW iX3 IMPRESSIVE • Gewerbe

BMW iX3 Leasing ab 367 Euro im Monat netto [im Vorlauf, LZ ca. 1 Monat]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,0 - 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*