Home » News » Business » Stellantis hat im April 32.900 Fahrzeuge über alle Marken neu zugelassen

News

Stellantis hat im April 32.900 Fahrzeuge über alle Marken neu zugelassen

Stellantis Absatzzahlen im April 2024
Stellantis Absatzzahlen im April 2024; Quelle: Pressefoto

Business. Nach einem starken ersten Quartal hat Stellantis in Deutschland auch im April deutlich mehr Fahrzeuge verkauft als noch im Vorjahresmonat. Über alle Marken hinweg wurden knapp 32.900 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge neu zugelassen.

Laut einer aktuellen Pressemeldung von Dienstagmittag sind die 32.900 neu im April zugelassenen Fahrzeuge der Stellantis-Marken ein Plus von 17,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Besonders gut haben sich die Marken Peugeot und Citroën sowie das Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen entwickelt.

Auch Quartalsbilanz fällt positiv aus

Neben dem Absatzplus allein im April fällt auch die Quartalsbilanz der Stellantis-Marken in Deutschland positiv aus. Nach den ersten vier Monaten des Jahres 2024 hat Stellantis 139.200 Einheiten verkauft. Das entspricht einem Wachstum um 21,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Entsprechend hat sich auf der Marktanteil um 1,4 Prozentpunkte auf 13,5 Prozent erhöht.

Citroën als Wachstumstreiber aller Stellantis-Marken

Die französische Marke Citroën gilt im April als Wachstumstreiber aller Stellantis-Marken. Die Marke mit dem Doppelwinkel steigerte die Neuzulassungen um 79,1 Prozent auf 6.230 Einheiten. Auch der Marktanteil Citroëns stieg um 0,75 Prozentpunkte auf 2,3 Prozent. Peugeot verkaufte im April 6.150 Autos und leichte Nutzfahrzeuge, was einem Wachstum um 55 Prozent gleichkommt. Auch der Marktanteil der Löwenmarke stieg auf 2,3 Prozent. Weitere Wachstumstreiber sind auch Jeep mit einem Neuzulassungs-Plus um 61,9 Prozent und DS Automobiles, die im Vergleich zum Vorjahresmonat 128,4 Prozent mehr Neuwagen zugelassen haben.

21,9 Prozent Marktanteil für leichte Nutzfahrzeuge

Anhaltend erfolgreicht ist laut Pressemeldung auch die Geschäftseinheit für leichte Nutzfahrzeuge, Stellantis Pro One. Die Marken Citroën, Fiat Professional, Opel, Peugeot und RAM erreichten im April dank eines deutlichen Verkaufszuwachses von 56,3 Prozent auf 5.400 Einheiten einen satten Marktanteil von 21,9 Prozent. Damit ist Stellantis Pro One wie bereits im Vormonat sowie im ersten Quartal 2024 Marktführer in Deutschland.

„Unsere französischen Marken sind aktuell sehr erfolgreich in Deutschland – genau wie der gesamte Stellantis Konzern. Dafür gratuliere ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und insbesondere auch unseren Partnern im Handel – denn der direkte Kontakt zum Kunden ist und bleibt sehr wichtig“, sagte Stellantis Deutschland Chef Lars Bialkowski.


Themen des Beitrags:
CitroënPeugeotStellantis

Jetzt leasen!

Peugeot 3008
Für 83,19 €/Monat netto: Peugeot 3008 Hybrid 136 e-DSC6 GT • Gewerbe

💥 Peugeot 3008 Hybrid Leasing für 83 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 5,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 128 g/km CO2*


Peugeot 308 III
Für 169,-- €/Monat brutto: Peugeot 308 PureTech 130 EAT8 Active Pack • Privat

🔥 Peugeot 308 Leasing für 169 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar]

Verbrauch: kombiniert: 5,9 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 108 g/km CO2*


Peugeot 208
Für 69,-- €/Monat netto: Peugeot 208 PureTech 75 Active • Gewerbe

🔥 Peugeot 208 Leasing für 69 Euro im Monat netto [vorkonfiguriert]

Verbrauch: kombiniert: 5,3 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 116 g/km CO2*