Home » News » Business » Fiat Deutschland wird 100 Jahre alt

Jubiläum

Fiat Deutschland wird 100 Jahre alt

Fiat 100-jähriges Jubiläum in Deutschland
Fiat 100-jähriges Jubiläum in Deutschland; Quelle: Pressefoto

Business. Am 05. Mai 1922 wurde die Deutsche Fiat Automobil-Verkaufs-Aktiengesellschaft in München gegründet. Im Klartext: Fiat Deutschland ist heute auf den Tag genau 100 Jahre alt geworden.

Genau 100 Jahre nach Gründung ist die Marke als Teil der Stellantis-Gruppe noch immer fester Bestandteil des deutschen Automobilmarktes und optimal für die Zukunft gerüstet, heißt es in einer Pressemeldung des Herstellers.

Vom Firmensitz in Rüsselsheim aus vertreibt Fiat in Deutschland aktuell die vollelektrischen Modelle Fiat 500e und Fiat E-Ulysse sowie die auch mit Hybrid-Technologie verfügbaren Baureihen 500/500C, 500X, Panda und Tipo. Ein eigener Geschäftsbereich sind die unter dem Markennamen FIAT Professional verkauften Transporter, darunter die Elektromodelle E-Scudo und E-Ducato, sowie Fahrgestelle.

Fiat 100 Jahre in Deutschland
Fiat 100 Jahre in Deutschland; Quelle: Pressefoto

Fiat 500 unter den zehn meistverkauften Autos 2021

Im vergangenen Jahr konnte der Fiat 500 seinen Siegeszug auf dem deutschen Markt fortsetzen. Laut Kraftfahrtbundesamt zählte das Fahrzeug 2021 zu den zehn meistverkauften Autos. Auch der vollelektrische Fiat 500e gilt als Erfolgsbringer in seinem Markt. Im ersten Quartal 2022 sowohl im April gilt der Fiat 500e als das erfolgreichste Elektroauto im Segment A. Selbst bei den sogenannten Niedrigemissionsfahrzeugen (Low Emission Vehicle LEV), zu denen auch Hybride zählen, führt der Fiat 500e im Segment A den Monat April und das ganze erste Quartal an.

Fiat Concept Centoventi; Quelle: Pressefoto

Anfang des Jahres hat der Autobauer angekündigt, den Fiat Panda als günstigstes Elektroauto schlechthin auf dem Markt zu etablieren. Er soll preislich sogar noch unter dem Fiat 500e liegen und laut Fiat-Präsident Oliver Francois buchstäblich den „schlafenden Riesen wecken“.

Die Erfolge des Fiat-Portfolios unterstreichen die Kompetenz des Herstellers, urbane und nachhaltige Mobilität zu fertigen, die die Menschen begeistert. Hinzu kommt eine große Prise italienischer Charme, intelligente Innenraumkonzepte und innovative, gleichzeitig aber erschwingliche Technologie – daran hat sich seit 1922 nichts geändert. Neben dem Bewusstsein eine nachhaltige Mobilität zu schaffen, unterstreicht die Marke immer wieder auch seine soziale Verantwortung. In einigen Modellen sind Materialien verarbeitet, die aus wiederaufbereiteten Kunststoffen gefertigt sind, die von der SEAQUAL Initiative zertifiziert aus den Meeren gefischt wurden. Zusammen mit der Organisation „Plant my Tree“ unterstützte Fiat Wiederaufforstungsprojekte in Norddeutschland. Das Programm Fiat Autonomy umfasst technische Einrichtungen, die Personen mit körperlichem Handicap das Autofahren ermöglichen. Und mit den (RED)-Sondermodellen von Fiat 500e, Fiat 500 und Fiat Tipo fördert die Marke die Arbeit der gleichnamigen Wohltätigkeitsorganisation im Kampf gegen Pandemien.

Fiat Deutschland ist heute 100 Jahre alt geworden. Sparneuwagen.de gratuliert zu diesem Jubiläum.


Themen des Beitrags:
FiatFiat 500Stellantis

Jetzt leasen!

Fiat 500 Elektro
Für 378,-- €/Monat brutto: Fiat 500e Cabriolet 42 kWh • Gewerbe • Privat

🔥 Fiat 500e Cabriolet Leasing für 378 Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 14,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Fiat 500 Hybrid
Für 129,-- €/Monat brutto: Fiat 500 1.0 GSE N3 Hybrid Dolcevita • Gewerbe • Privat

Fiat 500 Leasing für 129 Euro im Monat brutto [Vorführwagen]

Verbrauch: kombiniert: 4,7 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 106 g/km CO2*


Fiat 500e
Für 159,-- €/Monat brutto: Fiat 500-e 23,8 kWh • Gewerbe • Privat

🔥 Fiat 500e Leasing für 159 Euro im Monat brutto [Vorbesteller]

Verbrauch: kombiniert: 13,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*