Home » News » Elektromobilität » Test: Tesla schießt mit einem Maschinengewehr auf den Cybertruck

News

Test: Tesla schießt mit einem Maschinengewehr auf den Cybertruck

Tesla Cybertruck 2019
Tesla Cybertruck 2019; Quelle: Tesla

Elektromobilität. Tesla hat die kugelsichere Kapazität des Cybertrucks getestet, indem der US-amerikanische Elektroautobauer mit einem Maschinengewehr auf den elektrischen Pickup geschossen hat.

Bei der ersten Vorstellung des Cybertrucks behauptete Tesla, dass der Elektro-Pickup praktisch kugelsicher sei: „Der Cybertruck ist mit einer Außenhülle ausgestattet, die für ultimative Haltbarkeit und Insassenschutz sorgt. Angefangen bei einem nahezu undurchdringlichen Exoskelett ist jedes Bauteil auf höchste Festigkeit und Ausdauer ausgelegt, von der ultraharten 30-fach kaltgewalzten Edelstahl-Strukturhaut bis hin zum Tesla-Panzerglas“, hieß es aufseiten von Tesla.

Natürlich hat das Tesla-Panzerglas den Stahlkugeltest bei der Enthüllung nicht bestanden, aber Tesla meint es offensichtlich immer noch ernst mit der Kugelsicherheit des Cybertrucks. Erst kürzlich wurde ein Tesla Cybertruck in freier Wildbahn gesichtet, der bei einem offensichtlichen Kugelsicherungstest beschossen worden war:

Tesla-CEO Elon Musk kommentierte die Sichtung und bestätigte, dass sie mit einem Maschinengewehr auf den Cybertruck geschossen haben: „Wir haben das gesamte Trommelmagazin einer Maschinenpistole im Stil von Al Capone in die Fahrertür geleert. Es sind keine Kugeln in den Fahrgastraum eingedrungen“, erklärte Musk auf der Plattform X, ehemals Twitter.

Während der CEO behauptete, dass keine Kugel in den Fahrgastraum eingedrungen sei, sieht es so aus, als hätten sie nur auf die Stahlteile der Karosserie geschossen und nicht auf die Fenster.

Delivery Event im November

Tesla wird am 30. November ein „Auslieferungsevent“ für den Cybertruck abhalten. Es wird erwartet, dass der Autohersteller alle Details über die Produktionsversion des elektrischen Pickups bekannt gibt.

Der Stunt von Tesla, eine Kugel vom Kaliber .45 auf den Cyberpunk zu schießen, beweist nicht, dass er kugelsicher ist. Ein 45er-Geschoss ist ein Geschoss mit geringer Geschwindigkeit und einer sehr großen stumpfen Nase. Hätten sie mit einer AK47 oder einer 5,56 aus einem AR15 geschossen, hätten sie aus der Türverkleidung einen Schweizer Käse gemacht. Es gibt viele Hochgeschwindigkeits-Pistolengeschosse, die dies ebenfalls tun würden. Musk hat den Cybertruck als Teslas „bestes Produkt aller Zeiten“ angepriesen.

Wir können einige Daten über die kugelsichere Kapazität des Cybertrucks oder zumindest ein Video von diesem Test mit einem Maschinengewehr erwarten.


Themen des Beitrags:
PickupTeslaTesla Cybertruck

Jetzt leasen!

BMW iX3
Ab 325,-- €/Monat netto: BMW iX3 INSPIRING • Gewerbe

BMW iX3 Leasing ab 325 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 7 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,0 - 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 77 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia EV6
Für 249,-- €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb • Privat

Kia EV6 Leasing für 249 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*