Home » News » Elektromobilität » Tesla veröffentlicht Q4-Ergebnisse und bricht einen weiteren Rekord

News

Tesla veröffentlicht Q4-Ergebnisse und bricht einen weiteren Rekord

Das meistverkaufte Auto der Welt: Tesla Model Y in Midnight Cherry Red
Das meistverkaufte Auto der Welt: Tesla Model Y in Midnight Cherry Red, Quelle: Tesla

Elektromobilität. Tesla hat seine Auslieferungszahlen für das vierte Quartal 2023 und damit auch für das Gesamtjahr 2023 veröffentlicht. Der US-amerikanische Elektroauto-Pionier hat einen weiteren Auslieferungsrekord aufgestellt.

In den ersten drei Quartalen des abgelaufenen Jahres hat Tesla rund 1,3 Millionen Fahrzeuge weltweit ausgeliefert. Bei einer Prognose von 1,8 Millionen ausgelieferten Einheiten für das ganze Jahr 2023 bedeutete dies, dass Tesla im vierten Quartal rund 476.000 Einheiten ausliefern musste, um sein Ziel zu erreichen. Dies schien durchaus machbar zu sein, da dies nur etwa 40.000 Fahrzeuge mehr sind, als Tesla im letzten Quartal ausgeliefert hat. Tatsächlich erwartete die Wall Street, dass Tesla seine Gesamtprognose mit einem Konsens von 480.000 Auslieferungen in Q4 und knapp über 1,8 Millionen Elektroautos für 2023 erreichen würde.

Teslas Auslieferungs- und Produktionsergebnisse für Q4 2023

Tesla hat erst kürzlich seine Auslieferungs- und Produktionsergebnisse für das vierte Quartal 2023 in einer Pressemeldung veröffentlicht und bestätigt, dass das Unternehmen seine Prognosen mit 484.000 Auslieferungen erfüllt hat.

Der Autohersteller bestätigte auch, dass er im vierten Quartal eine Rekordzahl von 495.000 Fahrzeugen produziert hat: „Im vierten Quartal haben wir rund 495.000 Fahrzeuge produziert und über 484.000 Fahrzeuge ausgeliefert. Im Jahr 2023 stiegen die Fahrzeugauslieferungen um 38 Prozent auf 1,81 Millionen, während die Produktion um 35 Prozent auf 1,85 Millionen stieg. Wir danken all unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten, Aktionären und Unterstützern, die uns geholfen haben, ein großartiges Jahr 2023 zu erreichen“, heißt es aufseiten des Herstellers weiter.

Die Zahlen werden immer mit der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse von Tesla, die am 24. Januar stattfinden soll, angepasst.

Hier sind nun die Auslieferungs- und Produktionszahlen für Tesla in Q4 2023

Tesla Q4 2023: Produktions- und Auslieferungszahlen
Tesla Q4 2023: Produktions- und Auslieferungszahlen; Quelle: Tesla

Im Vergleich dazu sind hier die Produktions- und Auslieferungszahlen von Tesla für das komplette Jahr 2023.

Tesla 2023: Produktions- und Auslieferungszahlen
Tesla 2023: Produktions- und Auslieferungszahlen; Quelle: Tesla

Leider hat Tesla keine separaten Daten für seine einzelnen Modelle veröffentlicht. Stattdessen zeigen die Daten gebündelte Auslieferungen für das Tesla Model 3 und das Tesla Model Y sowie für das Tesla Model S, das Tesla Model X und den Cybertruck.

Im Vergleich dazu hat die chinesische Konkurrenz BYD 2023 1,6 Millionen Vollstromer abgesetzt und ist Tesla damit arg auf den Fersen. Inklusive Plug-In-Hybride konnte der Hersteller vergangenes Jahr insgesamt drei Millionen Einheiten verkaufen. Der Elektroauto-Handel in China boomt übrigens weiterhin. Die China Association of Automobile Manufacturers verkündete vor Kurzem, dass chinesische Autohersteller im Jahr 2023 rund 9,4 Millionen Elektro- und Hybridautos verkauft haben.


Themen des Beitrags:
QuartalszahlenTesla

Jetzt leasen!

BMW iX3
Ab 325,-- €/Monat netto: BMW iX3 INSPIRING • Gewerbe

BMW iX3 Leasing ab 325 Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 7 Monate]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,0 - 17,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 77 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia EV6
Für 249,-- €/Monat brutto: Kia EV6 58 kWh 125 kW Heckantrieb • Privat

Kia EV6 Leasing für 249 Euro im Monat brutto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,6 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*