Home » News » Elektromobilität » Tesla Sattelschlepper: Pepsi-Tochter bekommt die ersten 15 Tesla Semi

News

Tesla Sattelschlepper: Pepsi-Tochter bekommt die ersten 15 Tesla Semi

Tesla Semi-Prototyp
Tesla Semi-Prototyp; Quelle: Tesla

Elektromobilität. Der lang ersehnte Sattelschlepper Tesla Semi scheint Ende Januar zu kommen. Der US-amerikanische Elektroautobauer Tesla hat Berichten zufolge der Pepsi-Tochter Frito-Lay die ersten 15 Tesla Semi zugesichert.

Ohne viel Aufsehen zu erregen hat Tesla scheinbar die Produktion des lang ersehnten Sattelschleppers Semi begonnen zu haben. Diese Woche sind auf dem Gelände der Akku-Gigafactory im US-Bundesstaat Nevada zwei frisch produzierte Tesla Semi aufgetaucht. Teslamag berichtete zuvor, dass bereits mehrere der als Megacharger bezeichnete Ladesäulen für den E-Laster installiert worden sind.

Erste Semi zugesagt

PepsiCo hatte bereits Ende 2017 als einer der größten und ersten Tesla-Kunden kurz nach Vorstellungen 100 Semi vorbestellt. Seitdem wurde der Produktionsstart mehrfach verschoben. Bei der Hauptversammlung im Oktober 2021 sprach Tesla-Chef Elon Musk von einem Produktionsstart, der „hoffentlich“ Im Jahr 2023 starte. Um dieselbe Zeit überraschte Frito-Lay, die Pepsi-Tochter, mit der Aussage, dass 15 Semi bereits Ende 2021 geliefert werden würden. Obwohl diese Aussage nicht umgesetzt werden konnte, sind mehrere Aktivitäten zum Semi beobachtet worden. So wurden im Oktober 2021 beispielsweise Megacharger-Säulen neben der Gigafactory in Nevada installiert. Im November wurde ein Semi gesichtet, der dort beladen und offenbar auch im Lieferverkehr eingesetzt wurde. Im Dezember meldete ein Beobachter, dass eine begrenzte Produktion der Sattelschlepper nahe der Fabrik in Nevada begonnen habe.

Megacharger
Megacharger; Quelle: Drive Tesla Canada

Drive Tesla Canada berichtete unter Berufung auf eigene Quellen diese Woche, dass 15 Stück der Sattelschlepper noch Ende Januar kommen sollen. Dies scheint die Tatsache zu untermauern, dass bei Frito-Lay bereits acht Transformationen und eigene Megacharger zusammen mit einem Tesla Megapack als Stromspeicher installiert worden sind.


Themen des Beitrags:
TeslaTesla Semi

Jetzt leasen!

Škoda Enyaq iV
Für 233,97 €/Monat brutto: Škoda Enyaq iV 50 • Gewerbe • Privat

Škoda Enyaq iV 50 Leasing für 234 (359) Euro im Monat brutto [BAFA, Bestellfahrzeug]

Verbrauch: kombiniert: 14,6 kWh l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


BMW i4 eDrive40
Für 429,-- €/Monat netto: BMW i4 eDrive40 • Gewerbe

BMW i4 eDrive40 Leasing für 429 (533) Euro im Monat netto [Bestellfahrzeug, Lieferzeit 40 Wochen; BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 19,1-16,1 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Formentor e-Hybrid
Für 389,-- €/Monat brutto: Like2Drive Blind-Date mit einem SUV • Privat

Like2Drive Blind-Date Auto-Abo für 389 Euro im Monat brutto [All-inclusive]

Ford Puma ST-Line: Verbrauch: innerorts: 6,4 l/100 km • außerorts: 4,4 l/100 km • kombiniert: 5,0 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 113 g/km CO2*
Cupra Formentor: Verbrauch: innerorts: 5,3 l/100 km • außerorts: 3,8 l/100 km • kombiniert: 4,4 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 131 g/km CO2*
Kia Xceed Black Xdition: Verbrauch: innerorts: 7,7 l/100 km • außerorts: 5,8 l/100 km • kombiniert: 6,5 l/100 km* • Emissionen: kombiniert: 147 g/km CO2*