Home » News » Elektromobilität » Tesla Roadster und Cybertruck beliebteste Elektroautos bei der Suche

News

Tesla Roadster und Cybertruck beliebteste Elektroautos bei der Suche

Tesla Cybertruck
Tesla Cybertruck; Quelle: Tesla

Elektromobilität. Eine neue Umfrage bei Suchanfragen zeigt, dass der Tesla Roadster und der Tesla Cybertruck trotz der Verzögerungen die beliebtesten Elektrofahrzeuge sind. Bei den Suchanfragen kommt erst auf Platz vier ein Fahrzeug, dass bereits erhältlich ist.

Einer der größten Vorteile von Tesla ist sein Anteil am Markt für Elektrofahrzeuge. Auch wenn die Bank of America erst kürzlich prognostiziert hat, dass dieser Anteil in den kommenden Jahren stark schrumpfen wird. Aktuell wird an Tesla gedacht, wenn man von Elektrofahrzeugen spricht.

Natürlich hat Tesla in einigen Märkten, wie in den USA, große Marktanteile, aber der Automobilhersteller dominiert oftmals die Schlagzeilen mit Fahrzeugen, die noch nicht einmal auf dem Markt sind. Erst kürzlich gab es die Nachricht, Tesla gebe einen Produktfahrplan für den Cybertruck Ende Januar heraus. Nur wenig später bestätigte eine mit der Angelegenheit vertraute Person, dass die Produktion des Cybertrucks erst Ende des ersten Quartals 2023 aufgenommen werde. Ein wenig erfreulicher ist da beispielsweise die Nachricht, dass ein deutscher Tesla-Fahrer mit einem vorhandenen Tesla die 1,5 Millionen gefahrenen Kilometer geknackt hat. So oder so, Autonachrichten werden vom Elektroautobauer Tesla dominiert.

Meistgesuchte EV-Modelle der Welt

Nun hat Lease Fetcher einen Bericht über die meistgesuchten EV-Modelle der Welt zusammengestellt. In diesem Ranking dominiert erneut der US-amerikanische Autobauer. Der Roadster und der Cybertruck sind auf den ersten beiden Plätzen zu finden. Und das, obwohl der Produktionsstart mehrere Male bereits verschoben wurde. Pessimisten glauben gar, dass diese beiden Produkte eine sogenannte „Vaporware“ ist. Also Luftnummern, die wahrscheinlich niemals erscheinen werden.

Top 10 am meisten erwartete EVs nach Suchvolumen weltweit
Top 10 am meisten erwartete EVs nach Suchvolumen weltweit; Quelle: Lease Fetcher

Der Roadster ist so beliebt aufgrund seiner unglaublichen Leistung und dem SpaceX-Paket, das dem elektrischen Hyperauto angeblich Kaltluftdüsen hinzufügen wird. Bisher glänzte das Fahrzeug in den Medien allerdings immer wieder ausschließlich mit Verzögerungen. Dennoch scheint das Interesse der Käufer:innen deshalb nicht zu sinken. Ähnlich wie beim Cybertruck. Die Markteinführung wird aufgrund des polarisierenden Designs und der unglaublichen technischen Daten heiß ersehnt. Dennoch vertröstet der Autobauer Interessierte immer wieder mit einer verzögerten Produktion.

Beim Apple Auto gibt es ebenfalls nur vage Produktionspläne. Das Fahrzeug landet im Ranking auf Platz drei. Abgesehen vom Suchvolumen ist aber nicht viel mehr bekannt.

Mit dem BMW i4 auf Platz vier gibt es das erste Elektroauto im Ranking, dass es dieses Jahr in die Hände der Fahrer:innen schafft.

Welche anderen Elektrofahrzeuge, von denen ihr begeistert seid, sind nicht in der Liste? Lasst es uns wissen.



Jetzt leasen!

Polestar 2
Für 378,77 €/Monat brutto: Polestar 2 Standard Range Single Motor • Gewerbe • Privat

Polestar 2 Leasing für 397 (522) Euro im Monat brutto [Neuwagen]

Verbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


Cupra Born Pressefoto
Für 274,18 €/Monat brutto: Cupra Born 58 kWh 150 kW • Privat

Cupra Born Leasing für 274 (399) Euro im Monat brutto [Bestellfahrzeug, BAFA]

Verbrauch: kombiniert: 13,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0,0 g/km CO2*


BMW i4 M50
Ab 620,-- €/Monat netto: BMW i4 M50 • Gewerbe

BMW i4 M50 Leasing ab 620 (724) Euro im Monat netto [frei konfigurierbar, LZ 18 Monate, BAFA]

Stromverbrauch: kombiniert: 22,5-18,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*