Home » News » Elektromobilität » Sono Motors verbucht über 42.000 Reservierung auf Solarauto Sion

News

Sono Motors verbucht über 42.000 Reservierung auf Solarauto Sion

Sono Motors am Times Square
Sono Motors am Times Square; Quelle: Pressefoto

Elektromobilität. Technologie. Sono Motors hat am vergangenen Dienstag seine USA-Tour „Celebrate the Change“ gestartet. Erster Stopp des Herstellers ist der Times Square in New York. Indes konnte Sono Motors bereits über 42.000 Reservierungen auf sein Solarauto Sion verbuchen.

Eigenen Aussagen zufolge könnte der fünfsitzige Sion, der in Europa voraussichtlich 25.000 Euro netto kosten wird, das erste preiswerte SEV der Welt werden. Produktionsstart ist für die zweite Hälfte des kommenden Jahres geplant.

Noch Anfang September meldete der Hersteller aus München gerade einmal 20.000 Reservierungen für sein Erstlingswerk. Diese Zahl bezog allerdings lediglich auf Privatkund:innen, die schon vorab eine Anzahlung geleistet hatten. Insgesamt solle es mehr konkrete Kaufinteressenten geben. Nur wenige Tage nach der Meldung von 20.000 Reservierungen gab Sono Motors bekannt, dass mehr als 22.000 Vorbestellungen durch Flottenbetreiber eingegangen seien. Darunter 12.600 Fahrzeuge des Münchner Auto-Abo-Anbieters FINN.

Solar Electric Vehicle wichtiger Schritt bei Klimaschutz

Nach mehreren Jahren Verspätung soll nun die Produktion des Sono Motors Sion Mitte 2023 starten. Aus Auftragsfertiger hat sich Sono Motors Valmet Automotive aus Finnland ins Boot geholt. Innerhalb der nächsten sieben Jahre sollen mit Valmet Automotive circa 257.000 Sion entstehen. Flankierend vom SEV will das Startup seine Solartechnologie auch anderen Unternehmen anbieten. Unter anderem, indem das Unternehmen Dieselbetriebene Busse mit seinem Solar Bus Kit ausstattet, um so pro Jahr bis zu 2,9 Tonnen CO2-Emissionen einzusparen. Erst letzte Woche konnte Sono Motors Scania und LLT als neue Kunden gewinnen. Das Resultat: In Luleå, Schweden, sollen mehrere Dieselbusse mit dem Solar Bus Kit den Betrieb aufnehmen und so die Solartechnologie des Münchener Solar Mobility OEM erproben. Während der USA-Tour, die neben New York auch Boston, Detroit, San Francisco, San José und Los Angeles als Stopps beinhaltet, will Sono Motors weitere Solar-Kund:innen gewinnen.

Sono Motors Solarprodukte
Sono Motors Solarprodukte; Quelle: Pressefoto

„Die Auswirkungen des Klimawandels sind bereits jetzt auf der ganzen Welt zu spüren. Die Abkehr von fossilen Energien war daher nie dringlicher. In einer Welt ohne fossile Brennstoffe sind sauberere Transportmittel ein Muss, und unsere Mission, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten, ist nur der nächste logische Schritt“, so Laurin Hahn, CEO und Mitbegründer von Sono Motors. „Solar Electric Vehicles sind die nächste Stufe der Null-Emissions-Mobilität. Sie ermöglichen mehr Bequemlichkeit, eine größere Reichweite mit einer einzigen Batterieladung und somit eine größere Unabhängigkeit von der existierenden Ladeinfrastruktur. Wir freuen uns unglaublich, den Sion zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten zu präsentieren und unsere Zukunftsvision der Solarmobilität vorzustellen.“

Die USA sei ein spannender Markt für das Unternehmen. Hahn erklärte weiter, das Unternehmen wolle amerikanische Partnerschaftsmöglichkeiten prüfen und das Portfolio an integrierten Solarlösungen für Flottenbetreiber erweitern.



Jetzt leasen!

Hyundai IONIQ 6
Für 167,86 €/Monat netto: Hyundai IONIQ 6 77,4kWh 168kW Techniq • Gewerbe

Hyundai IONIQ 6 Leasing für 168 Euro im Monat netto [im Vorlauf, mit Cleopa Abrufschein]

Stromverbrauch: kombiniert: 13,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


GWM Ora Funky Cat
Für 88,87 €/Monat netto: Ora Funky Cat 126kW 48kWh Batterie 300 • Gewerbe

Ora Funky Cat Leasing für 89 Euro im Monat netto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,7 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


BMW i7
Ab 951,75 €/Monat netto: BMW i7 xDrive60 • Gewerbe

BMW i7 Leasing ab 952 Euro im Monat netto [sofort verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 18,9 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*