Home » News » Elektromobilität » Rivian veröffentlicht Geschäftszahlen – und enttäuscht

Q4/2022

Rivian veröffentlicht Geschäftszahlen – und enttäuscht

Rivian R1S
Rivian R1S; Quelle: Rivian/Dylan Johnston

Rivian hat die Geschäftszahlen für das abgelaufene vierte Quartal aus dem Jahr 2022 vorgelegt. Der amerikanische Hersteller von Elektro-Pick-Ups konnte seine Umsätze zwar steigern, blieb jedoch hinter den Erwartungen der Expert:innen zurück. Die Aktie brach nachbörslich um fast 10 Prozent ein.

Das sind die Zahlen von Rivian

Der Rivale von Tesla hat also die Zahlen zum vierten Quartal 2022 vorgelegt. Pro Aktie verlor das Unternehmen 1,87 US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das eine Verbesserung. Damals lag der Verlust pro Aktie noch bei 2,43 US-Dollar. Analysten waren von einem Minus von 1,96 US-Dollar pro Wertpapier ausgegangen.

Schlechter sieht es dagegen beim Umsatz aus. Den konnte Rivian zwar deutlich von 54 Millionen US-Dollar auf 663 Millionen US-Dollar steigern, Expert:innen sind jedoch von einem Erlös in Höhe von 724 Millionen US-Dollar ausgegangen. Das wirkte sich nachbörslich auf den Kurs der Aktie aus. Das Wertpapier von Rivian brach um 9,95 Prozent ein.

Das ist Rivian: Bald auch in Europa?

Rivian gilt als großer Rivale von Tesla, der allerdings erst in den Startlöchern steht. Die Marke konzentriert sich auf elektrisch angetriebene SUV und Lieferwägen. Die Zahlen sehen bisher nicht besonders gut aus, auch wenn Amazon zu den größten Kunden gehört. In Deutschland und Europa macht Rivian mit einer Kooperation mit Mercedes-Benz auf sich aufmerksam. Demnach wollen die Unternehmen gemeinsam Elektro-Transporter herstellen. Wann es dagegen die ersten Elektro-SUVs von Rivian bei uns zu kaufen gibt, bleibt abzuwarten.

Quellen


Themen des Beitrags:
E-AutoE-NutzfahrzeugRivian

Jetzt leasen!

Volvo XC40 Recharge (2023)
Ab 248,77 €/Monat netto: Volvo XC40 Single Motor Plus • Gewerbe

Volvo XC40 Elektro Leasing ab 249 Euro im Monat netto [sofort verfügbar, Full-Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 17,0 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Cupra Born
Für 199,-- €/Monat brutto: Cupra Born 77 kWh 170 kW • Privat

🔥 Cupra Born Leasing für 199 Euro im Monat brutto [frei konfigurierbar, inkl. Service]

Stromverbrauch: kombiniert: 15,3 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*


Kia e-Niro (2022)
Für 220,99 €/Monat brutto: Kia Niro EV Inspiration • Privat

🔥 Kia Niro EV Leasing für 221 Euro im Monat brutto [kurzfristig verfügbar]

Stromverbrauch: kombiniert: 16,2 kWh/100 km* • Emissionen: kombiniert: 0 g/km CO2*